Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3380  Review zu: Sword in the Moon 01.07.2012

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Korea, 17. Jahrhundert: Im Reich König Inchos werden Kyu-yup und Ji-hwan an der Elite-Militärakademie des Reiches ausgebildet. Dann trennen sich die Wege der Blutsbrüder. Kyu-yup kommandiert die Grenztruppen und Ji-hwan wird Befehlshaber der königlichen Leibgarde. Als die Feinde des Königs ihre Chance für einen Putsch wittern, zwingen sie Kyu-yup den Palast des Königs zu stürmen und seinen Blutsbruder zu töten. 5 Jahre später ist Kyu-yup ein mächtiger General. Als plötzlich immer mehr hohe Politiker der Regierung brutal ermordet aufgefunden werden, wird für Kyu-yup eine böse Ahnung zur tödlichen ewissheit. Ji-hwan, den er glaubte getötet zu haben, ist zurück, und er hat nur ein Ziel: Rache!

Cover Sword in the Moon
Cover vergrößern




Im Handel ab:27.04.2012
Anbieter: WVG Medien GmbH / Splendid Entertainment
Originaltitel:Cheongpung myeongwol
Genre(s): Action
Drama
Abenteuer
Regie:Ui-seok Kim
Darsteller:Min-su Choi, Jae-hyeon Jo, Bo-kyeong Kim, Jong-su Lee, Yeon-su Yu, Ju-bong Gi, Seon-hwan Jeong, Sang-geon Jo, Se-dong Kim, Hae-hyo Kwon, Mu-hyeon Lee
FSK:16
Laufzeit:ca. 95 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Koreanisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Main Actors
  • Photoshoot
  • Fight between Friends
  • Finale on the Bridge
  • Battle at the Temple
  • Scenes
  • Special Trailer
  • drei Slideshows
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 19997 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9


Diese Blu-ray Disc von SWORD IN THE MOON kommt im Bildformat 2,35:1 daher. Leider ist die Bildqualität sehr mäßig. Entweder handelt es sich hier um einen SD-Upscale oder ein steinaltes HD-Master aus Asien. Das Bild wirkt in den hellen Szenen extrem weich, aber rauscharm. Dafür sieht man kaum Feinheiten, Totalen wirken nicht selten schwammig. Lustigerweise sind die dunklen Szenen oftmals schärfer und lassen manchmal sogar im Ansatz HD-Feeling aufkommen. Dafür rauscht es aber auch etwas mehr. Die Konturen wurden aber nur leicht nachgeschärft und zeigen auch keine erkennbaren Spuren von Aliasing (Treppchenbildung), so dass es nicht ausgeschlossen ist, dass hier HD-Material vorliegt, wenngleich halt kein gutes. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt keine Blockartefakte. Die Farben wirken in den Tagszenen sehr gelb- und in den Nachtszenen blaustichig. Dies sind visuelle Stilmittel. Die Sättigung der Töne ist in Ordnung. Der Kontrast wirkt leicht gespreizt, Gesichter tendieren in hellen Szenen leicht zum Glänzen, aber der solide Schwarzwert versumpft das Geschehen in dunklen Szenen zum Glück nicht. Die Durchzeichnung ist auch dort noch gut. Die Plastizität ist sicherlich nicht optimal, aber so schlecht auch nicht. Nicht positiv fallen dagegen der wackelige Bildstand sowie einige Dropouts und Schmutzpartikel auf.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2330 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Koreanisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2372 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)


Der Sound von SWORD IN THE MOON liegt entweder in Deutsch oder Koreanisch im Format DTS-HD Master Audio 5.1 vor. Beide Tracks basieren auf derselben Abmischung und unterscheiden sich klanglich nicht sonderlich voneinander. In den Schlachtszenen gibt es überzeugende Surroundeffekte und Umgebungsklänge, so dass man sich durchaus oftmals ins Geschehen hinein versetzt fühlt. Dazu spielt die Musik breit wie voluminös und der Tiefbass haut ordentlich in die Magengrube. Die Front dominiert vor allem die ruhigeren Szenen und hat Rechts-Links-Aktivitäten zu bieten, die aber feiner und präziser ausfallen könnten. Dasselbe kann man auch an den Surroundeffekten kritisieren - Alles wirkt laut und pompös, aber es fehlt etwas die Dynamik und Feinheit. An der Dialogwiedergabe gibt es in beiden Sprachfassungen nichts auszusetzen. Auch die Qualität der deutschen Synchronisation weiß zu gefallen, wenngleich die Dialoge bisweilen leicht steril wirken, was aber gerade bei asiatischen Produktionen nicht immer verhindert werden kann. Die allgemeine Klangqualität fährt einen satten und klaren Sound auf, der vor allem mit brachialen Mitten und Bässen beeindruckt, die Höhenauflösung wirkt ein wenig grob und könnte dynamischer sein!

