Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 10809  Review zu: Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith 30.10.2005
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Im letzten Akt der STAR WARS-Saga wüten die Klonkriege und führen dazu, dass sich die Kluft zwischen Kanzler Palpatine und dem Jedi-Rat immer weiter vergrößert. Dabei gerät der junge Jedi-Ritter Anakin Skywalker in einen schweren Gewissenskonflikt – ratlos, wem er dienen soll. Schließlich aber erliegt er, geblendet von deren Machtverheißungen, den Versuchungen der dunklen Seite, schwört dem bösen Darth Sidious die Treue und nimmt die Identität von Darth Vader an. Zusammen beginnen die Sith-Lords einen Rachefeldzug, der in der Ermordung der Jedi seinen Anfang nimmt. Einzig Yoda und Obi-Wan überleben, vereint in ihrem Willen, die Sith zu stellen. Endlich stehen sich Anakin und Obi-Wan in einem finalen Duell gegenüber. Sie kreuzen die Lichtschwerter in dem Wissen, über die Zukunft der Galaxie zu entscheiden...

Cover Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith
Cover vergrößern




Im Handel ab:31.10.2005
Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment
Originaltitel:Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith
Genre(s): Science Fiction
Abenteuer
Action
Regie:George Lucas
Darsteller:Ewan McGregor, Natalie Portman, Hayden Christensen, Ian McDiarmid, Samuel L. Jackson, Jimmy Smits, Frank Oz, Anthony Daniels, Christopher Lee, Keisha Castle-Hughes, Silas Carson, Jay Laga'aia, Bruce Spence, Wayne Pygram, Temuera Morrison, David Bowers, Oliver Ford Davies, Ahmed Best, Rohan Nichol, Jeremy Bulloch, Amanda Lucas, Kenny Baker, Matt Sloan, Peter Mayhew, Rebecca Jackson Mendoza, Joel Edgerton, Bonnie Piesse, Jett Lucas, Tux Akindoyeni, Matt Rowan, Kenji Oates, Amy Allen, Bodie Taylor, Graeme Blundell, Trisha Noble, Claudia Karvan, Keira Wingate, Hayley Mooy, Sandi Finlay, Katie Lucas, Genevieve O'Reilly, Warren Owens, Kee Chan, Rena Owen, Christopher Kirby, Matthew Wood, Kristy Wright, Coinneach Alexander, Mousy McCallum, Michael Kingma, Axel Dench, Steven Foy, Julian Khazzouh, James Rowland, David Stiff, Robert Cope, Jerome Blake, Josh Canning, Dominique Chionchio, Ben Cooke, Mimi Daraphet, Paul Davies, Caroline De Souza, Malcolm Eager, Nicholas Ferguson, Lawrence Foster, Chantal Freer, Nick Gillard, Scott Hinds, Luke Hinksman, Peter Jackson, James Earl Jones, John Knoll, Gervais Koffi, Nalini Krishan, Olive Levi, Jacqui Louez, George Lucas, Jason MacPhee, T.V. Moore, Paul Nicholson, Lily Nyamwasa, Mary Oyaya, Jeremy Prestoe, Hamish Roxburgh, Lisa Shaunessy, Orli Shoshan, Paul Spence, Holly Stringer, Sandy Thompson, Colin Ware, Marty Wetherill, Aliyah Williams, Masa Yamaguchi
FSK:12
Laufzeit:ca. 134 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1Surround EX
Englisch: Dolby Digital 5.1 Surround EX
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Kommentare von George Lucas / Rick McCallum / Rob Coleman / John Knoll und Roger Guyett
  • Sechs speziell für die DVD produzierte / nicht verwendete und bisher nie gezeigte Szenen – mit Kommentaren von George Lucas und Rick McCallum
  • Die brandneue Dokumentation „Innerhalb einer Minute: Making of Episode III“ gewährt nie da gewesene Einblicke in die Entstehung eines Star Wars Films denn hier wird gezeigt was es heißt weniger als 60 Sekunden von Episode III Realität werden zu lassen
  • Die einzigartige Dokumentation „Der Auserwählte“ enthüllt Geheimnisse über Anakin Skywalkers tragische Verwandlung in Darth Vader
  • Das extrem harte Training dass dazu beitrug die spektakulären Jedi-Schlachten der Saga wahr werden zu lassen: Die exklusive Dokumentation „Alles echt: Die Stunts aus Episode III“
  • Eine 15-teilige Internet-Serie dokumentiert die Produktion von Die Rache der Sith
  • „A Hero Falls“ Musik-Video mit John Williams’ Song „Battle of the Heroes“
  • Teaser und Kinotrailer - sowie 15 TV-Spots
  • Kinoplakate und Werbekampagnen aus der ganzen Welt
  • Fotogalerie mit bisher nie veröffentlichten Produktionsbildern
  • Ein Zugang zu einem Xbox® Demo-Spiel mit zwei vollständigen Levels des neuen Videospiels Star Wars Battlefront II - sowie Trailer zu Star Wars Battlefront II und Star Wars Empire At War
  • DVD-ROM Internetlink zu exklusiven Star Wars- Inhalten
  • 4-seitiges Booklet
  • Easter-Egg / Hidden Features
Zusatzinfos: Widescreen anamorph abgetastet (Aspect Ratio 2,35:1)
Direkter Bild-Transfer vom digitalen Kinofilm

