Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4604  Review zu: The Heavy - Der letzte Job 18.05.2010
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Mitchell ‘Boots’ Mason (Gary Stretch) wäre niemals im Knast gelandet, wenn ihm sein Bruder Christian (Adrian Paul) ein Alibi gegeben hätte. Doch Christian kann keine schlechte Presse brauchen, da er als der nächste britische Premierminister gehandelt wird, und verrät seinen Bruder.

Nach der Haft arbeitet Mason als Geldeintreiber des skrupellosen Geschäftsmannes Anawalt (Stephen Rea). Als er von Anawalt den Auftrag erhält Christian zu beseitigen, ist das endlich die Chance, seine offene Rechnung mit ihm zu begleichen. Doch da wird er von Christian kontaktiert: Er ist schwer krank und Mitchell ist der einzige kompatible Organspender. Was Mitchell nicht weiß, Christian will nicht nur die Organe seines Bruders, sondern ihn komplett beseitigen und setzt den korrupten Bullen Dunn (Vinnie Jones) auf ihn an. Denn solange Mason lebt, ist Christians politische Karriere gefährdet. Wenn aus Brüdern Todfeinde werden, zählen Blutsbande nichts mehr ...

Cover The Heavy - Der letzte Job
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.04.2010
Anbieter: Eurovideo Bildprogramm GmbH
Genre(s): Thriller
Regie:Marcus Warren
Darsteller:Gary Stretch, Vinnie Jones, Christopher Lee, Stephen Rea, Adrian Paul, Shannyn Sossamon
FSK:18
Laufzeit:ca. 90 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video High Profile 4.1
Bitrate: 20999 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Transfer von THE HEAVY besitzt auf dieser Blu-ray Disc von EuroVideo das Bildformat 1,85:1. Die Bildqualität ist wie man es von einer neuen Produktion erwarten darf sehr erfreulich. Details werden stets massenhaft herausgearbeitet und das Geschehen wirkt bis auf wenige Ausnahmen sehr knackig. Eine phasenweise doch sehr prägnante Körnung des Films wurde zum Glück nicht mit Filtern malträtiert, so dass sich Feinzeichnung sowie Konturendarstellung fast optimal entfalten können. Kanten wurden nicht wesentlich überschärft und die Kompression arbeitet sauber ohne Artefakte zu produzieren. Die Farbgebung von THE HEAVY ist ziemlich natürlich und gut gesättigt. Man hat allerdings leicht am Kontrast gedreht, der bisweilen etwas steil daherkommt und zu dezentem Überstrahlen von hellen Flächen führt. Der Schwarzwert kann durchweg als sehr tief und somit überzeugend beschrieben werden. Schmutz sowie analoge Defekte findet man indes auf dem Ausgangsmaterial nicht.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2177 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit / DN -5dB)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2246 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)


Die beiden DTS-HD Master Audio 5.1-Tracks liegen in den Sprachen Deutsch und Englisch vor. Beide basieren offensichtlich auf derselben Abmischung, allerdings klingt das Original leicht lauter und voluminöser. Effekte gibt es in netter Regelmäßigkeit während der Actionszenen, eine besondere Aggressivität ist allerdings nicht zu erkennen. Da THE HEAVY aber ziemlich dialoglastig ist, verwundert das nicht wirklich. Dezente Umgebungsklänge sowie Musikeinsätze sorgen für Ambiente, richtige Räumlichkeit will sich allerdings nicht einstellen. Die Kanaltrennung auf der Front kann dagegen überzeugen und der Subwoofer bekommt nicht viel, aber gelegentlich doch etwas zu tun. Die Dialoge werden in beiden Sprachfassungen stets bestens verständlich wiedergegeben und die Qualität der deutschen Synchronisation ist sehr ordentlich ausgefallen. An der allgemeinen Klangqualität gibt es ebenfalls nichts auszusetzen. Sicherlich darf man bei THE HEAVY keine brachiale Dynamik erwarten, jedoch wird ein rundes Paket aus klaren Höhen, breiten Mitten sowie soliden Bässen angeboten.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel sind für THE HEAVY verfügbar. Das Bonusmaterial hält ein vierminütiges Making Of (HD) bereit, welches kurze Statements von den am Film Beteiligten bereithält, aber insgesamt sehr oberflächlich daherkommt. Die fünf Minuten an Behind the Scenes-Aufnahmen (HD) zeigen die Arbeit am Set, und lassen entsprechende Verantwortliche sowie Darsteller zu Wort kommen. Es folgen dann noch der deutsche sowie englische Trailer sowie eine allgemeine Trailershow mit Titeln aus dem Programm von EuroVideo.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


THE HEAVY - DER LETZTE JOB ist ein britischer Gangsterfilm in der klassischen Genretradition von Guy Ritchie. Die Handlung dreht sich um den Schläger und Geldeintreiber Boots Mason (Gary Stretch, ALEXANDER), der einst von seinem Bruder Christian für sieben Jahre in den Knast gebracht wurde. Zwar zu Recht, jedoch hat er seiner Familie nie verziehen, die ihn nachwievor als schwarzes Scharf behandelt. Nun ist Christian der Top-Kandidat für den Posten des Premierministers, jedoch hat er ein gesundheitliches Problem, bei dem ihm Boots durch eine Blut- und Knochenmarkspende helfen soll. Boots selber wird jedoch von seinem Boss hereingelegt und soll gezwungenermaßen auf den verhassten Bruder ein Attentat verüben, zudem ist der fanatische Cop Dunn (Vinnie Jones, MIDNIGHT MEAT TRAIN) hinter ihm her, da dieser mit Boots noch ein Hühnchen zu rupfen hat. Eine gefährliche Zwickmühle, in der er sich da befindet...

Der Film von Regieneuling Marcus Warren wurde primär für die BBC produziert und an Originalschauplätzen in London gedreht. Die Kameraführung und Optik ist schnörkellos realistisch und versprüht im Zusammenwirken mit dem Setting einen typisch britisch wirkenden Charme. Die Handlung ist durchweg recht spannend, wobei THE HEAVY allerdings eher bodenständig und weniger abgedreht wie zum Beispiel ROCKNROLLA daherkommt, da die Story insgesamt auch mehr Dramatik und Ernsthaftigkeit enthält. Wer hier viel Action und flotte Sprüche erwartet, sollte sich was anderes suchen. Der Film nimmt sich durchaus seine Zeit, um die Charaktere zu erläutern und hat sicherlich auch die eine oder andere langatmigere Sequenz. Die Darsteller spielen allerdings durchweg spitze, vor allem Vinnie Jones überzeugt in einer tollen Performance als fanatischer, brutaler Cop. Mit sattem Bart im Gesicht, spielt er diesmal allerdings zur Abwechslung weniger den durchgeknallten und sprücheklopfenden als vielmehr den eiskalten, berechnenden Typen. Gary Stretch wurde vor einigen Jahren bereits als möglicher 007-Kandidat gehandelt, war allerdings zu unbekannt. Rein optisch passt er allerdings perfekt zu James Bond, während die Rolle von Veteran Christopher Lee als Boots und Christians Vater ungewöhnlich für den Mimen ist - witzig anzusehen, wie er sorgfältig das Auto poliert, ist sein Part aber allemal. Insgesamt bekommt der Zuschauer mit THE HEAVY einen kleinen, aber gut gespielten sowie interessanten Brit-Gangsterfilm geboten, den man sich ruhig einmal zu Gemüte führen kann.

Die Blu-ray Disc von EuroVideo bietet eine tolle Technik sowie etwas Bonusmaterial.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]