Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3663  Review zu: STAR TREK - The Animated Series 26.02.2007
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Star Trek: The Animated Series beginnt dort, wo Raumschiff Enterprise aufgehört hat. Diese animierten Abenteuer zeichnen den Weg von Captain Kirk und seiner Crew nach – in einem Universum, das nicht durch die Möglichkeiten der Filmkamera und -technik begrenzt ist.

Begleite Kirk, Spock, Pille und die Mannschaft der Enterprise auf 22 Abenteuern dorthin, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist.

Episoden:

DISC 1:
1.Das körperlose Wesen
2.Das Zeitportal
3.Die gefährliche Wolke
4.Das Lorelei-Signal
5.Mehr Trouble mit Tribbles
6.Der Überlebende

DISC 2:
7.Das Superhirn
8.Das Geheimnis von Megas-Tu
9.Fantasie oder Wirklichkeit
10.Der Liebeskristall
11.Die Rettungsmission
12.Die Zeitfalle

DISC 3:
13.Die Entführung
14.Das Geheimnis der Stasis-Box
15.Auf der Suche nach Überlebenden
16.Das gestohlene Gehirnwellenmuster
17.Die Piraten von Orion

DISC 4:
18.Gefährliche Prüfung
19.Wüste Scherze
20.Dr. McCoy unter Anklage
21.Kulkulkan – Der Mächtige
22.Flucht aus einem anderen Universum

Cover STAR TREK - The Animated Series
Cover vergrößern




Im Handel ab:07.12.2006
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:Star Trek
Genre(s): Science Fiction
TV-Serie
Zeichentrick
Regie:Gene Roddenberry
FSK:6
Laufzeit:ca. 518 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Englisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Französisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Spanisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:4 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Sonderverpackung
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentare von David Gerrold und David Wise
  • Textkommentare von Michael und Denise Okuda
  • Storyboard-Galerie
  • Das Superhirn
  • Gezeichnet für die Unendlichen Weiten
  • Was ist die STAR TREK-Verbindung?
  • Geschichtseinblick
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Zeichentrickserien genießen den Vorteil, dass sie sich zum Beispiel nie mit schlechten Lichtverhältnissen oder besonders hoher Bildtiefe herumstreiten müssen. Die Bilder bleiben meist „flach“ und kennen diese Probleme folglich nicht. Natürlich kann es Mängel auf anderen Ebenen geben und daher lohnt es sich dennoch einen intensiveren Blick auf die wichtigsten Eigenschaften zu werfen.

Die Farben sind – sofern man das bei einer Trickserie sagen kann – natürlich und gut gesättigt. Der Kontrast hat aufgrund der schon angesprochenen geringen Ansprüche keinerlei Probleme alles Gezeichnete verlustfrei abzubilden; der Schwarzwert sorgt für saubere Abgrenzungen aller Konturen und Objekte. Das Bild als „scharf“ zu bezeichnen, mag durchaus zutreffen. Doch auch hier hat es die Serie leicht, da sich die Detailvielfalt in engen Grenzen hält, alles eher relativ grob gezeichnet ist und Feinheiten daher kaum verloren gehen könnten. Die Kanten könnten allerdings doch noch einen Tick schärfer sein. Was den Transfer letztendlich einer noch besseren Bewertung beraubt, sind das stets sichtbare Blockrauschen – welches meist zwar dezent bleibt, jedoch für leichte Unruhen sorgt sowie einige Verschmutzungen wie Kratzer oder Staub – die offenbar nicht bei der Digitalisierung herausgefiltert wurden.

Der Transfer macht dennoch eine gute Figur, obwohl er selbstredend nicht mit den Referenzprodukten des Genres „Zeichentrick“ mithalten kann. Erfreulich ist dabei vor allem das gut erhaltene Master, welches lediglich natürliche Verunreinigungen in akzeptablem Maße zeigt, ansonsten aber keine echten Mängel aufweist.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Dolby Digital 1.0 Mono lautet das vorherrschende Format bei einer Vielzahl der vorhandenen Sprachoptionen. Auch in Deutsch muss man damit vorlieb nehmen, ohne aber gleich in Verzweiflung ausbrechen zu müssen. Vielmehr ist es so, dass sich die einzige 5.1-Spur im englischen Original kaum merkliche Vorteile erarbeitet. Abgesehen von der centerfixierten Stimmenwiedergabe und einem angedeuteten räumlichen Score dringen auch dort alle sonstigen Effekte sowie Geräusche lediglich aus den Frontlautsprechern. Erfreulich für die Mono-Hörer: Die Spuren sind weitestgehend rauschfrei, was für das Original nicht gilt. Verzerrungen gibt es in keiner Sprachoption. Die Mono-Tracks bieten allerdings im direkten Vergleich einige Hintergrundgeräusche weniger, was dafür spricht, dass die 5.1-Spur gegenüber diesen noch etwas aufgepeppt wurde.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Und nun zur größten Überraschung: Es gibt Bonusmaterial zu einem TV-Serien-Release! Während die Staffelboxen zu Serien aus dem neuen Jahrtausend beinahe gänzlich ohne jedes Extra auf den Markt geworfen werden, zeigt sich die Ausstattung bei STAR TREK ANIMATED von der Sonnenseite. So gibt es Textkommentare (als Untertitel) von Michael & Denise Okuda mit szenenspezifischen Fakten, Produktionsnotizen im Allgemeinen und Anekdoten zu den Episoden „Das Zeitportal“ (Disk 1), „Auf der Suche nach Überlebenden“ (Disk 3) sowie „Flucht aus einem anderen Universum“ (Disk 4). In gesprochener Form liegen Kommentare von David Gerrold & David Wise zu den Folgen „Mehr Trouble mit Tribbles“ (Disk 1), „Gefährliche Prüfung“ sowie „Kukulkan der Mächtige“ (beide Disk 4) vor. Die Autoren gehen hier auf die Entwicklung der jeweiligen Story ein, stellen Verbindungen zur Real-Serie her und informieren teils über Produktionsdetails.