  • Kinostart: 19.05.2005

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb

  • Bei einem STAR WARS-Film neigt man schnell dazu, mit Höchstwertungen und Awards um sich zu werfen. Doch bei allem Enthusiasmus bemerkt das kritische Auge bei EPISODE III dann doch kleinere Makel, welche sowohl die Höchstwertung wie auch Einordnung in die Referenzklasse verhindern.

    Negativ fällt der schon im zweiten Teil der Trilogie eingesetzte Schärfefilter auf, der dafür sorgen soll, dass sich die Schauspieler nicht allzu heftig von den CGI-Umgebungen abheben. Das resultiert in einem sichtbaren Detailverlust, etwa in den Gesichtern der menschlichen Darsteller bei Naheinstellungen. Hautporen und ähnliche Feinheiten sind leider niemals wirklich zu sehen. Auffällig ist in manchen Szenen auch ein deutliches Hintergrundrauschen, gut zu erkennen zum Beispiel in der Geburtsszene von Luke und Leia, wo der graue Hintergrund des Raumes deutliches Grieseln zeigt. Man muss dazu aber sagen, dass solche Szenen an einer Hand abgezählt werden können.

    Natürlich wollen wir uns aber nicht zu lange mit Erbsenzählerei aufhalten und kommen zum großen Teil der erfreulichen Eigenschaften des direkt vom Rechner gezogenen digitalen Transfers. Dank perfekter Farben und ausgewogenem Kontrast wirkt das Treiben unglaublich plastisch und dreidimensional. Die Gesamtschärfe ist - abgesehen von dem oben angesprochenen Faktum - fantastisch; besonders Objekte im Hintergrund sehen immer noch rasiermesserscharf aus. Hier wird der Vorteil der digitalen Bildtechnik wirklich eindrucksvoll demonstriert. Die Kompression hat trotz nur überdurchschnittlicher Bitrate (fast 5,8 Mbps) niemals ernsthafte Probleme und kommt auch mit den vielen Rauch-Szenen sehr gut klar – Blöcke oder Artefakte sind nicht zu sehen. Die Feststellung, dass der Transfer ohne Schmutz oder Defekte daherkommt, verwundert bei der Sorgfalt von George Lucas und seinem Bildtechniker Dick „No Grain“ Lowry nicht.

    Insgesamt ein exzellenter Transfer, der nur zwei Kritikpunkte besitzt, welche die Top-Wertung jedoch leider - wenn auch knapp - verhindern.

