Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2685  Review zu: The Chaser - Die Jagd beginnt 26.08.2009
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Zuhälter Joong-hos Kapitalanlage wirft leider nicht den Gewinn ab, den er sich erhofft hatte. Einige seiner Mädchen sind verschwunden, so dass ihm nur noch die kranke allein erziehende Mutter Mi-jin bleibt, die Geld heranschaffen kann. Die Handynummer des Freiers kommt ihm aber seltsam bekannt vor. Haben sich nicht auch die anderen Nutten mit diesem Kunden getroffen? Der Ex-Cop vermutet eine Verschwörung. Hat der Freier die Mädchen etwa verkauft? Doch die Suche entwickelt sich plötzlich zu einem Wettlauf auf Leben und Tod. Denn der Kunde ist ein psychopathischer Killer, und Mi-jin immer noch bei ihm ...

Cover The Chaser - Die Jagd beginnt
Cover vergrößern




Im Handel ab:11.12.2008
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment
Originaltitel:Chugyeogja
Genre(s): Thriller
Regie:Na Hong-jin
Darsteller:KIM Yoon-suk, HA Jung-woo, SEO Young-hee
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 123 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Metalpak
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Leih-Version im Amaray-Case

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


So gut wie der Film selbst ist, so hätte man sich auch die technische Umsetzung auf DVD gewünscht. Doch leider bekommt man nur mäßige Qualität geboten. Die Schärfe ist mangelhaft, so dass das Bild durch die Bank weg stets ein bisschen zu weich und leicht unscharf aussieht. Farben und Kontrast wurden nachträglich bearbeitet. Die Farben sind in aller Regel etwas gedämpft und wirken so kühler und blasser. Der Schwarzwert lässt zu wünschen übrig, sehen schwarze Flächen doch meistens eher grau und trübe aus. Es gibt ein leichtes Bildrauschen im Hintergrund und auch die Kompression macht auf sich aufmerksam. Zumindest ist das Bild frei von Artefakten.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Beide Sprachfassungen (Deutsch und Koreanisch) liegen in DD 5.1 vor und weisen eine ähnliche Abmischung auf. Lediglich die Dialoge sind in der deutschen Version etwas lauter als in der koreanischen OF. Sonst bieten die zwei Tonversionen kaum etwas beeindruckendes. Da der Film recht dialoglastig ist, spielt sich das Geschehen überwiegend an der Front ab. Die hinteren Boxen kommen immer nur dann zum Einsatz, wenn etwas Musik oder Umgebungsgeräusche (Regen, etc.) ins Spiel kommen. Dies trägt zwar zur Atmosphäre bei, ist aber nicht mehr als solide. Hier hätte man sich etwas mehr gewünscht. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Einziges Extra ist leider nur ein Trailer.

Zum Vergleich: Die südkoreanische Special Edition bietet zahlreiche Extras wie Making of-Featurettes, Interviews, Deleted Scenes (mit AK) und anderes.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Wo andere Filme enden, da fängt dieser gerade erst an: Mit dem Geständnis des Täters. Doch er sagt nicht alles und spielt ein Spiel auf Zeit. Ein Opfer fehlt und alle Beteiligten haben die Hoffnung, dass es noch lebt und wollen es retten. Um den Aufenthaltsort zu verraten, wenden die Polizisten beim Verdächtigen auch schon mal handfeste Gewalt an. Weiteres Problem: Man kann den vermutlichen Serienmörder ohne klare Beweise und eine Anklage nicht allzu lange festhalten. Doch was soll man tun?

CHUGYEOGJA (Originaltitel; Südkorea, 2008) bzw. THE CHASER ist das Debüt von Regisseur Na Hong-jin, der gleich mal einen hervorragenden, überraschenden, wendungsreichen und überhaupt außergewöhnlichen Thriller ablieferte, in dem nichts so ist wie erwartet. Schon ungewöhnlich allein ist der ambivalente, nicht immer identifikationsstiftende Hauptcharakter als „Held“ und treibende Kraft, der zu Beginn nicht gerade die Sympathien des Zuschauers auf seiner Seite hat, sich aber wandelt und mehr Empathie zeigt.

Manchmal mag der Film, ähnlich wie schon MEMORIES OF MURDER (2006), vielleicht etwas überfrachtet erscheinen, da er mehr sein will, als nur ein straighter Thriller. Er will manchmal vielleicht zu viel und wirkt hier und da doch ein kleines bisschen überfrachtet. Das Drehbuch richtet dabei auch sein Augenmerk auf die Inkompetenz der Polizei, die nicht nur faul und korrupt daherkommt, sondern oft auch scheinbar unfähig erscheint dem Verbrechen etwas entgegen zu setzen. Eine Konzentration auf ein paar bestimmte Punkte wäre vielleicht besser gewesen, aber so ist er mit knappen 120 Minuten auch prall gefüllt. Die Inszenierung ist dazu zwar stylisch und wurde auch grandios fotografiert, hat aber zum Glück auch seine Ecken und Kanten und bleibt oft genug ruppig und kompromisslos, was auch die Freigabe ab 18 erklären durfte.

Fazit: THE CHASER ist ein famoser Thriller, der nicht ohne kleinere Schwächen, aber trotzdem absolut hervorragend ist. Er ist düster, zynisch, abgründig und bietet dazu komplexe Figuren. Das Gesamtergebnis ist nichts anderes als einfach großartig und damit für Fans asiatischer Kost auf jeden Fall anzuraten.

P.S. Hollywood ist weiterhin extrem unkreativ und plant natürlich schon wieder ein Remake. Mal sehen, wie viel von der abgründigen Ursprungsidee übrigbleibt, nachdem man alles für die Masse in den Multiplexen glattgeschliffen hat.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]