BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5071  Review zu: Star Trek 5 - Am Rande des Universums - Special Edition 05.01.2004
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Daniela Amistadi



Ein abtrünniger Vulkanier namens Sybok (Laurence Luckinbill) entführt die Enterprise, um ins Zentrum des Universums vorzudringen, von wo bisher noch niemand zurückgekehrt ist. Sybok glaubt fest daran, dort den Schöpfer allen Lebens zu finden. Kirk (William Shatner), Spock (Leonard Nimoy), McCoy (DeForest Kelley) und die restliche Crew der Enterprise sind gezwungen, Sybok und seine Anhänger auf der atemberaubenden Reise zu begleiten ...

Cover Star Trek 5 - Am Rande des Universums - Special Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:22.12.2003
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:Star Trek V: The Final Frontier
Genre(s): Science Fiction
Regie:William Shatner
Darsteller:William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley, James Doohan, Walter Koenig, Nichelle Nichols, George Takei, David Warner, Laurence Luckinbill, Charles Cooper, Cynthia Gouw, Todd Bryant, Spice Williams, Rex Holman, George Murdock, Jonathan Simpson, Beverly Hart, Steve Susskind, Harve Bennett, Cynthia Blaise, Bill Quinn, Melanie Shatner, Carey Scott, Mike Smithson
FSK:12
Laufzeit:ca. 102 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case im Schuber
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Isländisch, Rumänisch, Bulgarisch, Arabisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • TV-Spots
  • Herman Zimmermann: Eine Ehrung
  • Original Interview: William Shatner
  • Kosmische Gedanken
  • Das klingonische Paar
  • Eine gruene Zukunft?
  • Harve Bennetts Praesentation fuer das Verkaufsteam
  • Eine Reise: Behind-the-scenes Dokumentation
  • Make-Up Tests
  • Veranschaulichungsmodelle
  • Der lebende Fels: Designstudien eines Kostuementwurfs
  • Star Trek V: Pressekonferenz
  • Geloeschte Szenen
  • Archiv (Produktionsgalerie; Storyboards)
Zusatzinfos:
  • Offizielle Star Trek Seite von Paramount Home Entertainment -Germany

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb
  • Momox.de - Einfach verkaufen.


    Das vorliegende anamorphe Bild wurde gegenüber der Erstauflage für die Special Edition wesentlich verbessert. Kräftige Farben und hoher Kontrast lassen das Geschehen im Weltraum deutlich über den Bildschirm flimmern. Trotz einiger Unschärfen im Hintergrund darf die allgemeine Schärfe des Bildes noch als gut bezeichnet werden. Es wurde sichtlich ein zusätzlicher Rauschfilter verwendet, der das Bild an manchen Stellen etwas unruhig wirken lässt, sich aber ansonsten kaum bemerkbar macht.

    Trotz leichter Unschärfe und teilweisen Nachziehern wirkt das Bild wesentlich angenehmer und ist qualitativ sehr viel besser als noch bei der Erstausgabe, kann jedoch im Vergleich zu den Referenzscheiben nicht mithalten.

    Bewertung  7 von 10 Punkten




    Die ursprüngliche Stereospur wurde aufgewertet zu einer 5.1 Tonspur. Es tritt kaum wirklicher Surroundeffekt auf, da die hauptsächliche Soundarbeit von den Frontspeakern erledigt wird. Die Surround-Boxen werden lediglich für die Nebengeräusche verwendet, nicht um das Raumgefühl des Weltalls ins Wohnzimmer zuholen. Dennoch ist die deutsche Tonspur frei von unschönem Rauschen und klingt auch nicht dumpf.

    Im Vergleich zur englischen Tonspur wurde die deutsche subjektiv gesehen besser aufgewertet. Hier findet man viele Umgebungsgeräusche und Hintergrunduntermalung eher räumlich vor. Insgesamt gesehen ist die Vertonung annehmbar und gut ausgefallen, hätte jedoch noch etwas mehr Surround-Power vertragen können.

    Bewertung  6 von 10 Punkten




    Eine Special Edition wird neben den verbesserten Bild- und Toneigenschaften meist erstellt, um viele Zusatzinformationen draufzupacken. So auch im Fall der vorliegenden Scheibe. Auf der Film-DVD wurden zusätzlich die Audiokommentare von William und Liz Shatner aufgebracht. Hier erhält man Informationen zu den einzelnen Szenen sowie einiges an Hintergrund. Die Kommentare sind untertitelt. Die Zusatz-DVD enthält folgende Zusatzinformationen:

    Herman Zimmerman - Eine Ehrung: Diese Hommage an den Art Director der "Next Generation" zeigt die Arbeit des Vaters der neuen Star Trek Serien auf. In ca. 20 Minuten erfährt der Zuschauer mehr über den Mann hinter der Raumstation Deep Space Nine, der Enterprise B oder auch der Enterprise aus der neuen "Enterprise"-Serie.

