Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: 20th Century Fox: Hollywood durch die Augen einer Legende
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  




Schnäppchen  
Pulse [2 DVDs] ...
nur EUR 16.67
Independence Day: Wiederkehr ...
nur EUR 8.79
Sister Act 2 ...
nur EUR 5.00
Sister Act - Eine himmlische Karriere ...
nur EUR 6.29
Wie schreibt man Liebe? ...
nur EUR 4.97
Fairy Tail - TV-Serie - Box 1 (Episoden 1-24) [4 DVDs] ...
nur EUR 60.66
[Blu-ray] Fairy Tail - TV-Serie - Box 1 (Episoden 1-24) ...
nur EUR 75.91
[Blu-ray] Tanz der Teufel Collection - Limited Steelbook Edi ...
nur EUR 57.94
Lebe dein Leben ...
nur EUR 5.99
Patch Adams ...
nur EUR 6.47

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3601  Review zu: The Dead Zone - Season 3 05.03.2007

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Basierend auf den Charakteren und der Story aus dem Stephen King Bestseller, ist The Dead Zone ein einzigartiger Psycho-Thriller mit dem perfekten Mix aus Action, Übernatürlichem und dem Streben nach Gerechtigkeit.

Cover The Dead Zone - Season 3
Cover vergrößern




Im Handel ab:14.12.2006
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:The Dead Zone
Genre(s): Horror
Drama
Fantasy
Regie:Anthony Michael Hall
Darsteller:Spencer Achtymichuk, John L. Adams, Nicole de Boer, Chris Bruno, Kristen Dalton, Sean Patrick lanery, Bill Mondy, David Ogden Stiers
FSK:16
Laufzeit:ca. 489 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Englisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Französisch: Dolby Digital 2.0 Surround


Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:3 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak mit Schuber
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Der anamorphe Bildtransfer gleicht dem der zweiten Staffelbox.

Immer noch gefallen die natürlichen Farben, die mitunter in den Visionen kräftigere, aber auch blassere Ausprägungen annehmen können. In diesen Sequenzen zeigt sich das Bild zudem oft stärker gekörnt, was als Stilmittel zu verstehen ist, da der Rauschfaktor ansonsten wesentlich niedriger ausfällt. Der Kontrast zeigt sich erneut etwas steil, stellt aber meist zufrieden. Die Schärfe bleibt das einzige echte Manko, da sie weiterhin stark wechselhaft ist. Sowohl Totalen als auch Nahaufnahmen bieten Ausprägungen von „weich“ oder gar „verschwommen“ bis hin zu „sehr detailliert“ und „gestochen scharf“. Analoge Bildfehler gibt es nicht. Hin und wieder lässt sich leichtes Blockrauschen ausmachen. Auch etwas harte, kantige Farbverläufe sind trotz hoher Videobitrate von durchschnittlich 6,1 Mbps (in beide Richtungen schwankend) zu erkennen. Subjektiv scheinen jetzt leichte Nachzieher bei langen Schwenks sichtbar.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die erfreuliche Neuigkeit: Der deutsche Ton liegt nun endlich wenigstens in DD 2.0 Surround vor. Da – wie bei den vorhergehenden Staffeln erläutert – die englische DD 5.1-Spur nicht übermäßig räumlich und druckvoll daherkommt, kann somit die Synchro nun praktisch gleichziehen, denn direktionale Effekte aus den Rears gibt es im Original nicht, so dass lediglich ein Tick mehr Bass durch den zusätzlichen Subwoofer-Kanal als Vorsprung für diesen Track bleibt. Die Anzahl der Hintergrundgeräusche ist akzeptabel, ansonsten werden die Boxen nur noch vom Score und den Stimmen (letztere centernah) bevölkert. Kein überragendes Klangerlebnis, aber der Serie nun endlich gebührlich, obwohl hier dennoch das Stichwort „TV-Standardkost“ herhalten muss.

Bewertung  5 von 10 Punkten




In dieser Sparte hat sich nichts verändert. Abgesehen von der wechselnden Anzahl an Untertitelspuren und Menüsprachen, ist die Ausstattung auf allen bisher veröffentlichten Staffelboxen identisch. Somit gibt es erneut keinerlei Extras und die Menüs kommen durchweg stumm und starr, wenngleich immerhin anamorph abgetastet, daher.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Die Serie THE DEAD ZONE, nach Motiven aus dem gleichnamigen Bestsellerroman von Stephen King, geht nun in die dritte Runde. Das Konzept der Serie ist klar, die Charaktere sind eingeführt und somit werden vor allem der rote Faden sowie kleinere Sub-Plots mit immer neuen „Fällen“ vermengt. Die dritte Season beschäftigt sich auch wieder mehr mit der Weltuntergangsvision, welche bereits die erste Staffel geprägt hat. Die letzte Episode der Box hält dann einen entsprechend fiesen Cliffhanger bereit und trägt den passenden Titel „Apokalypse“. Die Serie macht nach wie vor Spaß, wenngleich das Konzept langsam erste Abnutzungserscheinungen verzeichnet. So ähneln sich die Fälle an denen Johnny Smith mitarbeitet (schon durch den räumlich begrenzten Handlungsort) und die Spannung kann nicht mehr in allen Episoden gleich hoch gehalten werden. Da die dritte Staffel aber nur noch 12 statt bisher 19 Folgen umfasst, macht sich dies nicht ganz so stark bemerkbar. Der „Abgang“ der Season macht allerdings doch wieder richtig Lust auf mehr…

Paramount setzt bei der DVD-Umsetzung (leider) wieder dort an, wo sie zuletzt aufhörten. Das Bild ist grundsolide und der deutsche Ton erfährt durch die Erhöhung der angebotenen Kanäle eine leichte Aufwertung, doch die Ausstattung bleibt abgesehen von zahlreichen Untertiteln weiterhin äußerst schwach. Leider schwinden langsam die Hoffnungen auf „mehr“, aber man soll ja niemals nie sagen…!






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 2/5
John Smiths drittes Jahr nach dem Koma verläuft nach dem bekannten Schema. Die drei Discs bieten gut verständlichen Ton, der für die TV-Ausstrahlung leider nur in Surround gemischt wurde. Das Bild ist qualitativ keine Offenbarung, hat sich aber im Vergleich zu den bisherigen beiden Staffeln kaum verändert. Noch immer fällt die grobe Körnung auf, die das ansonsten recht gut eingestellte Bild unruhi [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   23.07.2017
  • 20th Century Fox: Hollywood durch die Augen einer Legende
  •   23.07.2017
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 23.07.2017)
  • 20.07.2017
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im September 2017 - Update
  • 18.07.2017
  • 20th Century Fox: Tick- tack, Tick- tack - Boom!
  • 18.07.2017
  • Universum Film: DVD und Blu-ray Highlights im August

      [ Weitere News ]