Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3626  Review zu: Switch Classics - Staffel 2 03.08.2007

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



In Farbe und bunt geht's weiter! Nach dem erfolgreichen Start gelang dem "Switch"-Team mit der zweiten Staffel eine komödiantische und satirische Punktlandung. In unveränderter Besetzung schufen Bernhard Hoëcker, Michael Müller, Petra Nadolny, Peter Nottmeier, Susanne Pätzold und Mona Sharma noch packendere Parodien, die mit messerscharfen Dialogen und verblüffend echten Masken den Originalen das Fürchten lehren. Die zweite Staffel ist noch rasanter, turbulenter und garantiert gnadenlos! Diesmal greift Switch international richtig durch: Ob Akte X, Star Trek, Forrest Gump oder Quincy - keine noch so gut gemachte Vorlage bleibt von den gefeierten Comedy-Experten verschont. In der Homeshow von Nelly van Sale gibt es diesmal Plutonium zu kaufen, Hans Meiser ist langweilig, Dr. Stefan Frank macht Urlaub, während Arabella über Sex mit Tieren redet. Kultverdächtig: Natalie Im Brueghel-Jahr ist mit ihrer Wohnungseinrichtung unzufrieden - das Sofa muss nach vorn... Also, anschnallen!

Cover Switch Classics - Staffel 2
Cover vergrößern




Im Handel ab:30.07.2007
Anbieter: Alive AG / Turbine Medien
Originaltitel:Switch
Genre(s): TV-Serie
Komödie
Regie:Sven Unterwaldt Jr., Holger Schmidt, Jan Becker
Darsteller:Bernhard Hoëcker, Mona Sharma, Petra Nadolny, Peter Nottmeier, Susanne Pätzold, Michael Müller
FSK:12
Laufzeit:ca. 360 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:3 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak mit Schuber
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Die offiziellen Specials "Die Mutter aller Jahresrückblicke" und "Heroes"
  • "Switch revisited - Episode II" - Exklusive Interview-Dokumentation mit Bernhard Hoëcker / Susanne Pätzold / Michael Kessler / Michael Müller / Petra Nadolny / Mona Sharma und Peter Nottmeier (50 Minuten)
  • Preview zur dritten Staffel
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Hier zeigt sich das von der ersten Staffelbox her gewohnte Bild: Knackige Farben und ein ordentlicher Kontrastumfang vereinigen sich mit geringem Rauschfaktor und leichten Nachziehern bei Kameraschwenks. Etwas körnig wird es, wenn die Parodisten in originales Bildmaterial der nachgestellten Sendungen einkopiert werden. Für einen Vollbildtransfer überrascht sogar die Schärfe, welcher es lediglich etwas an Feinarbeit bei kleinen Details mangelt.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Auch hier kein Unterschied zum Erstling: Das Stereoformat bringt die Stimmen gut zur Geltung und mischt Musik sowie Nebengeräusche, ohne großartige Verwendung der stereotonalen Möglichkeiten in Sachen Direktionalität, unter. Tonstörungen und Rauschen sind Fremdwörter. Solider TV-Sound.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Die offiziellen Specials „Die Mutter aller Jahresrückblicke“ (48:38 Minuten) und „Heroes“ (23:27) liefen in gleicher Form auch im TV und stellen somit als Highlight-Zusammenschnitte lediglich die Ergänzung der Staffel dar. Ein echtes Extra hingegen ist der zweite Teil der eigens von Turbine Medien für das DVD-Release erstellten Featurette „Switch Revisited“. In „Episode II“ (ca. 47 Minuten) sind erneut die Parodisten Bernhard Hoëcker, Michael Müller, Petra Nadolny, Peter Nottmeier, Susanne Pätzold, Mona Sharma und erstmals Michael Kessler (ab der dritten Season regelmäßiges Mitglied bei Switch) in Zweier- beziehungsweise Dreier-Pärchen am Herumblödeln im Plauderton, aber zwischendurch auch häufig gewillt Hinter-den-Kulissen-Details über die Produktion der zweiten Staffel zu verbalisieren. Somit ist dieses Feature sowohl witzig als auch informativ. Zum Abschluss wird noch die Werbetrommel per „Preview zur dritten Staffel“ gerührt, bevor es schließlich bei Interesse einige Bildschirm-Seiten DVD-Credits durchzublättern gilt.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Die zweite Staffel von SWITCH entspricht inhaltlich annähernd der ersten. Bis auf eine Neuerung: Es geraten nicht mehr nur deutsche TV-Formate und -Serien in das Ziel der Parodisten, sondern auch einige der besten aus Übersee. So finden sich nun auch Parodien auf AKTE X, STAR TREK: THE NEXT GENERATION, QUINCY oder COLUMBO im Zapping-Format inmitten der neuen Fernsehlandschaft aus sketchartig nachgespielten Szenen, die so oder so ähnlich aus den Sendungen bekannt sind (oder auch nicht) und im Eiltempo ge-switcht werden.

Das Niveau scheint allgemein etwas gesteigert, der Humor hat aber nach wie vor eher den „Blödel-Faktor“ als scharfsinnigen Witz. Schräg ist das Format jedoch allemal und Spaß macht es zumindest für etwa eine Stunde auch. Je nach eigenem Humor muss man die DVD-Box also möglicherweise mehrfach zücken, um sich durch die kompletten etwa 360 Minuten zu schmunzeln.

Technik und Bonusmaterial dürften zumindest den beinharten Fans das Ansehen und Sammeln noch versüßen, denn für eine immerhin fast zehn Jahre alte TV-Serie machen Bild sowie Ton eine passable Figur. Die Extras bestehen abgesehen von den Interviews lediglich aus Highlight-Specials der Reihe, welche als Zusammenschnitt aber einen ausreichenden Eindruck über die Staffel vermitteln.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]