Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2924  Review zu: Star Trek - Raumschiff Enterprise - Staffel 2 20.09.2013

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Archers zweites Jahr am Steuer endet mit einem Angriff auf die Erde, die von einem mächtigen unbekannten Feind schwer beschädigt wird. Folgen Sie der Crew der Enterprise NX-01, wenn sie die Risiken des Überlebens erfährt.

Cover Star Trek - Raumschiff Enterprise - Staffel 2
Cover vergrößern




Im Handel ab:05.09.2013
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:Enterprise
Genre(s): TV-Serie
Science Fiction
Regie:LeVar Burton
Darsteller:Scott Bakula, Anthony Montgomery, John Billingsley, Jolene Blalock, Dominic Keating
FSK:12
Laufzeit:ca. 1180 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Spanisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Französisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Japanisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:6 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Box
Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Holländisch, Französisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar zur Episode 'Dead Stop'
  • Audiokommentar zu Episode 'Shockwave
  • Part II'
  • diverse Deleted Scenes auf Disc 1-4 und 6
  • Season 2 Promo
  • Enterprise Moments: Season 2
  • Enterprise Profile: Jolene Blalock
  • In Conversation: The First Crew
  • Inside A Night in Sickbay
  • Textkommentar zur Episode 'Stigma'
  • Interviews
  • Fotogalerie
  • Shooting 'Future Tense'
  • Enterprise Secrets
  • Audiokommentare zu den Episoden 'Regeneration' sowie 'First Flight'
  • Textkommentar zu 'First Flight'
  • Enterprise Outtakes
  • LeVar Burton: Star Trek Director 'First Flight'
  • NX-01 File 04-06
  • Dokumentation "Uncharted Territory"
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Die zweite Staffel von ‘Star Trek: Enterprise‘ bietet eine leicht bessere Qualität als der direkte Vorgänger. Noch immer liegt das Bild im Seitenverhältnis von 1.78:1 auf den Blu-ray Discs vor und wurde in 1080p/AVC MPEG-4 enkodiert. Die leichte Verbesserung der Gesamtqualität kommt hauptsächlich von den von Haus aus in einer höheren Auflösung gerenderten Spezialeffekten. Diese waren in der ersten Staffel noch ausschließlich in 480i gerendert und nachträglich auf die Zielauflösung hochskaliert worden. Ab der zweiten Staffel wurden einige Effekte direkt in 720p erzeugt, was man sehen kann. Dennoch bietet auch der vorliegende Transfer nicht die Schärfe und Detailtreue wie man sie etwa bei ‘Star Trek: Next Generation‘ zu sehen bekam. Auch die Farben wirken noch immer leicht blass und können nicht so richtig überzeugen. Ansonsten ist die Qualität derer der DVD-Veröffentlichungen in allen Belangen deutlich überlegen, vor allem was die Reduktion von digitalen Artefakten anbelangt, denn im Gegensatz zu den seit mehreren Jahren erhältlichen Veröffentlichungen ist auf den Blu-rays keine Spur mehr von Blockartefakten oder Color-Banding auszumachen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Als einzige Tonspur kommt das englische Original in den Genuss einer verlustfreien Enkodierung in Form eines DTS-HD Master Audio 5.1-Tracks. Die deutsche Synchronisation muss, genau wie auch die italienische, mit herkömmlichem Dolby Digital 5.1-Sound auskommen. Die ebenfalls vorhandenen Tonspuren in Spanisch, Französisch und Japanisch bieten sogar lediglich Stereo-Sound im Format Dolby Digital 2.0.

Qualitativ hat sich im Vergleich zur ersten Staffel wenig getan, denn noch immer ist der Sound sehr frontlastig und wenig direktional auch wenn die Rear-Kanäle durchaus ihre Arbeit verrichten. Das englische Original punktet durch eine gute Dialogwiedergabe und Hochtonauflösung sowie etwas mehr Druck auf dem LFE-Kanal und damit auch einer etwas höheren Dynamik. Der deutsche Sound ist identisch zu dem auf der zugehörigen DVD-Veröffentlichung aus dem Jahr 2005.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Beim Bonusmaterial ließ sich Paramount mal wieder nicht lumpen und packte jede Menge sehenswerter Boni mit auf die Discs.