    Gleich geht es weiter mit einem Interview mit William Shatner. Dort erläutert Shatner seine Gedanken hinter der Einführungsszene im Yosemite-Nationalpark. Im Gegensatz zur Hommage an Zimmerman wird dieses Interview schnell langweilig, da hier zu viel "Geschwafel" die eigentlichen Informationen verdeckt. Dieses Interview entstand noch während des Drehs, weshalb der Regisseur etwas abwesend wirkt.

    Das Klingonische Paar ist ebenso ein Interview. Hier erzählen die Darsteller der Klingonen, wie sie an die Rollen gekommen sind und wie das Gefühl war, plötzlich diese stolze Rasse zu vertreten. Das Interview ist neueren Datums und ist recht interessant und humorvoll aufgezogen.

    In "die grüne Zukunft?" wird kurz der Yosemite-Park vorgestellt und weshalb die Drehgenehmigung für Star Trek V erteilt wurde. Ganz interessant ist auch das Interview mit einigen Wissenschaftlern zum Thema des Films Religion in der Zukunft welches sich hinter den "Kosmischen Gedanken" verbirgt.

    Zur eigentlichen Produktion des Films findet man in verschiedenen Untermenüpunkten Informationen über den vulkanischen Gruß, Make-up-Tests, Modelltests sowie Entwürfe zu möglichen Modellen vor. Letztere wurden jedoch aus Budgetgründen zum Leidwesen des Regisseurs verworfen.

    Fehlen dürfen natürlich auch die "Deleted Scenes" nicht. Hiervon findet man 4 mehr oder weniger interessante Szenen, welche zu Recht entfernt wurden, da jeglicher Informationsgehalt fehlte und der Film nur unnötig in die Länge gezogen worden wäre. Außerdem wurden auch Storyboards und eine Produktionsgalerie verewigt.

    Abgerundet wird das Angebot an Zusatzinfos durch die obligatorischen Trailer und die Aufzeichnung einer Pressekonferenz zu Beendigung der Dreharbeiten.

    Die Interviews können im englischen Original mit deutschen (oder anderen) Untertiteln angesehen werden. Die Masse an Extras, die diese Zusatz-DVD enthält, ist groß. Betrachtet man den Informationsgehalt, gehen hauptsächlich die Interviews oft ins Träumerische. Die Fakten fehlen ein bisschen, während viele Hintergründe zum Film gebracht werden, die etwas weit hergeholt scheinen. Alles in allem sind die Special Features zahlreich und gut ausgewählt und lassen den Star Trek Funken überspringen.

    Bewertung  8 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


    William Shatners Traum von Kamerafahrten und einem etwas mystischeren Star Trek Film ging in Erfüllung. Er wollte im Film auf die Suche nach Gott gehen. Ganz so, wie er es sich vorgestellt hatte, konnte der Film leider nicht ausgehen, da weder Budget noch das Studio mitspielen wollten. Der eigentlich gedachte Schluss war nicht "Fankonform". Man befürchtete, dass die Zuschauer das zu mystischen Finale nicht akzeptieren würden und somit die Einspielergebnisse nicht gut genug würden. Dies zumindest berichtet William Shatner in seinem Logbuch zu den Filmen.

    Der Film selbst ist kurz genug um nicht durch unnötige Längen zu langweilen. Die Story selbst ist typisch für die Star Trek Filme der Classic-Crew. Man zieht aus um anderen zu helfen und landet dabei selbst in einer Menge Schwierigkeiten. Trotz der mystischen Hintergründe für die Reise an den Rand des Universums bleibt noch genug Zeit, um etwas Humor und das übliche Gefrotzel zwischen Pille und Spock einzubringen. An die Reise zurück in die Vergangenheit (Star Trek IV) kann dieser Film jedoch nicht heranreichen.

    Die Umsetzung als Special Edition ist gut gelungen. Bild und Ton gehen angesichts des fast 15 Jahre alten Originalmaterials in Ordnung und liegen auch im Vergleich zur ersten Umsetzung qualitativ gut im Rennen. Die Extras fallen großzügig und informativ aus, auch wenn teilweise zu sehr ins Träumen und Philosophieren abgedriftet wurde. Für den Star Trek Fan ein absolutes Muss kann auch ein "normaler" Zuschauer bedenkenlos zugreifen, da für den Filmgenuss als auch für das Verständnis der Extras kein großes Vorwissen benötigt wird.






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]