Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2223  Review zu: Step Up: All in 19.04.2015

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



„LAS VEGAS, BABY!“ Im fünften Film der beliebten STEP UP Reihe müssen sich die Tänzer in der Stadt der tausend Lichter behaupten. Sean, Moose und die hübsche Andie stellen eine neue Crew zusammen.

Cover Step Up: All in
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.01.2015
Anbieter: Highlight Communications / Constantin Film
Originaltitel:Step Up 5: All in
Genre(s): Romanze
Unterhaltung
Regie:Trish Sie
Darsteller:Ryan Guzman, Briana Evigan, Misha Gabriel, Stephen Boss, Izabella Miko
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 112 min
Audio:Deutsch: DTS-HD High Resolution Audio 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Englisch: DTS-HD High Resolution Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Deleted Scenes
  • Ryans Lieblingstanzszenen
  • Clap. stomp. slide: So klingt ein Battle
  • Das Ensemble von STEP UP: ALL IN
  • Das große Finale
  • Special Clip Tiger Kirchharz
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Videostream:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 27217 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9



Der Blu-ray-Transfer von STEP UP: ALL IN liegt im Bildformat 1,85:1 auf der Scheibe vor. Gedreht wurde rein digital wieder mit der Arri Alexa-Kamera. Entsprechend makellos ist die Bildqualität. Details werden jederzeit fein und scharf herausgearbeitet, Konturen werden klar gezeichnet und wirken nicht elektronisch nachgeschärft. Das ganze Bild macht einen sehr knackigen Eindruck. Der Rauschpegel ist sehr gering und die Kompression zeigt keinerlei Artefaktbildung. Die Farben wirken leicht übersättigt und bonbonfarben, aber nicht übertrieben. Die ausgezeichnete Kontrastbalance sorgt für eine hervorragende Plastizität. Schwarz wirkt nicht dominant und Weiß überstrahlt nirgends. Schmutz oder analoge Defekte sucht man auf dem rein digitalen Ausgangsmaterial sowieso vergeblich.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps
Englisch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)


Der Sound von STEP UP: ALL IN liegt im englischen Original sowie der deutschen Synchronisation in DTS-HD High Resolution 5.1 vor. Die Abmischung der beiden Sprachen unterscheidet sich nicht voneinander. Der Mix begeistert erneut durch die aggressive wie räumliche Abmischung der Musik, die aus allen Boxen tönt. Leider gibt es relativ wenige Surround-Effekte, dafür jedoch eine saubere Kanaltrennung auf der Front. Die Musik wird vom Subwoofer oft mit viel Bassdruck unterstützt. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen einwandfrei und die Qualität der deutschen Synchronisation akzeptabel, wenn auch nichts Besonderes. Die allgemeine Klangqualität bietet einen satten, dynamischen Sound mit feinen Höhen, brachialen Mitten sowie kernigem Bass.

Bewertung  8 von 10 Punkten




STEP UP: ALL IN verfügt über deutsche Untertitel für den Hauptfilm. Das Bonusmaterial beginnt mit zehn Minuten an Deleted Scenes (HD), welche vor allem deshalb interessant sind, weil sie weitere Tanz-Sequenzen zeigen. Die 20 Minuten an Ryans Lieblingstanzszenen (HD) sind optional mit Kommentar des Hauptdarstellers Ryan Guzman anschaubar, der hier seine favorisierten Tanz-Sequenzen beschreibt. Im knapp fünf Minuten langen Beitrag "Clap, stomp, slide: So klingt ein Battle" (HD) ist bei der Tanz-Sequenz im Boxring nur das Stampfen der Füße zu hören. In "Das Ensemble von STEP UP: ALL IN" (HD) dreht sich in zehn Minuten alles um die Entstehung des Films und die Zusammenführung der Charaktere aus den früheren Filmen. Dies wird mit Interviews, Aufnahmen vom Set und Filmszenen realisiert. Das sechs Minuten lange Feature "Das große Finale" (HD) dreht sich um die Entstehung und Choreografie des Finales, während der Special Clip Tiger Kirchharz (HD) eine Minute die einzige deutsche Tänzerin im Film zu Wort kommen lässt in Bezug auf ihren Job. Zum Abschluss gibt es noch den Kinotrailer (HD) zum Film sowie eine Trailershow (HD) des Anbieters Constantin Film.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


STEP UP: ALL IN ist der fünfte Teil des beliebten und erfolgreichen STEP UP-Franchises. Regie führte diesmal die unerfahrene Trish Sie und leider merkt man das dem Film auch an. Es handelt sich eindeutig um den schlechtesten Teil der Reihe. Die Handlung ist dabei so banal wie einfallslos. Tänzer Sean (Ryan Guzman) aus STEP UP: MIAMI HEAT will unbedingt groß rauskommen. nach den Ereignissen aus dem Vorgänger ist seine Gruppe "The Mob" in Los Angeles aber wenig erfolgreich. Deshalb kommt es zum Streit und The Mob kehrt nach Miami zurück, während sich Sean mangels Geld in der Tanzschule der Eltern seines Kumpels Moose (Adam G. Sevani) einquartiert. Dort erfährt er von dem Tanzwettbewerb "The Vortex" eines Musiksenders in Las Vegas. Sean und Moose machen sich auf, um die alte Truppe aus STEP UP 2 THE STREETS zu reaktivieren. In Las Vegas tritt diese dann gegen "The Mob" im Wettkampf um einen Show-Vertrag an...

Wie erwähnt handelt es sich bei STEP UP: ALL IN um den schwächsten Teil der gesamten Reihe. Vor allem die Tanzchoreografien erscheinen erschreckend schwach und einfallslos, verglichen mit den Vorgängern. Scheinbar wollte man hier "back to the roots" anstatt "höher, weiter, schneller", was aber gründlich nach hinten losgegangen ist. Die Charaktere sind mit Ausnahme von Moose und dessen Freundin belanglos bis unsympathisch. Vor allem Hauptfigur Sean nervt mit seiner störrischen, manchmal auch weinerlichen Art. Der Film ist mit deutlich über 100 Minuten Nettolaufzeit auch etwas lang. Die vielen Passagen über Geld- und Beziehungsprobleme sorgen für unnötige Längen. Was zurückbleibt ist mit STEP UP: ALL IN ein unausgewogener Mix aus langatmigem Drehbuch und schwächelnder Tanzchoreografie (im Vergleich zu den Vorgängern). Vielleicht wird es beim nächsten Teil wieder besser?

Die 2D-Blu-ray von Constantin zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial ist eher oberflächlich und knapp ausgefallen.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT500
Digitaler Videoprozessor: Darbee DVP5000
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Heco Metas XT 31
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]