Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3642  Review zu: The Descent 2 - Die Jagt geht weiter - ungeschnittene Fassung 24.06.2010
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Ohne Erinnerungen und schwer traumatisiert wacht die Höhlenkletterin Sarah im Krankenhaus auf. Der örtliche Sheriff Vaines und sein Deputy stehen vor einem Rätsel und sind misstrauisch. Zu sechst waren Sarah und ihre Freundinnen vor ein paar Tagen zu einer gewagten Höhlentour aufgebrochen, doch nur sie überlebte. Alle Indizien sprechen gegen die junge Frau und die Behörden zwingen sie, sich dem Rettungsteam anzuschließen, das sich auf den Weg in das abgelegene Höhlensystem macht. Nicht wissend, dass sie direkt ins Verderben hinabsteigen, dämmert der Truppe bald, dass hier etwas ganz und gar nicht stimmt. Nach und nach kehren nicht nur Sarahs schreckliche Erinnerungen zurück - auch das unterirdische Grauen zeigt erneut sein blutrünstiges Gesicht…

Cover The Descent 2 - Die Jagt geht weiter - ungeschnittene Fassung
Cover vergrößern




Im Handel ab:21.05.2010
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:The Descent: Part 2
Genre(s): Horror
Regie:Jon Harris
Darsteller:Shauna MacDonald, Natalie Jackson Mendoza, Krysten Cummings, Gavan O'Herlihy, Joshua Dallas, Anna Skellern, Douglas Hodge
FSK:18
Laufzeit:ca. 93 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • B-Roll
  • Featurette - Die Entstehung
  • Deleted Scenes
  • Audiokommentar mit Cast & Crew
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Die Bildqualität des Films (2,35:1; 1080p) überzeugt fast auf ganzer Linie. Die Schärfe ist ausgezeichnet und bietet ein detailreiches, plastisches Bild. Die eigentliche Herausforderung für den Transfer sind die vielen dunklen Szenen in der Höhle. Hier ist das Bildrauschen stärker und somit lässt auch die Schärfe manchmal ein wenig nach. Die Farben wurden nachbearbeitet und sind je nach Szene mal kräftig und mal zurückhaltend und eher blass. Der Schwarzwert könnte noch besser sein, tendiert dieser doch des Öfteren zu grau. Der Kontrast ist ausgesprochen gut und so kann man auch in den dunkelsten Momenten sehr wohl noch etwas erkennen.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1

Beide Tonspuren bieten einen guten Sound mit räumlicher Klangkulisse. Es wimmelt nur so von Soundeffekten, Umgebungsgeräuschen und natürlich dem Score, die aus allen Boxen ertönen und so wunderbar zur Atmosphäre beitragen. Die ganze Abmischung und der Ton sind stets kraftvoll und dynamisch, zumal auch der Subwoofer genügend zu tun bekommt. Auch in den ruhigen Momenten präsentiert sich der Ton als detailreich und überzeugend. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Audiokommentar vom Regisseur und den Hauptdarstellerinnen (nur Englisch, keine UT), einer kurzen, werbelastigen Featurette - Die Entstehung (ca. 3 min), einem Making of (ca. 26 min), einer B-Roll (ca. 4 min) mit unkommentierten Szenen von den Dreharbeiten, neun Interviews (ges. ca. 8 min), einem deutschen Trailer sowie BD-Live-Inhalten. Mit Ausnahme des AK und des Trailers liegen alle Extras in Englisch mit optionalen Untertiteln vor. Die Inhalte, Bilder und Statements, überschneiden sich bei der Featurette, dem Making of, der B-Roll und den Interviews stark. Manche Sachen bekommt man auch schon dreimal zu sehen oder zu hören.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Neil Marshall inszenierte mit THE DESCENT 2005 einen der besten Horrorfilme der letzten Zeit. Nach dem Erfolg war eine Fortsetzung deshalb abzusehen. Die Frage war nur, ob sie den Namen in den Dreck zieht oder ob sie an den Vorgänger anknüpfen kann. Doch Entwarnung ist angesagt: THE DESCENT: PART 2 (UK, 2009) zieht sich elegant aus der Schlinge.

Marshall (DOG SOLDIERS, DOOMSDAY, CENTURION) selbst hat mit dem Film nicht mehr viel zu tun und überließ den Regiestuhl seinem früheren Cutter Jon Harris (der neben THE DESCENT u. a. auch SNATCH, LAYER CAKE, EDEN LAKE und KICK-ASS schnitt). Marshall tritt nur als Co-Produzent auf und führte Regie bei einer kleinen Szene mit seinen damaligen Hauptdarstellerinnen.

Harris macht seine Sache aber auch gut, verlässt er sich doch genau auf die Zutaten, die schon beim ersten Mal funktionierten. Der Film ist zwar nicht ganz so klaustrophobisch und beklemmend wie das Original und auch neues oder originelles gibt es nicht viel zu sehen, aber die ansprechende Inszenierung sorgt für kurzweiliges Vergnügen. Harris spielt in seinem Spielfilmdebüt geschickt auf der Klaviatur der Angst und setzt vermehrt auf Schockeffekte. Die zünden zwar nur bei eher Unbedarften, das tut dem Spaß aber keinen Abbruch. Und dass das Drehbuch weniger auf Figuren und ihre Beziehung untereinander setzt, als vielmehr auf Tempo und Thrill, lässt sich verschmerzen.

THE DESCENT 2 wiederholt die Motive des ersten Films, kann damit aber ganz gut punkten und bietet genregerechte Unterhaltung der besseren Art.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]