Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Police Academy Collection (7 Discs) ...
nur EUR 23.97
[Blu-ray] DCU Justice League vs. Teen Titans Steelbook (exkl ...
nur EUR 16.99
Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere -  Extended Edition ...
nur EUR 44.00
IMAX: Deep Sea (inkl. 2D-Version) [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.49
Hugo Cabret 3D [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Mad Max - Collection ...
nur EUR 29.99
San Andreas [Blu-ray 3D] ...
nur EUR 13.98
World War Z - Extended Action Cut (+ BR) (+ DVD) [3D Blu-r ...
nur EUR 16.98
Im Herzen der See [3D Blu-ray] ...
nur EUR 12.90
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise [3D Blu-ray] ...
nur EUR 13.87

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 7705  Review zu: Spaceballs - Gold Edition 03.06.2005
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Lord Helmchen (Rick Moranis), die mickrige Verkörperung des Bösen, wird von Skroob (Mel Brooks), Präsident der Spaceballs, beauftragt, den Sauerstoffmangel der eigenen Welt zu beseitigen, indem er sich des Sauerstoffgürtels des Planeten Druida bemächtigt. Um den König von Druida unter Druck zu setzen, plant Lord Helmchen die Entführung von dessen Tochter, Prinzessin Vespa (Daphne Zuniga).

In letzter Sekunde können der Held Lone Starr (Bill Pullmann) und sein treuer Freund Waldi (John Candy) die Prinzessin retten. Gemeinsam treten sie nun den Kampf gegen das Böse an, wobei hier kein Auge trocken bleibt. Mel Brooks zieht das gesamte Genre der Science-Fiction-Filme von Star Wars bis Star Trek durch den Kakao. Hierbei verursacht das Beamen weit größere Probleme als bisher angenommen, und auch die Macht von Meister Yogurt stellt sich plötzlich ganz anders dar.

Cover Spaceballs - Gold Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:17.05.2005
Anbieter: MGM Home Entertainment
Originaltitel:Spaceballs
Genre(s): Komödie
Science Fiction
Regie:Mel Brooks
Darsteller:Mel Brooks, Rick Moranis, Bill Pullman, Daphne Zuniga, John Candy, George Wyner, Joan Rivers, Dick Van Patten, Michael Winslow, Lorene Yarnell, John Hurt, Sal Viscuso, Ronny Graham, JM J. Bullock, Leslie Bevis, Jim Jackman, Mike Pniewski, Sandy Helberg, Stephen Tobolowsky, Jeff MacGregor, Henry Kaiser, Denise Gallup, Dian Gallup, Gail Barle, Dey Young, Rhonda Shear, Robert Prescott, Jack Riley, Tom Dreesen, Rudy De Luca, Tony Griffin, Rick Ducommun, Ken Olfson, Bryan O'Byrne, Wayne Wilson, Ira Miller, Earl Finn, Mitchell Bock, Tommy Swerdlow, Tim Russ, Ed Gale, Antonio Hoyos, Felix Silla, Arturo Gil, Tony Cox, John Kennedy Hayden, Dee Booher, Johnny Silver, Brenda Strong, Dom DeLuise, Camille Hagen, Jerry Maren, Julie Pitkanen, Harry Shearer, Cary Stratton
FSK:12
Laufzeit:ca. 92 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case im Schuber
Untertitel: Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Griechisch, Ungarisch, Kroatisch, Slowenisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Spaceballs: Eine Dokumentation
  • John Candy: Comic Spirit
  • Mel Brooks Featurette
  • Storyboard to Film Comparison
  • Film Flubs
  • Spacequotes
  • Fotogalerie
  • Audiokommentar mit Mel Brooks
  • Audiokommentar mit den Dinks
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild der SPACEBALLS Gold Edition wurde sauber restauriert und sieht für das Alter des Films wirklich sehr gut aus. Die Schärfe überzeugt durch viele Details und eine gute Abgrenzung der Kanten. Natürlich darf man dabei altersbedingt keine absoluten Top-Werte erwarten, jedoch gibt es nicht viele Filme aus dieser Zeit, die sowohl in Naheinstellungen als auch in Totalen so gut aussehen. Des Weiteren ist der Transfer rauscharm und neigt nur höchst selten zu merklichem Hintergrundrauschen, was dann aber zum größten Teil auf die Vorlage zurückzuführen ist. Richtig intensiv fällt es nur in der Wüstenszene auf, da hier große einfarbige Flächen darzustellen sind. Farben, Kontrast und Schwarzwert liegen nahe am Optimum und geben sich kaum eine Blöße – der Weltraum ist schwarz, die Sets knallbunt. Verschmutzungen muss man mit der Lupe suchen, Nachzieheffekte sind selbst bei den kleinen Sternen im Weltraum nicht zu erkennen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die neue Abmischung wurde sowohl für die deutsche, als auch die englische Tonspur in Dolby Digital 5.1-Surround vorgenommen. Beide scheinen auf dem gleichen Music & Effects-Track zu basieren, denn größere Unterschiede kann man nicht heraus hören. Während die Stimmen durchweg warm wirken, überzeugt die Abmischung durch eine gute Klangqualität sowie einige direktionale Effekte. Zwar fehlt es deutlich an Dynamik und Bassdruck, dafür wurden die Möglichkeiten des Surroundeinsatzes gut ausgereizt. Wann immer ein Raumschiff durch das Bild fliegt oder die Laserpistolen feuern, wird das mit Effekten gewürdigt. Der Bass kommt dabei auch zu Wort, jedoch kann er natürlich keinesfalls mit einer modernen Produktion mithalten. Da die Gold Edition eine europaweit veröffentlichte DVD ist, befinden sich auf dem Silberling noch weitere Tonspuren in Französisch, Italienisch und Spanisch, die jeweils in DD 5.1 vorliegen, während man sich in Ungarn mit Doppel-Mono zufrieden geben muss.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die beiden DVDs sind voll gepackt mit witzigen und zugleich informativen Extras, die komplett deutsch untertitelt sind, auch der erste Audiokommentar.

