Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 9203  Review zu: Star Trek - Raumschiff Enterprise - Staffel 1 14.09.2004
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Daniela Amistadi



In Staffel 1 sind folgende Episoden enthalten:


Das Letzte seiner Art
Der Fall Charlie
Spitze des Eisbergs
Implosion in der Spirale
Kirk: 2 = ?
Die Frauen des Mr. Mudd
Der alte Traum
Miri, ein Kleinling
Der Zentralnervensystemmanipulator
Pokerspiele
Talos IV – Tabu (Teil 1)
Talos IV – Tabu (Teil 2)
Kodos, der Henker
Spock unter Verdacht
Landurlaub
Notlandung auf Galileo 7
Tödliche Spiele auf Gothos
Ganz neue Dimensionen
Morgen ist Gestern
Kirk unter Anklage
Landru und die Ewigkeit
Der schlafende Tiger
Krieg der Computer
Falsche Paradiese
Horta rettet ihre Kinder
Kampf um Organia
Auf Messers Schneide
Griff in die Geschichte
Spock außer Kontrolle

Cover Star Trek - Raumschiff Enterprise - Staffel 1
Cover vergrößern




Im Handel ab:31.08.2004
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:Star Trek: TOS
Genre(s): TV-Serie
Science Fiction
Regie:Robert Butler, Marc Daniels, Herschel Daugherty, Lawrence Dobkin, Robert Gist, James Goldstone, u.a.
Darsteller:William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley, Grace Lee Whitney, James Doohan, George Takei, Nichelle Nichols, Walter Koenig, Majel Barrett
FSK:12
Laufzeit:ca. 1170 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Englisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Italienisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Französisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:8 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Sonderverpackung
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Vorschau-Trailer für alle Episoden
  • Textkommentar für „Spitze des Eisbergs”
  • Textkommentar für „Talos IV – Tabu“ / Teil 1 und 2
  • Textkommentar für „Kodos - der Henker“
  • Die Geburt einer zeitlosen Legende
  • Leben jenseits von Star Trek: William Shatner: Wo nie zuvor ein Mensch gewesen ist … Staffel 1
  • Reflektionen über Spock
  • Klatsch & Tratsch: Romanzen im 24. Jahrhundert
  • Trekker Connections Spiel
  • Foto-Log
  • Sci-Fi Visionäre
  • STAR TREK: Deep Space NineTM DVD Trailer
  • STAR TREK: The Next Generation™ DVD Trailer
  • STAR TREK: Voyager DVD Trailer
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Wie nicht anders zu erwarten bei bis zu 35 Jahre altem Ursprungsmaterial ist das Bild eher als mittelmäßig einzustufen. Einige Unschärfen sind bereits in den ersten Folgen auszumachen. Viele Verunreinigungen und Artefakte lassen die bekannten "Risse" und "Löcher" im Bild entstehen. Zu den eher leicht durchschaubaren Special Effects passt die Qualität des Bildes allerdings. Die Farben werden sehr kräftig und satt dargestellt, wie man dies noch von den Fernsehausstrahlungen kennt, ebenso sind die Kontraste zum Großteil recht gut. Den Vergleich mit anderen Filmen/Serien aus den 60ern muss die Box sicherlich nicht scheuen, kann allerdings mit aktuellen Produktionen nicht mithalten.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Der deutsche Ton liegt lediglich in Mono-Form vor. Die Dialoge sind klar und gut verständlich. Auch die Umgebungsgeräusche enthalten nur wenig Rauschen und geben häufig den Studioumgebungen den "Alientouch". Die englische Tonspur liegt im 5.1 Dolby Digital Format vor, spricht jedoch auch hauptsächlich die Frontpartie der Lautsprecher an. Von Surroundeffekten wie in neueren Star Trek-Serien kaum eine Spur - wenn überhaupt! Auffällig ist hier, dass sich die Stimmen von Szene zu Szene zu unterscheiden scheinen. Spricht Captain Kirk in der einen Szene noch sehr tief, erscheint in der Folgeszene teilweise die Stimme weich, hell und "unpassend". Diese Spur ist auch etwas leiser als die deutsche Mono-Spur. Beide Tonspuren wurden von üblen Störgeräuschen gereinigt und klingen weder dumpf noch "alt". Hier liegt eine recht gute Qualität vor für das Alter der Serie. Auch hier darf kein Vergleich mit aktuellen Tonreferenzen gezogen werden.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Die schöne gelbe Box – im futuristischen Design ähnlich den anderen Star Trek Boxen – beinhaltet neben den DVD’s noch ein Booklet sowie die obligatorischen Space Miles. Als erstes Extra findet man ein sehr schönes 3D-animiertes Menü vor, welches die Brücke der Enterprise zeigt. Diese ist komplett computeranimiert - es wurde nicht die Originalbrücke verwendet. Für jede Folge der Serie wurde auch der zugehörige Original-Trailer gleich mit dazugepackt. Bei einigen Folgen ("Die Spitze des Eisbergs", "Talos IV", "Tabu" Teil 1 und 2, "Kodos, der Henker") wurden zusätzlich Audio-Kommentare hinzugefügt, welche sich zu Beginn aktivieren oder deaktivieren lassen. Hier wird über die einzelnen Folgen und deren Besonderheiten berichtet. Besonderes Augenmerk sollte der Fan auf "Die Spitze des Eisbergs" richten, da dies die offiziell erste Folge "Where no man has gone before" ist.

