Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2702  Review zu: Superman / Batman: Apocalypse 19.11.2010
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Ein geheimnisvolles Raumschiff vom Planeten Krypton muss auf der Erde notlanden und jeder will das hübsche Mädchen an Bord kennen lernen. Superman freut sich über diese Verbindung zu seiner Vergangenheit, Batman vermutet Verrat, Wonder Woman hofft, eine artverwandte Seele zu treffen, und Darkseid wünscht sich eine neue Komplizin. Doch die temperamentvolle Teenagerin hat ihre eigenen Pläne – und keiner davon beinhaltet geheime Identitäten, Capes oder Heldentaten. So muss das Superhelden-Duo Batman und Superman erneut seine Kräfte bündeln, um gegen Darkseid anzutreten. "Superman/Batman: Apocalypse" ist bereits der 9. Spielfilm in der Reihe der DC Universe Animated Original Movies. Hierbei übernahm Animationslegende Bruce Timm selbst die Produktion und das actiongeladene Drehbuch stammt von Tab Murphy.

Cover Superman / Batman: Apocalypse
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.10.2010
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Superman/Batman: Apocalypse
Genre(s): Zeichentrick
Animation
FSK:12
Laufzeit:ca. 78 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Doppel Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • BONUS FEATURE
  • CHARACTER BIOGRAPHY
  • Dokumentation
  • Featurette
  • Kurzfilm
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Der 1080p/VC-1 Transfer macht eine nicht ganz so gute Figur wie der zuletzt geprüfte BATMAN – UNDER THE RED HOOD (USA,2010), der mit einer wirklich ordentlichen Bildqualität glänzte. Das Bild bietet insgesamt sehr kräftige Farben und einen ordentlichen Kontrast, leider ist es immer wieder der Schwarzwert der die guten Grundansätze zu Nichte macht. In der einen Szene wird man mit sattem, tiefem Schwarz beglückt und erlebt eine enorm plastische Sequenz, die nächste erweist sich als mehr Grau denn Schwarz und wirkt enorm milchig. Ebenfalls nicht gerade berauschend ist die Gesamtschärfe, die lediglich durchschnittliche Werte erreicht.

Am ärgerlichsten sind allerdings einige Encoding Probleme, wie etwa das Banding, das man sowohl bei den Credits als auch über den gesamten Film auf homogenen Flächen sehr leicht ausmachen kann. Außerdem gibt es immer mal wieder Probleme mit der Konturendarstellung, die das eine oder andere Mal Treppenstufen-artige Verläufe aufweisen.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die Disk ist identisch mit der in den USA veröffentlichten Version, so befindet sich auch hier der englische DTS-HD Master Audio 5.1-Track sowie weitere Dolby Digital 5.1-Tonspuren auf der Disk, darunter auch eine deutsche.

Die Qualität aller vorhandenen Tracks ist dabei sehr solide. Dialoge werden sauber von der Stereo-Front wiedergegeben, Effekte verteilen sich oftmals harmonisch über alle Lautsprecher des Systems und auch der Subwoofer darf das eine oder andere Mal beherzt ins Geschehen eingreifen. Insgesamt fehlt es den Dolby Digital-Tonspuren etwas an Punch und Dynamik, aber auch der DTS-HD-Sound könnte vor allem im Tieftonbereich etwas kräftiger zulangen.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Wie bei bisherigen Veröffentlichungen der DC-Reihe ist das Bonusmaterial sehr reichhaltig ausgefallen – und auch hier empfiehlt es sich vorab einen Blick in die Extras zu werfen, wenn man die Geschichte der Comics nicht kennt und sich zu Beginn des Filmes etwas ins kalte Wasser geworfen fühlt.

Auf der Disk findet man zunächst das Feature „All-Star Superman Sneak Peak“, eine 11 Minuten dauernde Vorschau auf die kommende DC-Veröffentlichung basierend auf einer zwölfteiligen Miniserie aus dem DC-Universum. Weiter geht es mit dem Kurzfilm „Green Arrow“, in welchem der gleichnamige Held knapp über zehn Minuten Zeit bekommt eine jugendliche Prinzessin vor Assassinen zu schützen. Gut gelungen ist die Dokumentation „Supergirl: The Last Daughter of Krypton“, in welcher der Charakter Supergirl sehr detailliert besprochen wird und Unterschiede zwischen TV-Versionen wie etwa in SMALLVILLE zu sehen und den Comics aufgezeigt werden. Mit über 30 Minuten Laufzeit ist auch das folgende Feature „Behind the Story“ sehr ausführlich geworden und jedem der sich nicht ganz so gut im DC-Universum auskennt ans Herz gelegt, denn hier erfährt man essentielle Hintergrundinformationen, die den Hauptfilm in einem anderen Licht erscheinen lassen.

Weiterhin findet man „vier Episoden aus den Superman – The Animated Series“, die von Bruce Timm handverlesen wurden. Die ersten beiden Teile handeln dabei von Supergirl, wohingegen die folgenden beiden Episoden sich um Bösewicht Dardseid drehen. Weiterhin findet man noch einige Trailer.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Mit SUPERMAN/BATMAN: APOCALYPSE (USA, 2010) erscheint eine weitere Verfilmung einer DC-Comic-Miniserie, die zwei der großen Helden des Universums vereint. Leider ist der gemeinsame Auftritt des Dark Knight und des roten Cape-Trägers Superman nicht wirklich sonderlich gut gelungen. Die Story ist minimalistisch ausgebaut und die Charaktere bleiben blass. Hier reihen sich Action-Sequenzen an Action-Sequenzen, die auf Dauer ziemlich eintönig werden. Ebenfalls fragwürdig ist die Darstellung der weiblichen Protagonisten, die durch völlig überbetonte Brüste, kurze Röcke sowie kaum vorhandene Oberteile zu reinen Sexual-Ikonen verkommen und inhaltlich zur Nichtigkeit degradiert werden. Wenn das eine Hommage an Comic-Darstellungen des frühen 20. Jahrhunderts sein soll, kommt sie beim (jüngeren) Zuschauer nicht unbedingt an und selbst zu dieser Zeit hatten Frauenfiguren auch eine inhaltliche Rolle.

Mit SUPERMAN/BATMAN: APOCALYPSE ist die bis jetzt enttäuschendste Veröffentlichung der DC-Reihe, welche Warner vor nicht allzu langer Zeit angestoßen hat. Hoffen wir darauf, dass der nächste Beitrag wieder besser ausfällt...

Aus technischer Sicht ist ebenfalls Durchwachsenes zu berichten, denn die Bildqualität bewegt sich gerade mal auf durchschnittlichem Niveau. Immer wieder sind digitale Artefakte wie Banding zu beobachten und auch die Schärfe sowie der Schwarzwert sind nicht immer optimal. Der Sound ist etwas besser geworden, hätte aber noch etwas mehr Dynamik gut vertragen können. In Sachen Bonusmaterial gibt es nichts zu meckern – wieder ist das Material sehr umfangreich und größtenteils interessant.


Subjektive Filmwertung: 5 von 10 Comic-Adaptionen mit fragwürdigen Frauenbild






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]