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel sind für SWORD IN THE MOON vorhanden. Das Bonusmaterial bietet zuerst "Main Actors", das sind drei Clips mit Aufnahmen vom Set von drei der Darsteller - allerdings ohne Kommentar oder Untertitel. In "Photoshoot" werden sechs Minuten lang Aufnahmen vom Motiv-Fotoshooting gezeigt - langweilig! Es folgt der drei Minuten lange Beitrag "Fight between Friends" mit Aufnahmen vom Set der großen Kampfszene zwischen den beiden Hauptfiguren. Dasselbe auch zwei Minuten lang in "Finale on the Bridge", wobei man hier aber auch die Statisten und opulentne Kulissen bewundern kann. Knapp eine Minute an Clips einer weiteren Szene ist in "Battle at the Temple" zu sehen. Hinter "Scenes" verbergen sich zwei Minuten an zusammengewürfelten Aufnahmen vom Set mit verschiedenen Themen. Der Special Trailer enthält die übliche Kino-Vorschau auf SWORD IN THE MOON und zum Abschluss gibt es noch drei Slideshows zu sehen. Natürlich dürfen am Ende auch eine Trailershow des Anbieters Splendid Film sowie ein Wendecover ohne FSK-Logo nicht fehlen.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


SWORD IN THE MOON ist ein koreanischer Historienfilm aus dem Jahr 2003 von Regisseur Kim Ui-seok. In den Hauptrollen sind Jo Jae-hyeon (THE EXECUTIONER) und Choi Min-soo (KILLERLADY) zu sehen. Die Handlung ist typisch für asiatische Filme dieser Art. Ji-hwan und Gyu-yeob sind Freunde und genießen im Korea des 16. Jahrhunderts die Ausbildung in der Spezialtruppe "Sword in the Moon", einer Art Leibwache des Herrschers. Als ein Putsch die Machtverhältnisse kippt, schließt sich Gyu-yeob dem neuen Herrscher widerwillig an, um seine Einheit vor der Hinrichtung zu bewahren. Der loyale Ji-hwan dagegen fällt bei der Verteidigung und wird für tot gehalten. Jahre später erschüttert eine grausige Mordserie an den Ministern des Regimes das Land. Gyu-yeob als Leibwächter kommt dem Killer auf die Spur und entdeckt zu seinem Entsetzen, dass Ji-hwan noch lebt und die alten Verhältnisse wieder herstellen will. Gyu-yeob hat nun eine schwere Entscheidung zu treffen: Loyalität dem Herrscher oder seinem Freund Ji-hwan gegenüber.

Der Film beeindruckt durch tolle Kampfszenen sowie eine opulente Ausstattung, auch wenn man zugeben muss, dass das Ganze im Jahr 2003 noch etwas spektakulärer war als heute, wo vor allem aus China Filme dieser Art wie am Fließband kommen. Trotzdem bietet der Film vor allem zu Beginn sehr gute Unterhaltung sowie einige herbe Gewaltszenen und kommt allgemein etwas dreckiger und düsterer daher als die chinesischen Pendants. Die Darsteller spielen wirklich sehr gut und überzeugen auch in den Action-Szenen. Handwerklich werden flotte, aber nicht zu schnelle Schnitte sowie schöne Kameraaufnahmen und -einstellungen geboten. Insgesamt wird mit SWORD IN THE MOON ein unterhaltsamer Historienfilm aus Südkorea geboten, der aber damals besser wirkte als heutzutage, wo solche Filme quasi monatlich anlaufen - wenngleich meistens nicht in dieser Qualität.

Die Blu-ray Disc aus der Amasia Edition des Hauses Splendid Film zeigt das Werk in mäßiger Bildqualität. Der Sound ist dagegen gut, die Extras wirken auf den ersten Blick üppig, besitzen aber nur wenig Informationscharakter.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT320
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Klipsch Reference RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]