Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2880  Review zu: The Gravedancers - Premium Premieren 22.11.2007
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen


Ein Quickie von Marcus Kampfert

Unsere Wertung: 2880

Zur Beerdigung ihres Freundes Devin treffen sich die College-Freunde Harris, Kira und Sid nach langer Zeit wieder. Betrunken fassen sie einen folgenreichen Beschluss: Die Drei gehen nachts noch einmal auf den Friedhof, um sich von Devin endgültig zu verabschieden. Auf seinem Grab finden sie eine Karte mit einem sonderbaren Gedicht vor. Laut singend geben sie das Gedicht zum Besten und tanzen dazu auf den benachbarten Gräbern. Harris, Kira und Sid ahnen nicht, dass sie mit ihrer bizarr-fröhlichen Zeremonie einen alten Fluch freisetzen: Die Geister eines Pyromanen, einer Axtmörderin und eines perversen Vergewaltigers werden zum Leben erweckt und deren einziges Ziel ist es, die drei Freunde für die Ruhestörung ins Jenseits zu befördern...


Mike Mendez galt nach KILLERS (1996) bereits als Regiewunderkind und wurde weltweit von Independent-Fans gefeiert. Seine schonungslose Darstellung von menschlichen Abgründen war man so nicht unbedingt gewohnt. Doch schon bei THE CONVENT (2000), einem Vampirstreifen, der außer einer Handvoll gelungener Gags und guten Masken kaum etwas zu bieten hatte, offenbarte sich, dass es Mendez – zumindest im Horror-Genre – am richtigen Timing fehlt, eine Story durchweg spannend und eingängig zu erzählen. So krankt es auch bei THE GRAVEDANCERS, dem aktuellsten Werk des Regisseurs und Produzenten, eben genau daran. Erneut sind immerhin die Make-up-Effekte ordentlich, wenngleich man das geringe Budget an allen Ecken und Enden erkennt. Dieses führte wohl auch dazu, dass man sich bei der Darstellerauswahl heftig vergriff. Tchéky Karyo ist ein charismatischer Typ, was er in Streifen wie DOBERMAN, JOHANNA VON ORLEANS, DER PATRIOT oder KISS OF THE DRAGON durchaus bewies, dennoch bleibt er hier deutlich unterfordert. Dominic Purcell ist für die Nebenrolle des Kraftprotzes des Öfteren durchaus ansehnlich besetzt worden. Der Stiernacken war zum Beispiel in MI:II, EQUILIBRIUM, BLADE: TRINITY oder Serien wie PRIMEVAL und aktuell PRISON BREAK zu sehen. Alle Produktionen waren eher actionbetont – Method Acting war nicht gefordert. Genau dies versucht er ausgerechnet in einem simpel gestrickten Horror Movie, was gründlich in die Hose geht. Über den Rest vom Cast hüllen wir mal den Mantel des Schweigens...

Wäre da nicht das Fünkchen Hoffnung auf Unvorhersehbares oder zumindest Spannendes, hätte der Reviewer nach zehn Minuten abgeschaltet. Mit der falschen Motivation hielt man mit Spulen jedoch bis zum bitteren, lauen Schluss durch. Wer jede Genreproduktion sehen muss, wird wohl auch hier reinschauen, alle anderen seien zumindest gewarnt! THE GRAVEDANCERS läuft übrigens unter dem Banner „Premium Premieren“, einer von Universum Film ersonnen Sonderreihe, die auf besonders hochwertige Direct-to-DVD-Premieren aufmerksam machen soll...

In Sachen technischer Qualität wird die Geduld weiter strapaziert, denn zu allem Überfluss meinte Mendez, hier auch noch mit visuellen Stilmitteln experimentieren zu müssen. So gibt es praktisch keine natürlichen Farben – alle Töne wurden irgendwie verändert. Die Farbe Blau dominiert das Geschehen. Im Dunkeln wurde der Kontrast so weit runtergeschraubt, dass teils kein Detail mehr vollständig erkennbar ist. Die mäßige Schärfe tut ihr übriges. Eine wechselhafte Körnung und gelegentliche Bildunruhen sind inklusive. Der 5.1-Mix ist so spannend wie der Plot selbst. Bis auf wenige Ausnahmen wirkt alles recht frontlastig. Gelegentliche Ausflüge von Musik und Kulisse auf die Rears sowie eine etwas angehobene Dynamik während der wenigen Suspense-Szenen sorgen zumindest ansatzweise für die Auslastung aller Kanäle. Die Stimmen sind immerhin klar verständlich. Als Extras gibt es win zweigeteiltes Making Of von knapp 25 Minuten, dass sich je zur Hälfte mit Plot und Charakteren sowie den Maskeneffekten auseinandersetzt. Den ersten Teil bestreiten Cast & Crew in Interviews und Hinter-den-Kulissen-Material, die zweite Hälfte moderiert Regisseur Mendez. Satte zwölf Minuten Deleted Scenes lassen überflüssige Ergänzungsszenen Revue passieren – durch diese wäre der Film noch lahmer geworden. Der Original-Trailer von langen drei Minuten beschließt das nicht untertitelte Original-Material. Dieser wurde als Vorschau gedreht, um die Produzenten davon zu überzeugen, diesem Film grünes Licht zu geben. Er enthält sogar schon einige der Effekte, die vorab produziert wurden, um die Geldgeber zu überzeugen. Das Geld hätte man durchaus besser anlegen können! Für die fehlenden Untertitel gibt es einen Punkt Abzug.

Filmwertung: 3 von 10 rachelustigen Spukgestalten





Cover The Gravedancers - Premium Premieren
Cover vergrößern

Bild
Bewertung
16:9 (1.85:1) anamorph
Ton
Bewertung
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Extras/Ausstattung
Bewertung
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Deleted Scenes
  • Preview-Trailer für Produzenten
Im Handel ab:15.10.2007
Anbieter: Universum Film / Falcom Media
Originaltitel:The Gravedancers
Genre(s): Horror
Regie:Mike Mendez
Darsteller:Dominic Purcell, Josie Maran, Clare Kramer, Marcus Thomas, Tchéky Karyo, Megahn Perry, Martha Holland
FSK:16
Laufzeit:ca. 95 min
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb




© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]