Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3051  Review zu: The Code 20.05.2010

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Unter den Kunstdieben gilt Keith Ripley (Morgan Freeman) als der Picasso seiner Zunft: Keiner kann ihm das Wasser reichen, wenn es darum geht, absolut spektakuläre Diebstähle unschätzbarer Kostbarkeiten zu orchestrieren. Doch für seinen ambitioniertesten Raubzug braucht er Hilfe.

Um zwei wertvolle Fabergé-Eier zu stehlen und damit seine Schulden bei einem mächtigen russischen Gangster abzahlen zu können, muss er einen Partner gewinnen. Gabriel Martin (Antonio Banderas) aus Miami ist genau der Richtige für den Job: Jung, hungrig, wagemutig unerschrocken – und erst einmal gänzlich uninteressiert an dem Angebot. Bis er Ripleys bildschöne Patentocher Alexandra (Radha Mitchell) kennenlernt und doch noch anbeißt. Ripley kann ja nicht ahnen, dass der junge Mann mit gezinkten Karten spielt und ganz andere Pläne hat...

Cover The Code
Cover vergrößern




Im Handel ab:18.03.2010
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment / Planet Media Home Entertainment
Originaltitel:Thick as Thieves
Genre(s): Thriller
Regie:Mimi Leder
Darsteller:Morgan Freeman, Antonio Banderas, Radha Mitchell
FSK:16
Laufzeit:ca. 100 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Deleted Scenes
  • Bildergalerie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Der Film liegt in seinem originalen Bildformat von 2,35:1 (anamorph, 1080p) vor. Die Schärfe ist gut, könnte aber noch einen Tick überzeugender sein. Manchmal ist die Kantenschärfe oder die Detailzeichnung nicht optimal genug. Wie so oft sehen Nahaufnahmen besser aus als die ein wenig weichen Totalen. Die Farben wurden nachbearbeitet und sehen zumeist eher bläulich kühl aus. Nur wenige Szenen haben einen wärmeren Farbton. Der Kontrast ist ausgewogen, aber der Schwarzwert könnte noch besser sein. Manchmal wirkt er noch zu grau. Es gibt ein leichtes Hintergrundrauschen, das in den dunklen Szenen oder Flächen stärker ins Auge springt. Die Kompression bleibt unauffällig.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsch: DTS HD 5.1 Master Audio
Englisch: DTS HD 5.1 Master Audio

Beide Fassungen sind sich bei der Abmischung ähnlich. Beide Spuren klingen ein bisschen zu frontlastig, da auch in den Actionszenen die Elemente aus den Rears zu leise erklingen, um wirklich ein rundum gelungenes Raumgefühl aufkommen zu lassen. Dabei gibt es sehr wohl jede Menge Soundeffekte, Musik und Umgebungsgeräusche. Sonst sind beide Versionen klar, sauber und somit gut verständlich. Auch der Sound an sich ist recht dynamisch und kräftig. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Making of (ca. 17 min), sieben Zusätzlichen Szenen (ges. ca. 9 min), sieben Interviews (ca. 8 min) mit den vier Hauptdarstellern und den Filmemachern (Regisseurin + zwei Produzenten) sowie einem Trailer (diesen aber wahlweise in Deutsch oder Englisch).

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


THICK AS THIEVES (Originaltitel; USA, 2009) ist ein ‘Heist’-Movie, d. h. ein Film über einen perfekt geplanten Einbruch/Raub, der mit sogenanntem „Stupid German Money“ entstand, also über private Filmfonds eingesammeltes deutsches Geld, das am Finanzamt vorbeigeschleust wurde und bei Verlust abgesetzt werden kann. Auf diese Art und Weise entstanden im Laufe der Jahre viele große US-Blockbuster, aber auch kleinere Filme, deren Daseinsberechtigungen immer mal wieder zweifelhaft sind und die ohne dieses hinterhergeworfene Geld wahrscheinlich auch nie entstanden wären.

Auch das Geld für THE CODE (dt. Titel) hätte man anders anlegen können, denn dieser Film funktioniert nach dem Prinzip: „Kennste einen, kennste alle!“. Zwar wurde der Streifen namhaft mit Morgan Freeman, Antonio Banderas, Radha Mitchell und Robert Forster besetzt und die Regie Mimi Leder (THE PEACEMAKER, DEEP IMPACT) anvertraut, aber sonst gibt es auch nur wenig Gutes zu vermelden. Insgesamt wurde alles handwerklich solide inszeniert und das Budget ordentlich verwendet, dennoch gibt es keine großen Überraschungen, was an der Qualität des Drehbuches liegt. Es handelt sich hier um ein überkonstruiertes Script, das sich zu sehr auf Wendungen und Finten verlässt und dabei oft die Glaubwürdigkeit strapaziert. Und so knallig sind die dramaturgischen Twists auch nicht, um in Begeisterung auszubrechen. Alles bleibt brav innerhalb der erprobten Genrekonventionen. So mangelt es stark an echter Spannung, Thrill und Action, um den Zuschauer bei Laune zu halten. Kein Wunder also, dass dieser 25 Millionen Dollar-Film nicht mal in den USA einen Kinostart hatte und auch in Deutschland nur Direct to DVD/Blu-ray erscheint.

THE CODE bleibt ein mediokeres Werk ohne Höhepunkte und mit bescheidendem Unterhaltungswert. Alles wirkt ein wenig zweitklassig. Nichts hinterlässt einen dauerhaften Eindruck. Es fehlt einfach das gewisse Etwas, um den Film aus der Masse heben.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]