Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5389  Review zu: The Green Hornet - 3D 15.06.2011
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Britt Reid (Seth Rogen) verbringt die Tage als Faulenzer und die Nächte als Partylöwe... bis er eine echt seriöse, echt coole Karriere als Verbrechen bekämpfender Actionheld startet. Als The Green Hornet schließt er sich mit dem genialen Tüftler und Kampfsportmeister Kato (Jay Chou) zusammen, um die Unterwelt von LA aufzumischen. Nicht mal Britts Assistentin Lenore (Cameron Diaz) vermutet hinter dem ungleichen Paar das maskierte Duo, das die schlimmsten Verbrecher der Stadt, samt ihrem Anführer Chudnofsky (Oscar(r)-Preisträger Christoph Waltz), hochgehen lässt. Mit Stil, Überheblichkeit und einem ganzen Arsenal an fantastischer Ausrüstung sorgen The Green Hornet und Kato auf ihre Weise für Gerechtigkeit, was aus jeder ihrer Missionen eine Mischung aus überzogener Action und haarsträubender Comedy macht.

Cover The Green Hornet - 3D
Cover vergrößern




Im Handel ab:03.06.2011
Anbieter: SONY Pictures Home Entertainment
Originaltitel:The Green Hornet
Genre(s): Action
Fantasy
Regie:Michel Gondry
Darsteller:Seth Rogen, Cameron Diaz, Christoph Waltz, Edward Furlong, Edward James Olmos
FSK:12
Laufzeit:ca. 119 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Holländisch, Französisch, Arabisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • „Awesoom” – Gag-Reel
  • Kommentar der Filmemacher
  • The Black Beauty: Wiedergeburt der Coolness
  • Das Drehbuch zu The Green Hornet
  • Entfallene Szenen
  • The Green Hornet Schneideraum
  • „Trust Me”: Regisseur Michel Gondry
  • Suche nach Kato
  • Die Stuntfamilie Armstrong
  • Die Kunst der Zerstörung
  • Movieiq®+Sync
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 21990 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


THE GREEN HORNET besitzt auf dieser Blu-ray von Sony Pictures das Bildformat 2,35:1. Der Film wurde nur in wenigen Szenen in echtem 3D gedreht, der Rest ist eine Konvertierung von 2D nach 3D. Im Rahmen dessen kann man THE GREEN HORNET ein durchaus ordentliches 3D-Erlebnis attestieren, an vollwertige 3D-Produktionen reicht die Qualität aber nicht heran. Wie so oft ist die Tiefenstaffelung die Achillesferse. Vor allem Totalen fehlt es am 3D-Effekt und das Bild wirkt deshalb ziemlich flach, einige Naheinstellungen sowie Pop-Out-Effekten wirken dagegen recht gut. Die Schärfewerte sind tadellos, wenngleich das Bild insgesamt noch etwas knackiger hätte sein können - vor allem bei Totalen. Diese wurden allerdings glücklicherweise nicht nachgeschärft. Naheinstellungen offenbaren aber eine sehr gute Detailzeichnung. Rauschen ist kein Problem und praktisch nicht sichtbar. Die Kompression arbeitet sauber und bildet keine Artefakte oder Banding. Die Farben erscheinen bunt und satt - besser geht es praktisch nicht. Dasselbe gilt für den poppigen, aber nicht zu steilen Kontrast, der kaum zum Überstrahlen neigt, aber ein knackiges Schwarz besitzt. Entsprechend gestaltet sich der Film sehr plastisch. Schmutz sowie analoge Defekte findet man auf dem Ausgangsmaterial indes nicht.

3D-Wertung: 5,5 / 10 Punkte

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2611 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Englisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 448 kbps
Kommentar: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / Dolby Surround


Ernüchterung macht sich breit in Sachen Sound. Zum ersten Mal traut sich ein Major-Label den Originalton absichtlich nicht als HD-Abmischung, sondern nur in Dolby Digital 5.1 auf die BD zu packen, während die deutsche Fassung als DTS-HD Master Audio 5.1-Mix vorliegt. Zum Glück halten sich die Unterschiede in Grenzen, wenngleich die HD-Variante einen Hauch mehr Aggressivität, Druck und Volumen aufweist. Die Abmischung erweist sich als sehr effektreich und mit einer sehr guten Dynamik, was die Verteilung auf die Surroundkanäle angeht. Vor allem in den Actionszenen geht es rund und die Effekte prasseln aus allen Richtungen auf den Zuschauer ein. Aber auch der Score sowie Umgebungsklänge vermögen in ruhigeren Sequenzen Räumlichkeit zu schaffen. Der Subwoofer hat Schwerstarbeit zu verrichten und darf das Wohnzimmer in seinen Grundfesten erschüttern. An der Dialogwiedergabe gibt es in beiden Sprachfassungen rein Garnichts auszusetzen. Auch die Qualität der Synchronisation ist gut, wenngleich Seth Rogens trockener Humor im Original am besten zur Geltung kommt. Die allgemeine Klangqualität bietet in den Actionszenen eine brachiale Dynamik mit extremen Höhen, breiten Mitten sowie donnerndem Tiefenbass. Verdientermaßen ergibt das einen Award als Belohnung.

