Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2981  Review zu: The Front Line - Der Krieg ist nie zu Ende 07.04.2012
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Korea im Jahr 1951: Eigentlich wurde ein Waffenstillstand vereinbart, der den langen und blutigen Krieg beenden soll. Doch es gibt Truppen, die den Kampf um keinen Preis ruhen lassen wollen, um strategisch wichtige Stellungen einzunehmen. Leutnant Kang Eun-Pyo (SHIN Ha-kyun) soll die Mission anführen. Am Ort des Geschehens trifft er überraschend auf seinen totgeglaubten Freund Kim Su-hyeok (GO Su). Doch Kim hat sich mittlerweile von einem weichherzigen Studenten in eine skrupellose Killermaschine verwandelt und ist jetzt Anführer eines blutrünstigen Kommandotrupps. Die ehemaligen Freunde stehen sich plötzlich im Kampf gegenüber und erkennen einander kaum wieder…

Cover The Front Line - Der Krieg ist nie zu Ende
Cover vergrößern




Im Handel ab:19.03.2012
Anbieter: KSM - Krause & Schneider Multimedia / NewKSM
Originaltitel:Go-ji-jeon
Genre(s): Kriegsfilm
Regie:Hun Jang
Darsteller:Ha-kyun Shin, Soo Go, Seung-su Ryu, Chang-Seok Ko, Je-hoon Lee
FSK:16
Laufzeit:ca. 133 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Koreanisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Bildergalerie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Der Film wird in seinem Originalbildformat von 1,85:1 (1080p) präsentiert. Das Werk wurde digital mit der Red One-Kamera gedreht, was eine gute Ausgangslage für die Blu-ray ist. Und in der Tat sieht der Film fantastisch aus. Die Schärfe bietet hervorragende Details, der Kontrast ist ausgewogen. Der Schwarzwert ist satt. Die Farben wurden etwas bearbeitet und dabei hat man ihnen einen entsättigten Look verpasst. Beherrscht wird der Film von erdfarbenen oder blau-grauen Farbtönen, die die kühle, oft triste und raue Atmosphäre des Filmes gut transportiert. Das Bildrauschen ist kaum erwähnenswert und die Kompression arbeitet unauffällig. Nur etwas Banding macht sich hier und da bemerkbar.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Koreanisch: DTS-HD Master Audio 5.1

Im direkten Vergleich beider Tonspuren fällt sofort auf, dass die deutsche Synchronfassung tatsächlich besser ausfällt. Sie ist nicht nur einen Tick lauter, sondern auch kraft-und druckvoller. In die Schlachtszenen wirken hier die Explosionen und Schießereien einfach dynamischer, aggressiver und damit beeindruckender als in der OF, die hörbar kraftloser und dünner daherkommt. Das gilt auch und gerade für den Subwoofer, der in der OF einfach weniger und schwächer zum Einsatz kommt. So klingt letztendlich die Synchro auch räumlicher, da die Rears insgesamt besser betont werden.

Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die Extras bestehen leider nur aus einem deutschsprachigen Trailer und einer Bildergalerie.

Zum Vergleich: Die UK-BD enthält nicht nur einen informativen Audiokommentar, sondern auch ein mehrteiliges Making of mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 80 Minuten.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


THE FRONT LINE bzw. GO-JI-JEON (Südkorea, 2011) ist ein weiteres Kriegsdrama über den ersten Stellvertreterkrieg nach Ende des Zweiten Weltkriegs und dem Beginn des Kalten Krieges. Nordkorea, militärisch unterstützt von China, marschiert in Südkorea ein und kämpft erbarmungslos um die Vorherrschaft. Der Süden, unterstützt von UNO-Truppen unter der Führung der US-Amerikaner, wehrt sich verzweifelt in diesem Bruderkrieg.

Das Trauma dieses Krieges wird immer mal wieder in südkoreanischen Filmen verarbeitet. Zumeist waren aber Nordkoreaner die Bösewichte vom Dienst, denen alles Mögliche an Schandtaten zugetraut wurde. Im Gegensatz zu früher werden aber mittlerweile versöhnlichere Töne angeschlagen. Die Nordkoreaner sind hier mal keine fiesen Kommunisten, die es gilt, einfach nur so viel wie möglich zu töten. Die Darstellung hier ist differenzierter: Es sind Menschen mit den gleichen Ängsten, Nöten, Träumen und Wünschen.

THE FRONT LINE ist, ähnlich wie TAEGUKGI/BROTHERHOOD und POHWASOGEURO/71: INTO THE FIRE, ein aufwendiger, actionreicher Kriegsfilm, der mit Mut zum Drama, großen Emotionen und wie gewohnt mit viel Pathos daherkommt. Er handelt von einem Hügel, der zu einem strategisch wichtigen Ziel im Frontverlauf erklärt wird, weshalb beide Seiten ständig darum bemüht sind, ihn zu erobern und zu halten. Im Laufe des Krieges wird der Hügel deshalb mehr als 30 Mal ebenso oft erobert wie verloren. Wirkliche Bedeutung hat er aber nicht, weshalb alle Opfer wie so oft völlig sinnlos sind. Der Hügel besteht am Ende zum Teil aus den Tausenden von Leichen der Soldaten beider Seiten. Mehr Absurdität des Krieges geht nicht.

Teil der Handlung wird nun, dass die jeweils den Hügel verlassenden Soldaten den folgenden von der Gegenseite etwas in einer Kiste hinterlassen: Briefe, kleine Aufmerksamkeiten wie Zigaretten, Schokolade oder Alkohol. Dies stellt eine Verbindung über alle Grenzen und Beschränkungen hinweg her, erweckt aber auch bei den Vorgesetzten den Verdacht der Spionage für den und die unangemessene Verbrüderung mit dem Erzfeind.

Die Bildgestaltung ist von der zur Zeit üblichen Ästhetik für Kriegsfilme geprägt: farbarme, regelrecht ausgebleichte Bilder, viel Handkamera-Einsatz und ein realistischer Anstrich. Die Inszenierung der zahlreichen Actionszenen ist auf gewohnt hohem Niveau. Sie sind blutig, dreckig, brutal und mit jeder Menge Zeitlupe eingefangen worden. Die stilsichere Regie von Hun Jang (ROUGH CUT; SECRET REUNION) und die unter seiner Führung spielenden Schauspieler machen allesamt eine gute Figur, weshalb sich alles zu einem sehr angenehmen Seherlebnis verbindet, das überhöhte, aber bildgewaltige Momente hervorbringt. Wer also ein Liebhaber asiatischer Kriegsfilme ist und schon bei den beiden oben genannten Filmen begeistert war, der wird auch hier fündig.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]