Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3921  Review zu: Studio 54 - Special Edition 06.08.2012

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Für den jungen Tankwart Shane O’Shea wird Ende der 70er Jahre ein Traum wahr, als er zum ersten Mal das legendäre Studio 54 betritt. Dank seines hübschen Gesichts avanciert der naive Jüngling mit den blonden Locken innerhalb kürzester Zeit zum begehrtesten Barkeeper der Szenedisco. Er trifft Stars wie Andy Warhol, Truman Capote oder Grace Kelly, erlebt aufregende Nächte, verliebt sich und konsumiert Koks und Alkohol im Überfluss. Bis eines Tages die Steuerfahndung das 54 stürmt...

Cover Studio 54 - Special Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:05.04.2012
Anbieter: STUDIOCANAL GmbH / Miramax Home Entertainment
Originaltitel:Studio 54
Genre(s): Drama
Regie:Mark Christopher
Darsteller:Ryan Phillippe, Salma Hayek, Neve Campbell, Mike Myers, Sela Ward, Breckin Meyer, Sherry Stringfield, Ellen Albertini Dow, Cameron Mathison, Noam Jenkins, Jay Goede, Patrick Taylor, Heather Matarazzo, Skipp Sudduth, Aemilia Robinson, Daniel Lapaine, Erika Alexander, Thelma Houston, Mary Griffin, Don Carrier, Domenick Lombardozzi, Mark Ruffalo, Robert Bauer, Bruno Miguel, Jason Andrews, Laura Catalano, Kohl Sudduth, Lorri Bagley, Lauren Hutton, James Binkley, Arthur J. Nascarella, John Hines, Louis Negin, Lena Vajakas, Barbara Radecki, Ron Jeremy, Sean Gregory Sullivan, Vieslav Krystyan, Niki Holt, David Blacker, Bruce MacVittie, Emmanuel Mark, Kabriel Lilly, Michael York, Morgan Freeman, Lina Giornofelice, Elio Fiorucci, Drake Thorens, Justin Tensen, Jason Fruitman, Andy Grote, Jordan Paige, Georgina Kess, Mario Bosco, Coati Mundi, Victor Sutherland, Janine Longley, Michael T. Henderson, Chris Ingram, Sheryl Crow, Georgina Grenville, Cindy Crawford, Sophie Rousseau, Victor Browne, Heidi Klum, Donald Trump, Cecilie Thomsen, Ling, Frederique Van Der Wal, Veronica Webb, Michel Van Der Wal, Art Garfunkel, Peter Bogdanovich, Beverly Johnson, John Johnson, Bruce Jay Friedman, Andrea Boccaletti, Lorna Luft, Valerie Perrine, Ultra Naté, Amber, Jocelyn Enríquez, Heath Jacob Baldwin, Sheila Boyd, Tony Devon, Brooke Lewis, George F. Miller, Ilana Miller, Steve Nuke, Michael Pitt, Anthony Reynolds, Michelle Risi, Crystal Rose, Tone Torgersen
FSK:16
Laufzeit:ca. 193 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Extended Version (OmU)
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Der Film aus dem Jahre 1998 zeigt sich auf Blu-ray mit einem der mit Abstand schlechtesten Transfers, die es auf dem Medium zu sichten gibt, denn das, was hier geboten wird, ist nichts anderes als eine einfache Konvertierung eines bereits mittelmäßigen DVD-Transfers auf das höher auflösende Medium. Das Bild in 1080p/AVC MPEG-4 ist derart verwaschen, unscharf und verschwommen, dass von 'Schärfe' eigentlich nicht mehr gesprochen werden kann. Die Farben sind blass und leblos, Kontrast ist quasi nicht vorhanden und der Schwarzwert erweist sich als echte Frechheit, denn Objekte im dunkleren Segmenten werden nahezu vollständig eliminiert. Als wäre das noch nicht genug gibt es analoge Defekte sowie digitale Kompressionsartefakte am laufenden Band zu sichten – hier braucht man wirklich kein Experte zu sein um zu erkennen, dass in diese Veröffentlichung keinerlei Aufwand gesteckt wurde.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Der Sound ist ebenfalls eine Enttäuschung, auch wenn man das Format auf DTS-HD Master Audio 5.1 aufgebohrt hat. Auch hier scheint man lediglich einen generischen Konverter bemüht zu haben um das neue Format bereit zu stellen, ohne jedoch eine ordentliche Qualitätsprüfung durchgeführt zu haben und so muss der Käufer mit einer mit Fehlern behafteten Wiedergabe leben, die vor allem die Surround-Effekte betrifft. Diese sind zum Teil einfach falsch abgemischt, weshalb sie Effekte aus dem Vordergrund massiv übertönen und mehr als nur ein mal total Fehl am Platz wirken. Hinzu kommt die flache leblose Dialogwiedergabe aus der Stereo-Front sowie das undifferenzierte Aufspielen der Scores.

Der O-Ton ist hier nicht viel besser, wenn auch die groben Abmischungsfehler hier nicht zu beobachten sind, geblieben sind ihm jedoch die fragwürdige Sprachwiedergabe sowie die nicht gerade dynamische Wiedergabe von Effekten.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial umfasst lediglich die knapp sieben Minuten längere „Extended Version“ des Filmes, jedoch nur in englischem Originalton. Auch wenn man es kaum glauben mag, aber die Bildqualität der 'Extended Version' ist tatsächlich noch schlechter als die der Kinofassung. Trotz 1080p-Enkodierung sieht der Transfer schlechter aus als so manche DVD.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


Um das 'Studio 54' (USA, 1998) ranken sich noch heute jede Menge Geschichten und Gerüchte, denn die legendäre Discothek in New York war ein beliebter Treffpunkt für Stars und Promis aller Nationen und immer wieder für den einen oder anderen Skandal gut. Sex, Drogen und Musik standen im Mittelpunkt der Besucher – der Stoff aus dem Hollywood-Filme gemacht sind, könnte man glauben – wäre da nur nicht Regisseur Mark Christopher, der aus der realen Vorlage eine weichgespülte Seifenoper ohne jeglichen Anspruch oder Unterhaltungswert 'zaubert'. Die Geschichte bleibt wie ihre Charaktere völlig oberflächlich und austauschbar und das trotz Darstellern wie Salma Hayek und Mike Myers. Ryan Phillippe kann man in diesem Werk gar als Totalausfall bezeichnen, denn seine Leistung bleibt von Beginn bis Ende auf Daily-Soap-Niveau und sorgt beim Zuschauer eher für Fremdscham denn Mitgefühl.

Mit 'Studio 54' hat Regisseur Mark Christopher wirklich jede Chance vergeben, die ihm durch die eigentlich durchaus interessante Grundidee in die Hände gespielt wurde. Wäre das noch nicht schlimm genug, ist die technische Qualität dieser hier vorliegenden Blu-ray Disc-Veröffentlichung aus dem Hause StudioCanal eine wahre Katastrophe. Bild- als auch Tonqualität sind mehr als unterdurchschnittlich und erreichen zum Teil nicht einmal DVD-Niveau.


Subjektive Filmwertung: 3 von 10 Filmen, die man am besten schnell wieder vergisst




Blu-ray Player: Sony Playstation 3 (40GB)
AV-Receiver: Denon AVR-3805
LCD-TV: Sony KDL-40Z5500
Beamer: Epson EMP-TW700

Center-Speaker: Teufel M500FCR
Front-Speaker: Teufel M500FCR
Surround-Speaker: Teufel M500FCR
Subwoofer: Bowers & Wilkins ASW650






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]