Bewertung  10 von 10 Punkten




Untertitel für THE GREEN HORNET gibt es in Deutsch, Türkisch und Englisch. Der Audiokommentar von Hauptdarsteller Seth Rogen, Regisseur Michel Gondry und Produzent Neal Moritz wurde ebenfalls übersetzt und bietet interessante Hintergrundinformationen zum Film, wobei der französische Regisseur mit seinem starken Akzent sich eher im Hintergrund hält. Dafür machen die anderen viel Klamauk, vor allem Seth Rogen. Weiter geht es mit dem Bonusmaterial in Form der 3D animierten Storyboard-Vergleiche (HD), wo man neun Minuten lang Film in der oberen Hälfte des Bildschirms und die Storyboards in der unteren Hälfte betrachten kann. Die neun Deleted Scenes (HD) dauern satte 27 Minuten und enthalten zum größten Teil Szenenerweiterungen, aber auch ein paar komplett neue Sequenzen. Das acht Minuten lange Gag-Reel (HD) enthält Späße und Versprecher vom Set, die auch wirklich witzig anzuschauen sind, da vor allem Seth Rogen auch wenn die Kameras aus sind, ein richtiger Spaßvogel zu sein scheint. Der Beitrag "Vertrau mir - Regisseur Michel Gondry" (HD) dreht sich zehn Minuten lang um den Regisseur. Kollegen kommen in Interviews zu Wort und erklären, wie er in verschiedenen Szenen arbeitet, wie er welche Szene gestaltete, arbeitet und wie er am Set so war. Natürlich sind auch Aufnahmen von Gondry am Set zu sehen. Anschließend folgt die Suche nach Kato (HD), wo in sechs Minuten erläutert wird, welche Darsteller für Kato in Frage kamen und wie und warum man sich schließlich für Jay Chou entschied. Auf den Trailer zu THE GREEN HORNET kann man leider nur per BD Live zugreifen.

Im Vergleich zu ausländischen Blu-rays fehlt leider etwas an Inhalt, weil die deutsche BD nur auf einer Disk veröffentlicht wurde. So vermisst man hier das MovieIQ-Feature, welches per BD Live szenenspezifische Informationen zum Film aus der IMDb streamt, das interaktive Schnittraum-Feature und vier weitere Kurzdokumentationen.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


THE GREEN HORNET ist das Remake zu der TV-Serie, welche den leider viel zu früh verstorbenen Martial Arts-Star Bruce Lee (DER MANN MIT DER TODESKRALLE) in den Jahren 1966 und 1967 bekannt machte - obwohl die Serie bereits nach einer Staffel abgesetzt wurde. Ursprünglich stammt die Figur der Grünen Hornisse sowie ihres Helfers Kato aus einer Radio-Hörspielreihe aus den 1930er Jahren. Im Remake von Regisseur Michel Gondry (VERGISS MEIN NICHT) spielt Seth Rogen den exzentrischen Erben eines Zeitungsimperiums, Britt Reid. Britt ist ein Playboy und genießt das Leben in vollen Zügen, bis allerdings sein Vater auf mysteriöse Weise stirbt. Nun soll er das Zeitungsimperium leiten, lässt sich allerdings nur widerwillig darauf ein. Viel lieber zieht er des Nachts mit seinem Freund und Bastler Kato (Jay Chou; INITIAL D) um die Häuser um Verbrecher zu vermöbeln. Dabei sehen sich die Grüne Hornisse und Kato - so nennen sie sich - allerdings eher als Anti-Helden, die um Verbrecher zu schnappen selbst Gesetze übertreten. Um sein Image zu polieren, manipuliert Britt die Schlagzeilen seiner Zeitung. Alles läuft bestens, bis Britt und Kato dem fiesen Vollblut-Gangster Benjamin Chudnofsky (Christoph Waltz; INGLORIOUS BASTERDS) zunehmend ein Dorn im Auge sind, da sie ihn bei seinen Geschäften stören. Die zwei maskierten Clowns müssen weg...

Der Film wäre eigentlich auch nur eine weitere x-beliebige Comicverfilmung, wenn da nicht die außergewöhnlich gut harmonierenden Darsteller wären, welche THE GREEN HORNET weit über den Durchschnitt heben. Seth Rogen spielt den exzentrischen Playboy Britt Reid mit seinem typischen trockenen Humor, während Jay Chou den eher stillen Sidekick Kato gibt, der aber eigentlich die meiste Arbeit macht und mit seinen Kampfsporteinlagen die bösen Buben verdrischt, während sich sein Kollege und Boss im Rampenlicht sonnt. Als Britts rassige Assistentin ist Cameron Diaz (DIE MASKE) zu sehen, weiterhin gibt es Auftritte von Tom Wilkinson (ROCKNROLLA) und Edward James Olmos (MIAMI VICE). Auf Seite der Bad Guys stehen dagegen neben einem unglaublich fies grinsenden und mit russischem Akzent nuschelnden Christoph Waltz noch Edward Furlong (TERMINATOR 2) und in einem Cameo auch Seth Rogens Kumpel James Franco (127 HOURS). Die Actionszenen lassen es so richtig krachen und wirken erstaunlich handgemacht. Autocrashs sehen absolut echt und ohne große CGI-Hilfe aus - das sieht man heutzutage nicht mehr so oft. Und hier geht wirklich viel zu Schrott, egal ob gepresst, explodiert oder von Kugeln durchsiebt! Was man schlussendlich mit THE GREEN HORNET bekommt, ist eine witzige Actionkomödie mit blendend aufgelegten Darstellern, die sichtlich Spaß an dem haben, was sie da gemacht haben. Von der guten Laune kann man sich anstecken lassen!

Die Blu-ray Disc von Sony Pictures vereint 2D und 3D auf einer Disk. Darunter leidet sowohl der englische Originalton als auch die zusammengekürzten Extras! Das Bild ist aber sehr gut.




Blu-ray Player: Denon DBP-1611UD
AV-Receiver: Denon AVR-2311
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Teufel "The Egg" MO 4 FCR
Subwoofer: Elac SUB 111.2




BIG SOUND AWARD


© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]