Dieser wird von Mel Brooks höchstpersönlich gesprochen, der jedoch etwas redseliger sein könnte, aber das Geschehen oft auf humorige Art erläutert. Auch wenn es nach einiger Zeit nervt, dass er alle fünf Minuten Rick „Lord Helmchen“ Moranis in den Himmel lobt, gibt er doch einige interessante Infos zum Produktionsprozess preis. Der zweite Kommentar ist als Gag anzusehen, denn außer einigen Dink-Quietschlauten samt Dink-Untertitel bekommt man nichts zu hören. Das letzte Extra auf DVD 1 ist eine Trailershow mit weiteren MGM-Veröffentlichungen.

Nun zur Bonus-DVD. Dort findet man zuerst die Rubrik „Dokumentationen und Featurettes“. Das erste Feature nennt sich Spaceballs: Der Filmbericht und erzählt uns eine halbe Stunde lang Interessantes über die Entstehung des Films – natürlich mit dem einen oder anderen Augenzwinkern. Zu Wort kommen in kurzen Interviewschnipseln der Regisseur, Crew-Mitglieder sowie die Stars des Films wie Bill Pullman. An den jung verstorbenen Star-Komiker John Candy wird in der Kurzdokumentation John Candy: Ein komisches Genie zehn Minuten lang erinnert. Neben ausufernden Lobeshymnen gibt es auch hier wieder einiges zu lachen. Das nächste Extra stellt das Interview Im Gespräch: Mel Brooks und Thomas Meehan dar, in dem der Regisseur und sein Kumpel die Entstehung des Films mit teilweise aberwitzigen Anekdoten umreißen – wer weiß zum Beispiel, dass SPACEBALLS ursprünglich SPACE MORONS heißen sollte? Die 10 Minuten, die dieses hochinteressante Feature dauert, vergehen wie im Flug! Die Sektion wird abgeschlossen von einem nicht minder unterhaltsamen, siebenminütigen Storyboard zum Film-Vergleich.

Nach den Dokumentationen steht nun die Rubrik „Spiel und Spass“ auf dem Plan. Spaceballs-Schnitzer bezeichnet eine Sammlung von sechs Filmfehlern, die es zu entdecken gilt. Die Space Zitate sind eine Sammlung der komischsten Zeilen von sieben Spaceballs-Charakteren. Leider basieren die Beschreibungen dazu auch im deutschen Menü auf der englischen Tonspur, obwohl der jeweilige Filmschnipsel auch auf Deutsch verfügbar ist. Das Problem ist dabei nämlich, dass einige Gags im Deutschen etwas abgewandelt wurden. Spaceballs: Das Trivia-Quiz schließlich testet an Hand von heiteren Fragen zum Film, ob man ein echter Spaceball ist.

Hinter der dritten Rubrik im Hauptmenü der Bonus-Disc verbergen sich drei Bildergalerien zu den Themen „Hinter den Kulissen“, „Kostümgalerie“ sowie „Kunstgalerie“. Die letzte Rubrik namens „Trailer“ bietet auch genau dies, nämlich den Kinotrailer, den Teaser und den Kinobetreiber-Trailer.

Zum Schluss noch ein Tipp: Betätigen Sie nie die Notbremse im Menü! ;-)

Die Hauptmenüs sind animiert und halten ebenfalls noch den einen oder anderen Lacher bereit, während die meisten Untermenüs statisch daher kommen. Dafür gibt es in der Hülle des Doppeldeckers noch ein Booklet mit weiteren Infos zum Film.

Bewertung  7 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Im Jahr 1987 nahm sich der Meister der filmischen Parodie, Mel Brooks, das Science-Fiction Genre zur Brust, um es auf seine typische Art durch den Kakao zu ziehen. Der so entstandene Film SPACEBALLS nimmt bekannte Vertreter des Genres wie STAR TREK und STAR WARS auf die Schippe und überzeugt durch banalen Blödel-Humor Marke „Brooks“. Für die einen ist es einfach dummer Schwachsinn, für die anderen genialer Kult!

Die neue Gold Edition löst die schwache Erstauflage von MGM ab und präsentiert SPACEBALLS in einem komplett neuen Gewand mit wirklich gutem Bild und Ton. Die Extras schaffen die Gratwanderung zwischen Information und witzigem Entertainment mit Bravour! Eine der besten sowie sorgfältigsten DVD-Umsetzungen des Jahres und – sofern man mit dem Film etwas anfangen kann – ein absoluter Pflichtkauf!






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3,5/5
"Spaceballs" ist für viele Kinogänger schlicht Kult! Sci-Fi-Klassiker wie "Star Trek", "Alien", "Planet der Affen" und vor allem "Star Wars" werden hier gnadenlos auf die Schippe genommen. Es war höchste Zeit, dass MGM dem Film endlich eine würdige DVD-Umsetzung spendiert, immerhin ist die Erstauflage über vier Jahre alt. Und siehe da: Passend zum Kinostart von "Star Wars Episode 3" steht die Gold [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017

      [ Weitere News ]