Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6081  Review zu: Star Trek : Voyager - Season 4 11.11.2004
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Daniela Amistadi



Die U.S.S. Voyager ist 70.000 Lichtjahre von der Erde entfernt im Delta Qudranten gestrandet. Erlebe in 7 Box-Sets die spannende Reise von Captain Kathryn Janeway & ihrer Crew zurück nach Hause.

In diesem DVD Box-Set befinden sich 7 DVDs mit allen 26 Episoden der vierten Staffel.

Episoden-Übersicht STAR TREK Voyager Season 4:

Skorpion, Teil 2
Die Gabe
Tag der Ehre
Nemesis
Der Isomorph
Der schwarze Vogel
Verwerfliche Experimente
Ein Jahr Hölle, Teil 1
Ein Jahr Hölle, Teil 2
Gewalttätige Gedanken
Apropos Fliegen
Leben nach dem Tod
Wache Momente
Flaschenpost
Jäger
Die Beute
Im Rückblick
Das Tötungsspiel, Teil 1
Das Tötungsspiel, Teil 2
Vis á Vis
Die Omega Direktive
Unvergessen
Der Zeitzeuge
Dämon
Eine
In Furcht und Hoffnung

Cover Star Trek : Voyager - Season 4
Cover vergrößern




Im Handel ab:01.11.2004
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:Star Trek : Voyager - Season 4
Genre(s): TV-Serie
Science Fiction
Regie:Kate Mulgrew
Darsteller:Kate Mulgrew, Robert Beltran, Roxann Dawson, Jennifer Lien, Robert Duncan McNeill, Ethan Phillips, Robert Picardo, Tim Russ, Garrett Wang, Majel Barrett, Anthony De Longis, Alexander Enberg, Martha Hackett, Nancy Hower
FSK:12
Laufzeit:ca. 1144 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Spanisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Italienisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:7 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:DVD-Box
Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews mit den ausführenden Produzenten
  • VOYAGER ZEITKAPSEL: Seven of Nine
  • VOYAGER ZEITKAPSEL: Harry Kim
  • DIE GEBURT VON SPEZIES 8472
  • ROTER ALARM: VISUELLE EFFEKTE STAFFEL 4
  • DIE KUNST FREMDER WELTEN
  • VOYAGER RELEASE PARTY
  • Fotogalerie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das vorliegende Bild im 4:3-Format (1:1,33) wirkt im Vergleich zu dem der Vorgängerboxen gut. Einige Schwächen bei der Schärfe lassen sich jedoch ausmachen, hauptsächlich bei Detailaufnahmen wird dies besonders deutlich. Auch schnelle Kameraschwenks wirken hier leicht fahrig. Die Farbgebung und -vielfalt kann sich wieder sehen lassen. Durch die vielen unterschiedlichen Formen von Leben entstehen auf der Reise des Raumschiffs viele unterschiedliche Farbeindrücke, welche sehr gut zur Geltung gebracht werden. Beispiel hier der Lebensraum von Spezies 8472. Für eine Serienproduktion darf das vorliegende Bild durchaus als gut bis sehr gut gewertet werden. Ab Staffel 5 dürfen wir uns wohl auf ein noch besseres Erscheinen der Folgen freuen, da ab diesem Zeitpunkt das Aufzeichnungsverfahren geändert wurde. Durch die teilweise vorkommenden Unschärfen verliert das Bild dieser Box gegenüber der vorherigen Staffel 1 Punkt, dennoch ist das Bild auch hier absolut akzeptabel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Der deutsche 5.1 Dolby Digital Ton kann sich hören lassen. Hier scheint sich im Laufe der Serie schon viel getan zu haben. In einigen Folgen sind neben den bekannten sehr guten Raumeffekten bei Weltraumschlachten auch ausgesprochen gut vertonte Schiffszenen zu vermerken. Beeindruckend auch hier wieder die erste Folge (Skorpion 2) in der man sowohl den Borg-Kubus als auch die Sphäre von Spezies 8472 gut vertont vorfindet. Die Dialoge bleiben weiterhin sehr gut verständlich, diese werden teilweise auch mit Raumklang wiedergegeben - somit kommen die Stimmen von Figuren, die hinter der Kamera stehen, auch aus den hinteren Lautsprechern. Ohne Zweifel wieder sehr beeindruckend sind die musikalische Untermalung sowie der Vorspann. Hier zeigt sich wieder einmal wie herrlich sich SciFi-Serien musikalisch darstellen lassen. Positiv zu bemerken ist noch, das die komplette Tonspur lauter ist als noch bei den letzten Boxen. Somit kann man getrost den Lautstärkeregler etwas herunterdrehen. Die englische Spur liegt qualitativ etwas hinter der deutschen. Die Lautstärke ist geringer, die Effekte etwas dumpfer aber bass-lastiger, die Dialoge sind zwar auch hier leicht zu verfolgen und gut verständlich, klingen aber etwas mittig. Dennoch kann auch diese Vertonung zum Filmgenuss beitragen - schon alleine wegen der Originalstimme von Chakotay oder Seven.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Wie immer bei den Star Trek Serienboxen sind die Extras das Herzstück. Liebevoll aufbereitete Infos über Cast und Crew sowie zahlreiche Interviews mit Technikern, Darstellern, Produzenten und anderen Beteiligten. Als DVD-Freund fängt man allerdings immer gerne bei Star Trek beim animierten Menü an. Dieses Mal werden die einzelnen Parts der DVDs nicht von der Voyager oder einem Shuttle dargestellt, sondern man findet einen Borg Kubus vor. Somit wirkt das Menü düsterer und angsteinflößender. Die richtige Einstimmung auf die zahlreichen sehr guten Folgen.

