BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4137  Review zu: Spurlos - Würdest du für den Erfolg über Leichen gehen? 20.07.2011
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Etienne hat alles was er sich wünschen kann. Doch sein Erfolg basiert auf einer großen Lüge, die nun aufzufliegen droht. Sein Schulfreund Patrick setzt ihn unter Druck, seinen Fehler zu gestehen. Aber dann läuft alles schrecklich schief und als Etienne schließlich wegen Mordes im Visier der Ermittler steht und auch noch erpresst wird, sieht er nur noch einen verzweifelten Ausweg...

Cover Spurlos - Würdest du für den Erfolg über Leichen gehen?
Cover vergrößern




Im Handel ab:05.05.2011
Anbieter: Sunfilm Entertainment
Originaltitel:Sans Laisser De Traces
Genre(s): Thriller
Regie:Grégoire Vigneron
Darsteller:Benoit Magimel, Francois-Xavier Demaison, Julie Gayet, Lea Seydoux
FSK:12
Laufzeit:ca. 95 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 7.1
Französisch: DTS-HD Master Audio 7.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Die Bildqualität des Filmes (2,35:1; 1080p) ist auf hohem Niveau angesiedelt. Die Schärfe ist exzellent, gerade in Nahaufnahmen. Das Bild ist hier detailreich und plastisch. Nur einige Totalen wirken einen Tick schwächer. Der Kontrast wurde bewusst ein wenig steil gewählt, weshalb das Bild bei hellen Flächen zu Überstrahlungen neigt. Die Farben wurden bearbeitet und bieten zumeist eine kühle Farbpalette, die den Ton des Filmes unterstützt. Es gibt ein leichtes Bildrauschen, welches besonders bei Dunkelheit etwas deutlicher zu Tage tritt. Die Kompression arbeitet überwiegend gut und unauffällig. Hier und da bemerkt man aber kleine Unruhen in homogenen Flächen.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 7.1
Französisch: DTS-HD Master Audio 7.1

Da der Film recht ruhig und dialoglastig ist, spielt sich das Geschehen überwiegend an der Front ab. Die hinteren Boxen kommen aber immer dann zum Einsatz, wenn etwas Musik oder Umgebungsgeräusche ins Spiel kommen. Dies führt immerhin ansatzweise zu einem soliden Raumklang.

Die deutsche Synchronfassung kommt fehlerfrei daher, aber die französische OF weist einen groben Patzer auf. Die vorderen und die hinteren Kanäle wurden vertauscht. Das bedeutet, dass die Dialoge und einige Umgebungsgeräusche aus den Rears kommen, was seltsam klingt.

Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial besteht nur aus einem Trailer, der aber wahlweise in Deutsch oder Französisch.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


SANS LAISSER DE TRACES (Originaltitel; Frankreich, Belgien, 2009) ist ein solider, aber zugleich schwieriger Thriller, der an einigen Punkten scheitert. Sein größtes Problem dürfte es sein, dass es praktisch nur unsympathische Charaktere gibt, mit denen man nicht mitfiebert, weil es an Identifikation fehlt.

Der Protagonist (Benoît Magimal) ist ein rücksichtsloses, gefühlskaltes Arschloch mit Dreck am Stecken, das sich nur um seine Karriere kümmert. Andererseits ist er ein weinerliches, von Schuldkomplexen beladenes Weichei, ähnlich dem Raskolnikow-Charakter in Dostojewskis "Schuld und Sühne" (bzw. "Verbrechen und Strafe"), der ähnlich unsympathisch und nervig ist.

Dazu kommt, dass Hauptdarsteller Benoît Magimel, sonst gerne gesehen (wie z.B. in LES RIVIÈRES POURPRES II, TRUANDS-CRIME INSIDERS, NID DE GUÊPES) hier nicht großartig glänzt. Er spielt eindimensional, ohne großartige Regungen und bleibt so recht blass.

Die Handlung wirkt auf Dauer überaus konstruiert, wobei es den Filmemachern nicht gelingt, den Zweifel des Zuschauers zu eliminieren. Es gibt reihenweise unglaubwürdige Verhaltensweisen, die eine dümmer als die andere ist.

All das führt dazu, dass der Film, trotz diverser Wendungen, nicht wirklich spannend ist, wenngleich er auch nicht vorhersehbar ist. Man verfolgt das Geschehen eher teilnahmslos und distanziert. Da kommt noch dazu, dass das Ende ziemlich enttäuscht, da sich dort zu viele, zuvor aufgebaute Probleme und Konflikte, sich in einem unerklärlichen Nichts ohne Konsequenzen auflösen.

Bemerkenswert ist immerhin die Kameraarbeit. Der Film wurde schön fotografiert und bringt in seinen kalten Bildern die sterile Lebenssituation der Beteiligten gut auf den Punkt. Kein Wunder bei den ganzen kalten, unzugänglichen Figuren in kühler, durchgestylter Umgebung, die nur aus teuren Autos, Designermöbeln, großen Häusern, riesigen Appartements und viel Geld besteht.

SPURLOS (dt. Titel) von Regisseur Grégoire Vigneron ist ein Thriller, der sein Potential verschenkt und letztendlich enttäuscht.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]