Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 1640  Review zu: Suburgatory - Staffel 1 21.11.2013

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Teenagerin Tessa (Jane Levy, Shameless) hat den Großstadtdschungel ihrer Heimat New York City fest im Griff. Doch als ihr besorgter Dad George (Jeremy Sisto, Law & Order, Six Feet Under) mit ihr ins Grüne zieht, erlebt Tessa einen Kulturschock. Für viele sind die Villenvororte der Himmel auf Erden, doch Tessa empfindet sie als Luxusversion der Hölle. Sie und George erwachen in einer 08/15-Welt schillernder Vorstadtbewohner wie der hilfsbereiten Mutter Dallas (Cheryl Hines, Lass es, Larry!), die möglicherweise ein Auge auf George geworfen hat, und ihrer Minirock tragenden Tochter Dalia (Carly Chaikin, Mit Dir an meiner Seite) – Tessas liebster neuer Feindin. So kommt es zu Reibungen, die in den 22 Episoden der ersten Staffel zu dieser amüsanten satirischen Komödienserie von Emily Kapnek (Hung – Um Längen besser) mit Intelligenz und Humor ausgefochten werden, als Tessa und ihr Dad auf den blitzsauberen Straßen des Speckgürtels ihre eigene Überlebensstrategie entwickeln.

Cover Suburgatory - Staffel 1
Cover vergrößern




Im Handel ab:30.08.2013
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Suburgatory: The Complete First Season
Genre(s): TV-Serie
Drama
FSK:16
Laufzeit:ca. 465 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0
Französisch: Dolby Digital 2.0
Italienisch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:3 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Holländisch, Französisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Irgendwo zwischen Himmel und Hölle: Das Leben in Suburgatory – Cast und Crew sprechen darüber wie George und Tessa den Vorort aufmischen
  • Nicht verwendete Szenen
  • Verpatzte Vorort-Szenen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bild (1,78:1; anamorph) der Serie ist mittelmäßig. Die Schärfe hat sichtbare Schwächen. Es fehlt an Detailschärfe und so wirkt das Bild durchweg immer einen Tick zu weich. Der Kontrast ist zumeist ausgewogen, gelegentlich etwas steil. Die Farben sind kräftig, manchmal sogar so satt, dass sie leicht unnatürlich aussehen. Es gibt ein ganz dezentes Rauschen, welches nicht weiter stört oder stärker auffällt. Die Kompression fällt gelegentlich durch Unruhen und Blockbildung auf, da jede Disc randvoll mit acht Episoden (bzw. sechs plus Extras) gefüllt ist.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Nur die englische OF liegt als DD 5.1-Tonspur vor. Die deutsche Synchro dagegen lediglich als DD 2.0. Mit Hilfe eines Decoders bekommt man aber einen Ton, der dank der Splittung der Stereo-Signale auch einen ansatzweise räumlichen Eindruck vermittelt. Allerdings werden die Rears nur leise eingesetzt, was die Wirkung limitiert. Auch sonst klingt die DF etwas dünn.

Die OF setzt die hinteren Lautsprecher dagegen besser, sprich lauter, ein. Deshalb klingt der Raumklang auch überzeugender. Dazu kommt, dass die ganze Tonspur dynamischer wirkt. Sonst gibt es für beide Spuren keine Auffälligkeiten oder Fehler zu vermelden. Hintergrundrauschen ist nicht vorhanden und die Verständlichkeit ist bei beiden stets sehr gut.

Es gibt optionale deutsche, englische, französische und niederländische Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus zahlreichen Deleted Scenes, der Featurette “Somewhere, Between Heaven and Hell - Life In Suburgatory” (ca. 26 min), in der die Macher und die Darsteller über die Vorstadt, die Themen der Serie, Charaktere, Kostüme und das Szenenbild reden, dazu gibt es Aufnahmen vom Set, und “Suburban Slip-Ups!”, eine Gag Reel.

Die Extras liegen alle in Englisch mit optionalen Untertiteln vor.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


SUBURGATORY (USA, seit 2011) erzählt von der 16-jährigen Tessa Altman (Jane Levy, EVIL DEAD) und ihrem alleinerziehenden Vater George (Jeremy Sisto, SIX FEET UNDER, LAW & ORDER, KIDNAPPED), die von New York in den (fiktiven) Vorort Chatswin ziehen. Der Teenager ist natürlich dagegen, während der Vater das Kind weg von den Gefahren der Großstadt haben will.

Doch auch hier lauert das Grauen hinter jeder (H)Ecke: Aufdringliche, neugierige Nachbarn, zahllose Menschen aller Geschlechter, die sich chirurgisch optimieren oder verschlimmbessern lassen, aufgedonnerte Egomanen, Spießer mit gepflegtem Vorgarten, Einwohner mit seltsamen Eigenarten, Ritualen und Angewohnheiten. Eine oberflächliche Welt aus Plastik und Pink, eben eine Vorstadthölle (siehe Wortspiel suburbs + purgatory = Suburgatory). Das ergibt viele Ansätze für böse Karikaturen und satirische Kommentare, und sie werden tatsächlich reichlich genutzt. Jeder bekommt sein Fett weg.

Anfangs bestaunen sich die Leute oder beäugen sich misstrauisch, doch dann lernt man sich nach und nach kennen. Und sie stellen fest, auch hinter den verrücktesten Menschen lauert durchaus ein liebenswürdiger Charakter. Die Macher schaffen es tatsächlich, halbwegs realistisch zu bleiben und nie den Bogen zu überspannen, den man leicht weit hinter sich lassen könnte. Das macht die Serie so annehmbar.

SUBURGATORY mag nicht der ganz große Wurf sein, ist aber durchweg amüsant und ironisch und bietet herrlich überzeichnete Figuren, die dennoch ans Herz gehen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]