Selbstverständlich wurden auch viele Interviews mit den Stars der Serie (fast alle im Jahr 2004 aufgenommen) in interessante zusätzliche Beiträge gepackt. Diese findet man im englischen Original mit deutschen Untertiteln vor. "Die Geburt einer zeitlosen Legende" versucht aufzuzeigen, wie schwer sich Gene Roddenberry (die Aufnahmen sind vor seinem Tod entstanden) tat, mit wenig Budget eine für die Studios interessante Geschichte entstehen zu lassen. Die Fiktion eines Raumschiffs, dass in der Zukunft durch die Galaxie fliegt und Abenteuer besteht, kam zwar gut an, musste aber natürlich sehr spannend und aufregend werden, um die Studiobosse zu überzeugen. Man bekommt z.B. Ausschnitte aus dem ersten Film (noch mit zum Teil anderer Besetzung) zu sehen.

Weiterhin wurde eine Art Biografie von William Shatner (Captain Kirk) geschaffen, die zeigen soll, wie sich der Schauspieler nach seiner Fernseh-Karriere als Sternenflotten-Captain weiterentwickelt hat. Der Dreh fand auf der Ranch statt, wo seine Frau Liz und er mit ihren Pferden leben. Das Making Of wurde in "Wo nie ein Mensch zuvor gewesen ist … Staffel 1" gepackt. Hier wird über die Möglichkeiten der damaligen Technik sowie die Probleme wegen des geringen Budgets gesprochen. Ebenso bekommt man einige Tricks zu sehen, wie Kosten bei den Special Effects vermieden wurden.

In "Reflektionen über Spock" wird ein besonderes Augenmerk auf diesen speziellen Charakter geworfen. Das futuristische Aussehen mit den spitzen Ohren und den besonders gebogenen Augenbrauen. Auch die vulkanische Eigenheit, Gefühle zu verbergen. Auf diese Eigenheiten wird in dieser "Reflektion" eingegangen. Für Fans wird Spock natürlich immer der Gegenpart von "Pille" bleiben – die beiden hatten während der kompletten Serie mehr als einmal wirklich humorvolle Auseinandersetzungen.

In "Klatsch und Tratsch – Romanzen im 23. Jahrhundert" wird auf die vielen romantischen Begegnungen von Captain Kirk zu anderen (weiblichen) Menschen eingegangen. Dass die Frauen auf den gut aussehenden Captain reagiert haben, ist unbestritten. Dies scheint William Shatner allerdings nicht besonders gut für seinen Charakter empfunden zu haben. Spannend zu sehen, wie jeder der Hauptcharaktere gerne seine eigene Romanze haben wollte.