Die zweite DVD bietet darüber hinaus eine Storyboard-Galerie zur Episode „Das Superhirn“, was inhaltlich bedeutet, dass die komplette Folge in Form von gezeichneten Storyboards vorliegt. Disk 4 enthält weitere Features über die Serie. Den Anfang macht „Die letzte Grenze: Gezeichnet – Das Making Of zur Serie“, ein fast 25-minütiges Bombardement an Statements, welche durch witzige Übergänge verbunden sind. Keywords aus den Episoden wurden zwischen die Statements von Cast & Crew geschnitten und geben so das Thema des nächsten vor. Das sorgt neben der Information auch für einen hohen Unterhaltungswert. Der Beitrag „Was ist die Star Trek-Verbindung?“ (05:42 Minuten) besteht aus diversen Mini-Clips, welche inhaltliche Verbindungen zwischen Real-Serie und Animated herausstellen. „Die Geschichte der Show“ gibt auf vier Bildschirmseiten noch weitere Auskünfte über die Show in Textform.

Zusammen mit den Text- und Audiokommentaren ergibt sich ein recht informatives sowie unterhaltsames Extra-Paket. Ergänzt durch stimmige Menüs mit Musikuntermalung und die üppigen Untertitel-Optionen kann sich die Ausstattung wirklich sehen lassen. Die hochwertige und einfallsreiche Umverpackung steuert ihren Beitrag zu einem rundherum gelungenen Release bei.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


STAR TREK – THE ANIMATED SERIES entstand unter den Fittichen des geistigen Schöpfers der Star Trek-Abenteuer Gene Roddenberry, welcher dieses Projekt produzierte. Jene einmalige Idee, die Reisen der U.S.S. Enterprise im Zeichentrick-Format fortzusetzen, war in dieser Form geradezu revolutionär. Nicht nur, dass die Charaktere gänzlich dieselben waren wie in der Real-Crew, auch deren Aussehen in Trickform sowie die Sprecher sind identisch mit denen der TV-Serie. Die Abenteuer setzen nahtlos an das Ende der Real-Serie an und führen diese fort. Man behielt den nötigen Ernst, um die Serie samt Vertonung auf dem Level der Vorlage zu halten – unter der Prämisse, die technischen Unzulänglichkeiten der Real-Serie zu verlassen und so neue, fantastische Bilder zu zeigen. Aufgrund des relativ „flachen“ Zeichenstils bleiben die revolutionären Möglichkeiten allerdings weitestgehend ungenutzt, denn Aliens und Monster sehen keinen Deut besser aus als in der Real-Show.

Lobenswert, dass man auch für die deutsche – im Übrigen sehr professionelle – Synchronisation auf die Stammsprecher der Real-Serie zurückgriff, was einen höheren Wiedererkennungswert bewirkt und dem Projekt einen ähnlichen Charme verleiht.

Technisch gelingt Paramount wie so oft ein gutes DVD-Release und auch die hochwertige Verpackung, welche an jene der Real-Serien angelehnt wurde, kann sich sehen lassen. Doch das eigentliche Highlight dürfte für Fans das umfangreiche Bonusmaterial sein, mit dem Paramount für ein Serien-Release absolut verblüfft (normalerweise herrscht auf diesem Sektor eigentlich Ebbe). Eine rundum gelungene Box zu einer TV-Reihe, die zu Unrecht ein Schattendasein als Fortsetzung der klassischen Enterprise-Serie fristet (zumindest in Deutschland). Schade auch, dass man diese nie weiter ausgebaut hat, sondern nach nur 22 Episoden endgültig einstellte.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]