Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99
Dragonball Z - Box 8/10 (Episoden 231-250) [4 DVDs] ...
nur EUR 35.99
Dragonball Z - Box 10/10 (Episoden 277-291) [3 DVDs] ...
nur EUR 35.99
Dragonball Z - Box 3/10 (Episoden 75-107) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99
Dragonball Z - Box 9/10 (Episoden 251-276) [5 DVDs] ...
nur EUR 35.99
[Blu-ray] Erlösung ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Ein Hologramm für den König ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Superman - Die Spielfilm Collection 1978-2006 ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] James Dean Collection ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Police Academy Collection (7 Discs) ...
nur EUR 23.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3449  Review zu: Starman 07.10.2009
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Seit 1977 schwebt die Raumkapsel "Voyager 2" durchs Weltall. Ihre Mission: Lebewesen auf anderen Planeten von der Existenz der Erde zu berichten und sie zu uns einzuladen. Jetzt ist der ersten Gast da: Starman - der liebenswerteste Außerirdische seit Galaxis-Gnom E.T. Doch statt Pauken und Trompeten empfängt die Air Force ihn mit Bomben und Raketen. Der Starman muß im Norden der USA notlanden - mitten im Wohnzimmer der jungen, attraktiven Witwe Jenny Hayden (Karen Allen). Er nimmt die Gestalt ihres kürzlich verstorbenen Mannes (Jeff Bridges) an und zwingt Jenny, ihn nach Arizona zu bringen. Dort soll er in drei Tagen von seinen Artgenossen wieder abgeholt werden. Es beginnt eine gefährliche 3000-Meilen-Jagd quer durch die Vereinigten Staaten.

Cover Starman
Cover vergrößern




Im Handel ab:20.08.2009
Anbieter: SONY Pictures Home Entertainment
Originaltitel:Starman
Genre(s): Science Fiction
Regie:John Carpenter
Darsteller:Jeff Bridges, Karen Allen, Charles Martin Smith, Richard Jaeckel, Robert Phalen, Tony Edwards, John Walter Davis, Ted White, Dirk Blocker, M.C. Gainey, Sean Stanek, George 'Buck' Flower, Russ Benning, Ralph Cosham, David Wells, Anthony Grumbach, James Deeth, Alex Daniels, Carol Rosenthal, Mickey Jones, Lu Leonard, Charlie Hughes, Byron Walls, Betty Bunch, Victor McLemore, Steven Brennan, Pat Lee, Judith Kim, Ron Colby, Robert Stein, Kenny Call, Jeff Ramsey, Jerry Gatlin, David Daniell, Randy Tutton, John Carpenter
FSK:12
Laufzeit:ca. 115 min
Audio:Deutsch: Dolby True HD 5.1
Englisch: Dolby True HD 5.1
Französisch: Dolby True HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Englisch, Türkisch, Holländisch, Französisch, Arabisch, Koreanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • BD-Live
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video High Profile 4.1
Bitrate: 27533 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Transfer von STARMAN liegt im Bildformat 2,40:1 vor. Erneut präsentiert Sony Pictures dem Zuschauer einen hervorragend umgesetzten Katalogtitel auf Blu-ray. Die Körnung des Ausgangsmaterials wird sehr klar herausgearbeitet und nicht mittels Filtern misshandelt. Dies führt dazu, dass die Schärfe besonders in hellen Szenen sehr gute Werte zeigt. Klare, nicht überschärfte Konturen sowie eine wunderbare Detailzeichnung verzücken den Zuschauer. In dunklen Sequenzen wird das analoge Rauschen intensiver und die Schärfe sinkt etwas, worauf das Bild etwas weicher, aber nicht gefiltert wirkt. Sony hat dem Film satte 33 GB nur für den Hauptfilm spendiert, was in einer sehr hohen Bitrate ohne Kompressionprobleme resultiert. Die Farben könnten natürlicher kaum sein und bieten für einen 25 Jahre alten Film auch eine überzeugende Sättigung. Die Kontrastbalance wirkt sehr ausgewogen und lässt auch in Nachtszenen auf Grund der tadellosen Durchzeichnung das Geschehen perfekt erkennen. Nur ganz selten wirkt das Bild einen Hauch zu hell. Hier besitzt der Schwarzwert einen leichten Schleier. Schmutz sowie Defekte auf dem Ausgangsmaterial wurden nicht komplett retuschiert, sind aber lediglich in kleinen, unauffälligen Ausprägungen vorhanden.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: Dolby TrueHD Audio 5.1 / 48 kHz / 3260 kbps / 24-bit (AC3 Core: 5.1 / 48 kHz / 640 kbps)
Französisch: Dolby TrueHD Audio 5.1 / 48 kHz / 1430 kbps / 16-bit (AC3 Core: 5.1 / 48 kHz / 640 kbps)
Deutsch: Dolby TrueHD Audio 5.1 / 48 kHz / 1412 kbps / 16-bit (AC3 Core: 5.1 / 48 kHz / 640 kbps)