Auf der ersten Disc befindet sich der bereits bekannte Audiokommentar zur Episode 'Dead Stop'. Darüber hinaus gibt es einen neuen Audiokommentar zu Episode 'Shockwave, Part II', eine Deleted Scene, ein Season 2 Promo, die aus dem Jahr 2005 stammende, knapp 20 Minuten dauernde Featurette Enterprise Moments: Season 2 sowie den viertelstündigen Beitrag „Enterprise Profile: Jolene Blalock, der sich um den Charakter T‘Pol dreht. Weiterhin findet man einen brandneuen Beitrag mit dem Titel „In Conversation: The First Crew. Dieses fast 94 Minuten (!) dauernde Feature zeigt Brannon Braga als Moderator eines Round-Tables im Gespräch mit der gesamten Crew, darunter Scott Bakula, Jolene Blalock, John Billingsley, Connor Trinneer, Linda Park, Anthony Montgomery, und Dominic Keating.

Auf der zweiten Disc geht es weiter mit insgesamt vier Minuten an Deleted Scenes sowie dem Behind-the-Scenes Feature Inside A Night in Sickbay.

Auch die dritte Disc bietet Deleted Scenes, einen Textkommentar zur Episode Stigma, Interviews sowie eine Fotogalerie.

Neben Deleted Scenes sind auf der vierten Disc das 17-minütige Feature zur Episode Future Tense Shooting 'Future Tense' zu sehen, das die Entstehung der Folge zeigt. Um das klingonische Gefängnis, das man bereits in Star Trek VI: The Undiscovered Country sehen konnte, dreht sich der Beitrag Enterprise Secrets.

Auf der fünften Disc findet man erneut zwei brandneue Audiokommentare zu den Episoden ‘Regeneration‘ sowie ‘First Flight‘, einen Textkommentar zu ‘First Flight‘, 11-minütige Enterprise Outtakes sowie die Dokumentation LeVar Burton: Star Trek Director zur Episode ‘First Flight‘, deren Regie von LeVar Burton durchgeführt wurde.

Die letzte Disc zeigt wieder Deleted Scenes sowie drei kurze Features mit dem Titel NX-01 File 04-06, in welchen kurze Interviews zu sehen sind. Wirklich sehenswert ist jedoch die 90 Minuten dauernde Dokumentation Uncharted Territory, die, in drei Parts unterteilt, einen detaillierten Einblick in die Entstehung der Serie bietet und zeigt wie sehr die Macher mit den Reaktionen der Fans zu kämpfen hatten.

Bewertung  10 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Mit der zweiten Staffel kommt Star Trek: Enterprise (USA 2001) nun endlich richtig in Fahrt. Für mich persönlich waren schon die ersten 25 Episoden fantastisch inszeniert und ausgeführt, doch die hier in dieser Box vorliegenden Folgen wirken noch ausgereifter und unterhaltsamer als die Vorgänger. Erinnert man sich einmal ein paar Jahre zurück und denkt an die negativen Kritiken, vor allem von eingefleischten Fans, die Star Trek: Enterprise aushalten musste, fragt man sich heute - mit einigem Abstand - ob das wirklich so gerechtfertigt war. Rick Berman und Brannon Braga wollten Star Trek damals modernisieren und verliehen der Serie eine ganze neue, aktuelle Wirkung - und die Fans steinigten sie dafür. Knapp zehn Jahre später versuchte ein weiterer Regisseur mit Namen J.J. Abrams selbiges noch einmal und das sogar auf der großen Kinoleinwand. Mit Genuss demontierte Abrams das angestaubte Image des Franchise und räumte mit all dem auf, was er als Ballast identifizierte - und die Fans lieben ihn dafür!

Star Trek: Enterprise ist wohl neben Firefly eine der meist unterschätzen Serien überhaupt. Geschichten, Charaktere als auch Inszenierung sind auf extrem hohem Niveau - natürlich gibt es hier und dort eine Episode die abfällt, aber das gab es bisher in allen Ablegern des Franchises. Schade, dass diese Erkenntnis bei den meisten Fans erst Jahre später, nach dem vorzeitigen Ende der Serie, eintrat. So können wir uns nur noch auf die verbleibenden beiden Staffeln auf Blu-ray freuen und hoffen, dass es bald wieder eine neue Star Trek-Serie ins TV schafft.

Technisch ist das Blu-ray-Disc Set auf einem guten Niveau angelangt. Die Bildqualität hat sich dank der besseren Spezialeffekte der zweiten Staffel etwas verbessert und auch der Sound bietet eine ordentliche Qualität. Die Boni sind sehr umfangreich und durchweg sehenswert - was will man mehr.


Subjektive Filmwertung: 9 von 10 Aufbrüche ins Ungewisse




Blu-ray Player: Sony Playstation 3 (40GB)
AV-Receiver: Denon AVR-3805
LCD-TV: Sony KDL-40Z5500
Beamer: Epson EMP-TW700

Center-Speaker: Teufel M500FCR
Front-Speaker: Teufel M500FCR
Surround-Speaker: Teufel M500FCR
Subwoofer: Bowers & Wilkins ASW650






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]