Auf der letzten DVD finden sich in den Special Features jede Menge Informationen: In "Mutig ins Unbekannte" werden viele Neuerungen (wie z.B. das Auftreten von Seven und das Herausnehmen von Kes) beschrieben und teilweise auch ein bisschen erklärt. Man geht hier wieder auf viele einzelne Teile der Serie mit speziellen Gesichtspunkten auf die 4. Staffel ein. So hatte man von Seiten der Fans und des Studios z.B. Angst, dass die Bekleidung von Seven of Nine einen "Baywatch"-Touch mit sich bringen würde. Dennoch haben die Produzenten daran festgehalten. Die Zeitkapseln, bei denen die einzelnen Hauptfiguren vorgestellt werden, befassen sich dieses Mal mit Fähnrich Kim und Seven of Nine. Man erfährt viel über deren Zweck im Gesamtkonzept "Voyager" - die Drehbuchautoren sowie die Produzenten melden sich zu Wort und erklären die eine oder andere besonders gelungene Passage.

In "Die Geburt von Spezies 8472" erläutert der Designer, wie er auf das Erscheinungsbild dieser bösartigen Wesen gekommen ist, was ihn inspiriert hat. Natürlich dürfen hier auch die Feinheiten sowie das Maskenbuilding nicht fehlen. Wie schon standardmäßig auf allen Boxen findet man wieder einen Bericht zu den "Visuellen Effekten in Staffel 4" vor. Hier werden die Spezialitäten der Trickdesigner gezeigt. Es gab auch in dieser Staffel wieder einige Herausforderungen, die mit vielen Kniffen und viel Kreativität zu bewältigen waren. "Die Kunst fremder Welten" zeigt einen Zusammenschnitt vieler verschiedener Bauten auf den unterschiedlichsten Planeten in allen Star Trek Produktionen. Es wird hier auf die Technik des "Mappainting" eingegangen. Hierbei werden zweidimensionale gemalte Bilder so eingesetzt, dass die Charaktere darin verschmelzen und die Bilder wie echte Schauplätze wirken.

Abgerundet werden die sehr informativen Extras, die alle im englischen Original mit guten deutschen Untertiteln vorliegen, durch eine Fotogalerie und einen Trailer. Auch wieder dabei (und dieses Mal etwas leichter zu finden) sind die "Hidden Features". Dies sind zusätzliche Interviewausschnitte mit einigen Darstellern. Wie gewohnt fallen auch bei dieser Box die Zusatzinformationen üppig und gut zusammengestellt aus. Die Qualität von Bild und Ton sind ansprechend, der Informationsgehalt ist sehr gut, ebenso die Themenauswahl. Bei dieser Box fehlen leider die "echten Wissenschaften", bei denen bisher die Vergleiche zwischen Fiktion und derzeitigem wissenschaftlichen Wissensstand gezogen werden.

Bewertung  8 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Mit Spannung haben die Fans die Fortsetzung des Zweiteilers "Skorpion" erwartet. Schließlich hat sich die Voyager-Crew mit dem schlimmsten aller Feinde, den Borg, verbündet um freies Geleit durch deren weit reichendes Territorium zu erhalten. Im Gegenzug erhielten die Borg Unterstützung beim Kampf gegen ihren furchtbarsten Gegner, genannt Spezies 8472. Neben dieser handlungstreibenden Folge gibt es in Staffel 4 sehr viele aufregende und handlungsgeladene Teile. Langeweile kommt selten auf. Die Qualität der vorliegenden Box zu Staffel 4 der Erfolgsserie kann sich sehen lassen und reiht sich ohne Abstriche zu machen in die Sammlung der guten Star Trek Serien-DVD's ein. Bild und Ton hinterlassen einen angenehmen und guten Eindruck, auch wenn beide nicht mit aktuellen Filmhighlights konkurrieren können. Die Extras sind wieder ein Genuss und sehr informativ. Vor allem die Hidden Features und der Bericht über die Voyager Release Party bei der NASA waren sehr spannend. Für den Fan ein unbedingtes Muss, ist die Serie Voyager für den Star Trek Neuling wegen der Familienbildung unter der Crew wohl besonders gut zum Einstieg geeignet.






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3,5/5
In der vierten Staffel geht es bei "Voyager" schon mächtig zur Sache und kurz vor dem Ende der Season dürfen dann auch der Holodoc und Seven of Nine einmal zeigen, was in ihnen steckt. Die Serie präsentiert sich in der vierten Season solide, die Charaktere sind aufeinander abgestimmt und eingespielt. Technisch gibt es wenig Neues. Die Verpackung gleicht den bisherigen wie ein Ei dem anderen, was [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]