In Sachen Sound hat Sony nicht nur dem englischen Original, sondern auch der deutschen Synchronisation einen Dolby TrueHD 5.1-Mix spendiert. Beide basieren scheinbar auf der gleichen Ausgangsmischung, was die identische Platzierung von Effekten und Tiefenbass bestätigt. Dennoch wirkt der deutsche Track etwas in der Dynamik komprimiert. Effekte wirken hörbar gedämpft. Beispiel: Der Starman setzt einen Baum in Brand, der auf die Straße fällt. Das Rascheln, Poltern und Knistern klingt im englischen Original deutlich luftiger und voluminöser. In der Synchro gehen viele kleine Geräusche etwas unter. Man hat sich bemüht, dem Sound etwas Räumlichkeit abzugewinnen, indem man des Öfteren Effekte räumlich auf die Lautsprecher verteilt hat, was erstaunlich gut gelungen ist. In ruhigeren Szenen ist der rückwärtige Raum zwar meistens stumm, dafür kann er aber mit den gestreuten Effekten in den Actionszenen sogar einen Hauch Räumlichkeit aufbauen. Auch der Tiefenbass kommt hier manchmal dezent, aber spürbar zum Einsatz. Die Dialoge sind in allen Sprachfassungen bestens zu verstehen. Die allgemeine Klangqualität wirkt im Original wie erwähnt etwas dynamischer, da die Höhen besser aufgelöst und klarer erscheinen. Beim deutschen Track wirken diese etwas abgeschnitten und der Sound insgesamt eher mittiger.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Untertitel sind in Deutsch, Englisch sowie diversen weiteren Sprachen vorhanden. Das Bonusmaterial besteht lediglich aus einer Trailershow auf kommende Sony-Veröffentlichungen. Zudem gibt es BD-Live-Inhalte, welche zum Zeitpunkt des Tests noch keine filmspezifischen Inhalte enthielt.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Mit STARMAN bewegte sich Regisseur John Carpenter nach einigen Horrorfilmen erstmals außerhalb des Genres, welches ihm zu Weltruhm verhalf. Die Produktion aus dem Jahr 1984 zeigt Karen Allen (INDIANA JONES I + IV) als Witwe Jenny Hayden, die in einem abgelegenen Haus an einem See in Wisconsin lebt, nachdem ihr Mann bei einem Unfall auf tragische Weise verstorben ist. Eines Nachts dringt ein fremdes Raumschiff in den Erdorbit ein, welches die 1977 in den Weltraum geschossenen Erdengrüße aufgesammelt hat und nun den Planeten erkunden will. Leider antwortet das Militär mit Raketen auf den Eindringling, so dass das Raumschiff mehrere hundert Kilometer vom eigentlichen Ziel vor Jennys Haustür abstürzt. Das fremde Wesen nimmt die Gestalt von Jennys verstorbenen Ehemann an und zwingt sie, ihn zum ursprünglichen Ziel nach Arizona zu fahren. Doch aus der anfänglichen Furcht entwickelt sich bald ein harmonisches Verhältnis zwischen Mensch und Alien-Ehemann, jedoch hat dieser nur drei Tage Zeit, bevor sein Raumschiff ihn wieder abholt. Ansonsten muss er auf der Erde sterben. Dem neugierigen Militär ist das relativ egal und verfolgt das Paar auf Schritt und tritt...

John Carpenters unterhaltsamer Mix aus Science-Fiction- und Actionfilm sowie Roadmovie und Romanze bietet einen hervorragenden Jeff Bridges als Alien-Ehemann. Seine Performance erscheint gleichzeitig witzig, aber auch befremdlich und wirkt deshalb nie zu komisch. Karen Allen spielt ihre Paraderolle als starke, aber trauernde Frau und BAYWATCH-Veteran Richard Jaeckel gibt den fiesen Militär-General. Die Action fällt durchweg sehr spektakulär aus, aber auch der Humor kommt nicht zu kurz, wird aber meist dadurch erzeugt, dass sich das Alien auf der Erde nicht zurecht findet. Die Spezialeffekte sehen auch nach 25 Jahren noch stimmig aus und passen perfekt zur Stimmung des Films. Insgesamt ist STARMAN ein sehr unterhaltsamer Genremix von John Carpenter, den man nicht unbedingt sehen muss, aber für Genre-Fans und Carpenter-Jünger gleichermaßen zum Pflichtprogramm gehört.

Die Blu-ray Disc von Sony Pictures zeigt STARMAN in technisch absolut überzeugender Qualität. Nur das Bonusmaterial, das glänzt hier durch Abwesenheit.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  •   06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film

      [ Weitere News ]