    Bewertung  9 von 10 Punkten




    Laut, lauter, STAR WARS! Diese Devise gilt auch hier. Kaum legt man die Disc ein, wird man schon vom neuen THX-Trailer auf das anstehende Soundgewitter eingestimmt. Startet dann der bekannte Schrägschrift-Vorspann, breitet sich John Williams' Score laut und aggressiv über alle Kanäle im Raum aus. Dazu läuft sich der Bass schon mal für die anstehende riesige Raumschlacht warm, die im nächsten Augenblick folgt. Was man dort zu hören bekommt, gleicht einem Erdbeben. Also vor dem Schauen die guten Gläser in Sicherheit bringen und lose Gegenstände in Regalen fixieren. Abgrundtiefe Bässe hämmern zu einem pausenlosen Effektgewitter, wenn die Raumschiffe durchs Zimmer sausen. Die Dynamik der Effekte ist atemberaubend und der EX-Kanal der beiden Dolby Digital-Spuren in Deutsch und Englisch stellt hier nicht nur einen reinen Marketing-Gag dar, sondern fügt sich als ein elementarer Bestandteil in die bombastische Soundkulisse ein. Wer die Aufrüstung auf ein 6.1-System bisher immer gescheut oder gar für unsinnig befunden hat, dem wird spätestens jetzt der Wind aus den Segeln genommen. Die Klangqualität ist nicht minder brutal als die Abmischung. Extreme Höhen und Bässe wechseln oft im Sekundentakt, das Trommelfell muss somit einigen Belastungen standhalten. Dass der Sound frei von Fehlern ist, darf man bei einem THX-Zertifikat erwarten. Die Extraklasse der Abmischung wird folgerichtig mit einem Award belohnt.

    Bewertung  10 von 10 Punkten




    Einem großartigen Film gebührt natürlich auch eine großartige Ausstattung. Wie bei allen anderen Teilen ließ Mr. Lucas sich auch bei EPISODE III nicht lumpen und präsentiert uns zwei DVDs, die randvoll mit Extras sind. Auf der Film-DVD befinden sich dabei noch Untertitel für den Hauptfilm und Kommentar in Deutsch, Englisch sowie Türkisch (nur Film). Dass die Extras auf der Bonus-Disk ebenfalls über Untertitel verfügen, dürfte eine Selbstverständlichkeit sein.

    Der bereits erwähnte Audiokommentar auf Disk 1 wird gesprochen von George Lucas, Rick McCallum (Produzent), Rob Coleman, John Knoll (Special FX) sowie Roger Guyett. Das Quintett vermittelt tonnenweise Informationen über den Film, aber auch persönliche Emotionen und Erfahrungen während ihres STAR WARS-Schaffens in den letzten Jahren. Zudem findet man auf diesem Silberling noch ein kreischend-komisches Musikvideo als Easteregg, in dem Yoda und einige Stormtroopers rappen und Breakdance tanzen. Wie man über das Menü dorthin gelangt, konnte noch nicht herausgefunden werden. In der DVD-Struktur verbirgt es sich hinter Titel Nr. 7.

    Die zweite Scheibe enthält folgenden Inhalt:

    1. Dokumentationen und Featurettes


    • Alles echt: Die Stunts aus EPISODE III zeigt elf Minuten lang, wie die (Laserschwert-)Kampfszenen entstanden sind. Kommentator Nick Gillard (Stunt Coordinator) erläutert dabei das Geschehen auf dem Schirm. Auch George Lucas kommt zu Wort und erklärt dem Zuschauer zum Beispiel, wie man die Gesichter der Stuntmänner digital den Schauspielern angepasst hat.


    • Die Dokumenation Innerhalb einer Minute: Making Of Episode III bringt die Entstehung des Films auf den Punkt und umreißt den kompletten Prozess einer Filmproduktion. Der Witz an der Sache ist der, dass als Beispiel eine einminütige Sequenz dient, deren Entstehung in den 80 Minuten stellvertretend für den Film vollständig in allen Produktionsphasen durchleuchtet wird. Diese Minuten sind vollgestopft mit Informationen, Interviews und B-Roll-Material zu wirklich jedem halbwegs wichtigen Aspekt der Produktion. Einmal mehr eine vorbildliche Filmdokumentation, auch wenn man wieder den Eindruck bekommt, dass George Lucas Gott ist, alle sich lieb haben und auch sonst das Ganze wie geschmiert abgelaufen ist.


    • Die nächste Featurette stellt uns den Auserwählten in Person von Darth Vader aka Anakin Skywalker vor. Lucas beschreibt in einer Viertelstunde die tragische Figur und ihren Werdegang durch die ersten drei Episoden mit ihren Auswirkungen auf die Originaltrilogie. Nebenbei berichtet Darsteller Hayden Christensen über seine Gefühle, die er hatte, als er zum ersten Mal den Anzug anhatte.