Zusätzlich findet sich noch ein Bericht über die "Sci-Fi Visionäre" wieder. Die Drehbuchautoren, angeführt von Lektorin D.C. Fontana (sie hat auch in späteren Star Trek Serien noch Drehbücher verfasst), mussten sich immer wieder neue spannende Abenteuer einfallen lassen. Wichtig war nur, dass der Zuschauer diese auch als glaubhaft empfand. Natürlich darf ein Foto-Album ("Foto Log") nicht fehlen. Ebenso einige Trailer zu den bereits erschienen DVD-Boxen anderer Staffeln. Als letztes Goodie findet sich noch ein Quiz auf der DVD, bei welchem man anhand von Star Trek-spezifischem Filmwissen die Zusammenhänge zwischen mehreren Schauspielern erkennen soll. Nicht ganz einfach!

Alles in allem ist die Masse an Extras auch gleichbedeutend für die Klasse! Hier wurden sehr interessante Meinungen und Informationen gesammelt auf die 8. DVD gepresst. Schön auch mit anzusehen, wie sich gerade Darsteller wie Leonard Nimoy immer noch mit ihrem Serienhelden identifizieren können.

Bewertung  10 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


"Space, the final frontier. These are the voyages of the starship Enterprise. Its five year mission, to explore strange new worlds to seek out new life and new civilizations, to boldly go where no man has gone before." Mit diesen Worten beginnt jeder Vorspann der Original Serie. Wer kennt diesen Ausspruch nicht, ist er doch Sinnbild für die Menschen in ihrem Drang, zu den Sternen zu fliegen.

Diesen Drang und diesen Traum der Menschheit machte sich Gene Roddenberry zu nutze und schuf mit "Star Trek" eine der beliebtesten und schönsten Science Fiction Serien der Welt. Viele Fans haben seit Jahren auf die Veröffentlichung der Mutter aller Star Trek Serien gewartet und dürfen sich nun an der ersten Staffel in gelber Box erfreuen.

Bild und Ton sind erwartungsgemäß nicht vergleichbar mit aktuellen Neuerscheinungen – allerdings geben sie dem Kulterlebnis "Star Trek" erst den richtigen "Fernsehserien-Touch". Sowohl Bild als auch Ton wurden sichtlich überarbeitet, dennoch konnten viele Fehler der originalen Masterbänder nicht ausgemerzt werden. Allerdings verliert die Serie durch die eher durchschnittliche Qualität weniger an Reiz. Die wirklich schlechten Special Effects der damaligen Zeit könnten einem perfekten Bild von heute noch weniger standhalten als dies früher der Fall war.

Die mitgegebenen Extras können sich sehen lassen. Diese sind sehr informativ ausgefallen und geben dem Zuschauer tiefe Einblicke in das damalige Geschehen, aber auch in die Hintergründe, weshalb in einer Folge nun genau dieser Außerirdische oder auch dieser Satz gewählt wurde. Die Reihenfolge der einzelnen Folgen ist anscheinend anhand der deutschen Erstausstrahlung gewählt - somit ist nicht die ursprünglich erste Folge auch die erste auf der DVD. Hier helfen allem Anschein nach die Zahlen hinter dem Namen der Folge weiter. Für jeden Trekkie natürlich das absolute Muss ist diese Box durchaus geeignet, um auch anderen Sci-fi-Fans den Reiz der alten "Star Trek" Classic Series zu vermitteln!

ABSOLUTER KULT! (Inkl. dem "Kultpunkt" - wie man sieht)






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3,5/5
Paramount Pictures Home Entertainment bringt Captain Kirk und seine Crew nach langen Jahren des Wartens endlich auf Silberscheiben nach Europa. Lange Zeit war nicht klar, ob sich Paramount wirklich die Mühe machen würde, die Original Series auch in anderen Ländern zu veröffentlichen. Besonders eine deutsche Veröffentlichung galt lange Zeit als unmöglich, da die deutschen Fassungen allesamt gekürzt [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]