BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Concorde: Die Veröffentlichungen im Dezember 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  




Schnäppchen  
[Blu-ray] Ein Dorf sieht schwarz ...
nur EUR 13.49
[Blu-ray] Die Eberhofer Triple Box ...
nur EUR 19.99
[Blu-ray] Fargo - Season 2 ...
nur EUR 21.49
Vera F. Birkenbihl - Frage-Technik ( Fragen regen den Geist ...
nur EUR 29.97
[Blu-ray] Ghost in the Shell ...
nur EUR 14.88
Die Peanuts - Der Film [3D Blu-ray] ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Der Tod steht ihr gut ...
nur EUR 10.98
[Blu-ray] Kidnap ...
nur EUR 9.99
[Blu-ray] Identität ...
nur EUR 7.75
[Blu-ray] Kir Royal - 30 Jahre Jubiläums-Edition ...
nur EUR 15.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4568  Review zu: The Eye 2 20.12.2005
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Als die junge Joey (Qi Shu) feststellt, dass sie schwanger ist, scheint diese Tatsache für sie zunächst wie ein Wunder. Nach drei missglückten Beziehungen und einem Selbstmordversuch geht es für sie endlich wieder aufwärts. Optimistisch und der festen Überzeugung, nun das Beste aus ihrem Leben zu machen, bereitet sie sich auf ihren Nachwuchs vor. Doch quälen sie mit dieser Schwangerschaft plötzlich unheimliche Visionen und schreckliche Träume. So sieht sie auf einmal Dinge, die kein anderer sieht. Offensichtlich scheinen alle unheimlichen Visionen in einem schrecklichen Zusammenhang mit ihrem Baby zu stehen. Joey versucht alles, Licht in das gespenstische Dunkel zu bringen und ihr Ungeborenes mit aller Macht vor einem unbekannten Horror zu retten.

Cover The Eye 2
Cover vergrößern




Im Handel ab:06.12.2005
Anbieter: Paramount Home Entertainment / Highlight Video
Originaltitel:Jian gui 2
Genre(s): Horror
Regie:Oxide Pang, Danny Pang
Darsteller:Eugenia Yuan, Qi Shu, Jesdaporn Pholdee, Philip Kwok, May Phua, Rayson Tan, Alan Tern, San Yow
FSK:16
Laufzeit:ca. 91 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Kantonesisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Besetzung/Stab
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Der anamorphe 1,78:1-Transfer präsentiert THE EYE 2 in einer überzeugenden Bildqualität. Er wirkt die meiste Zeit über erfreulich scharf, obwohl man bei Naheinstellungen doch eine feinere Detailzeichnung vermisst. Ein Rauschfilter verhindert die Abbildung von Feinheiten wie Hautporen, dafür ist aber mit Ausnahme von großen einfarbigen Flächen kaum Rauschen zu erkennen. Kontrast und Schwarzwert bewegen sich nahe am Optimum und sorgen dafür, dass das Geschehen auf dem Schirm sehr plastisch und dreidimensional wirkt. Die hohe Bitrate von über sechs Mbps ist dabei der Garant für eine saubere Kompression, die niemals zu Blockbildung tendiert. Befürchtungen, dass Highlight eine NTSC-Vorlage für THE EYE 2 verwendet, erweisen sich als unbegründet. Bewegungen wirken absolut sauber und ruckelfrei, Schmutz oder Defekte sucht man ebenfalls vergeblich. Bildtechnisch wird hier eine der besten deutschen Asia-DVDs geboten!

Bewertung  7 von 10 Punkten




Beim Sound bietet uns THE EYE 2 drei Auswahlmöglichkeiten an: Deutsch in Dolby Digital 5.1 oder DTS sowie Englisch in ersterem Format. Zwischen den zwei Dolby-Tracks gibt es kaum klangliche Unterschiede. Lediglich DTS bietet in den Schockszenen zusätzlichen Bassdruck sowie mehr Räumlichkeit.