    2. Nicht verwendete Szenen

    Zu den sechs Deleted Scenes kann optional eine Einleitung durch George Lucas und Rick McCallum sowie ein Kommentar zugeschaltet werden. In diesen wird hauptsächlich erklärt, was passiert und warum die Sequenz es nicht in den Film geschafft hat. Die Szenen sind nicht unerheblich, so erfährt man etwa, was am Ende mit Yoda passiert. Man sollte sie sich nach dem Film nicht entgehen lassen!

    3. Trailer und TV-Spots

    Diese Sektion besteht aus dem Nostalgie-Teaser mit der Stimme von Sir Alec Guiness aus EPISODE IV, dem epischen Trailer, der vor allem mit beeindruckenden Bildern glänzt, sowie dem Musikvideo „A Hero falls“. In der Abteilung mit den TV-Spots finden sich gleich 15 Stück davon.

    4. Web-Dokumentationen

    Hier erwarten den DVD-Käufer satte 15 Kurzdokumentationen, die man sich schon aus dem Netz laden konnte, mit einer jeweiligen Länge zwischen fünf und zehn Minuten. Die Featurettes zeigen bestimmte Ereignisse wie etwa die Vorbereitung für eine Szene inkl. Kulissenbau und Make-up oder auch den einen oder anderen schwierigen CGI-Trick.

    5. Videogames und Fotogalerien

    Ein bisschen Werbung muss natürlich auch sein. Deshalb findet man in dieser Sektion die X-Box Demoversion und den Trailer zu STAR WARS: BATTLEFRONT II sowie die Vorschau zu STAR WARS: EMPIRE AT WAR. Die exklusiven Produktionsfotos sind nicht völlig humorfrei und mit deutschen Erklärungstexten versehen. Anschließend zeigt eine weitere Galerie eine Reihe von einteiligen Filmplakaten aus aller Herren Länder. Dasselbe gilt für die abschließenden Motive aus der Straßen-Werbekampagne.

    Das in der Amaray-Hülle liegende Booklet bietet neben der obligatorischen Kapitelübersicht eine Kurzbeschreibung aller Extras.

    Bewertung  9 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


    STAR WARS - EPISODE III: DIE RACHE DER SITH ist der würdige Abschluss einer Prequel-Trilogie, die mit jedem Teil besser wurde. Im letzten hat es George Lucas tatsächlich geschafft, den Bogen zwischen der alten und neuen Trilogie nahezu perfekt zu spannen. Dabei wurde auf einen sanften Übergang Wert gelegt, so dass der Wechsel von EPISODE III zur neuesten Variante von EPISODE IV quasi fließend ist. Man merkt kaum, dass dazwischen fast 30 Jahre liegen.

    Im dritten Teil sehen wir nun endlich die lang ersehnte Wandlung von Anakin Skywalker zum wohl bekanntesten Filmschurken aller Zeiten: Darth Vader, dem eiskalten Sith-Lord auf der dunklen Seite der Macht. Auch das mit Spannung erwartete Duell von Anakin mit seinem einstigen Meister Obi-Wan Kenobi erfüllt die Erwartungen dank epischer Kulisse und überzeugender Kampfchoreografie voll und ganz. Überhaupt ist dieser Film prall gefüllt mit tollen und zugleich wichtigen Szenen, etwa dem grandiosen Kampf von Mace Windu gegen Lord Sidious oder die Geburt von Leia und Luke Skywalker. Zusammen mit den tollen Spezialeffekten von ILM ergibt das in der Summe ein episches Meisterwerk, das der Autor dieses Reviews nach EPISODE IV zum zweitbesten der Reihe gekürt hat.

    Die Doppel-DVD zu EPISODE III kommt wie gewohnt aus den Häusern Fox und Lucasfilm. In allen Kategorien werden ausgezeichnete Ergebnisse erzielt, was zu einem verdienten Award und neun Punkten in der Endabrechnung führt.




    BIG SOUND AWARD


    Und das meinen unsere Kollegen...

    Fazit: 5/5
    Nun ist er also endlich da, der Übergang der neuen Episoden mit der alten Trilogie und dieser ist unserer Meinung nach geglückt. Jedem kann man es zwar sowieso nicht Rechtmachen und der Charme der alten Filme bleibt sowieso unerreicht, doch nun endlich schließt sich der Kreis und jeder dürfte nun begreifen, wie die Geschichte sich zusammenfügt. Auch in Sachen DVD-Umsetzung werden wir nicht enttäu [...]
    Review lesen






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]