Surroundaktivitäten gehen hier vornehmlich von der Filmmusik aus, welche sich auf alle Lautsprecher verteilt und mitunter nichts mehr mit Musik gemein hat, da sie mit pulsierenden Geräuschen eine außerordentliche Atmosphäre erzeugt. Echte Effekte gibt es eher selten, denn dafür bietet der Film relativ wenige Gelegenheiten. Dafür klingt der Sound aber sehr satt und voluminös und wartet gerade beim Score mit deftigen Basseinsätzen auf! Die Klangdynamik ist exzellent: Von den tiefsten Bässen bis in die höchsten Höhen reicht das Tonspektrum, wobei die Stimmen von einer natürlichen Dumpfheit geprägt sind und sich somit gut in die Kulisse einfügen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die DVD zu THE EYE 2 bietet eine kleine Auswahl an Bonusmaterial. Neben deutschen Untertiteln für den Hauptfilm sowie einer Trailershow im Hauptmenü verbergen sich im Extras-Menü noch folgende Inhalte:

Das Making Of liegt in der Originalsprache Kantonesisch mit deutschen Untertiteln vor. Knapp 14 Minuten lang bietet das Feature neben vielen Filmausschnitten Interviewfetzen mit den Regie führenden Pang Brothers (Oxide und Danny) sowie der Hauptdarstellerin Shu Qi. Auch B-Roll-Einstellungen gibt es zu sehen. Hinter Besetzung / Stab verbergen sich die Filmografien von vier Schauspielern sowie den beiden Regisseuren. Diese sind auch in gedruckter Form im Booklet zu finden. Der besondere Filmtipp schließlich soll uns FANTASTIC FOUR schmackhaft machen.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Mit THE EYE 2 wollten die aus Thailand stammenden Pang Brothers Danny und Oxide mal etwas anderes machen. War der Vorgänger quasi ein reiner Asia-Horrorfilm, bei dem die Schockszenen im Vordergrund standen, ist der Nachfolger davon völlig losgelöst und vermischt Elemente aus den Bereichen Drama und Thriller, während die Schockszenen eher die zweite Geige spielen.

Nein, hier geht es nur sekundär um Mädchen mit langen schwarzen Haaren, die ihre Opfer terrorisieren. In THE EYE 2 dreht sich alles um Joey, gespielt von Hongkongs Ex-Erotikstar Shu Qi, die nach einem Selbstmordversuch schwanger ist und in diesem Zusammenhang von seltsamen Visionen heimgesucht wird. Der Film vereint im Folgenden Elemente aus der buddhistischen Lehre der Wiedergeburt sowie bekannte „Urban Legends“ aus Hongkong (etwa die Szene an der Bushaltestelle) und entfernt sich von 08/15-Horror aus Asien mit Minimalstory hin zum Mystery-Thriller. Jedoch wird der Charakter von Joey und seine Entwicklung zu keiner Zeit vernachlässigt und bekommt mindestens genauso viel Aufmerksamkeit wie die Thriller- und Horrorelemente. Zwar sind die Schocks bis auf wenige Ausnahmen nicht sonderlich hart und die teilweise extremen Verhaltensweisen von Joey bisweilen etwas merkwürdig, doch bietet der Film vielleicht gerade deshalb einen gelungenen Mix aus verschiedensten Genres von Horror bis zum Drama, den man sich ruhig einmal ansehen kann. Sicherlich kein Top-Film, aber immer noch ein sehr guter.

Die DVD von Highlight bietet eine gehobene Bild- und Tonqualität, aber eher wenige Extras. Wer mehr will, kann sich ja die preisgünstige HK-DVD danebenstellen.






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3/5
Highlight Video bietet mit "The Eye 2" eine nicht sonderlich umfassende, aber dennoch zufrieden stellende DVD. Die Technik macht einen soliden Eindruck und bietet eine durchaus überdurchschnittliche Qualität, wenngleich wahrscheinlich noch mehr hätte drin sein können beziehungsweise müssen. [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   22.11.2017
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Dezember 2017
  • 20.11.2017
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
  • 18.11.2017
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 18.11.2017)
  • 16.11.2017
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
  • 15.11.2017
  • Walt Disney Studios: Die Veröffentlichungen im Januar 2018

      [ Weitere News ]