Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 1854  Review zu: South Park - Season 16 21.10.2013
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Die legendäre 16. Staffel in einer exklusiven Dreier-Box: Das sind 14 Episoden randvoll mit haarsträubenden Abenteuern der frühreifen South Park Helden Cartman, Kyle, Stan und Kenny. Da gibt es die Jagd auf ein mystisches Monster, Reality-Show-Stars und eine Nackt-Tanz-Einlage in San Diego ...

Zusammen mit bisher unveröffentlichten Szenen und einer hübschen Portion Katzenzüchter-Know-how setzen die Jungs die Messlatte echt hoch.

Cover South Park - Season 16
Cover vergrößern




Im Handel ab:05.09.2013
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:South Park: The Complete Sixteen
Genre(s): Zeichentrick
FSK:16
Laufzeit:ca. 300 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:3 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak
Untertitel: Deutsch, Englisch, Holländisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentare mit Trey und Matt
  • Entfernte Szenen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Die Serie liegt in 1,78:1 (anamorph) vor. Die Schärfe ist wie gewohnt ausgezeichnet, das Bild deshalb detailliert und knackig. Die Farben sind kräftig, der Kontrast ausgewogen. Die Kompression ist gut und bleibt zumeist unauffällig. Bildrauschen oder analoge Defekte sind kein Thema.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Der Ton liegt in Deutsch in Dolby Digital 2.0 Stereo, in Englisch sogar in DD 5.1 vor. Beide Spuren präsentieren sich in den Dialogen sauber, klar und verständlich. Die deutsche Fassung bleibt logischerweise auf die Front beschränkt, bietet aber einen ausbalancierten Mix aus allen Elementen. Die OF bietet dagegen ein wenig mehr. Zwar ist auch sie mehrheitlich frontlastig, doch gelegentlich gibt es Szenen mit Musik und Soundeffekten, die auch die hinteren Boxen mit einbeziehen. Das ist zwar keine Offenbarung, klingt dann aber ansatzweise nach Raumklang und ist zumindest besser als die flache Synchro.

Es gibt optionale deutsche, englische und niederländische Untertitel.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus den üblichen Mini-Kommentaren von den Machern von SOUTH PARK, Trey Parker und Matt Stone, zu allen Episoden, in denen sie zu Beginn jeder Folge Wissenswertes erzählen. Dazu kommen entfernte Szenen (ca. 3 min).

Die Extras liegen alle in Englisch mit optionalen Untertiteln vor.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


SOUTH PARK, die Serie um die Abenteuer von Kyle Broflovski, Stan Marsh, Eric Cartman, Kenny McCormick und all den anderen, ist ein Dauerbrenner. Seit 1997 lassen Matt Stone und Trey Parker die Kids in der bewusst etwas simplen und fast schäbigen Animation auf die Menschheit los.

Die Serie hat sich als großartige, groteske Satire etabliert, die sich stets und ständig über alles und jeden lustig macht und den Finger in die Wunde legt. Es geht um Politik, Kultur, soziale Missstände, mal geht es gegen Religionen, die eigenen oder fremden Regierungen, mal gegen andere Länder, andere Sitten. Die Macher klagen dabei die vorherrschende Bigotterie, die moralische Verkommenheit und die grassierende Political Correctness an. Die Mittel können dabei gar nicht rabiat und böse genug sein. Die Grenzen des guten Geschmacks werden oft genug ausgelotet. Erstaunlich, dass die Serie über die lange Laufzeit ihr Niveau mehr oder minder halten konnte. Erstaunlich auch, dass man es immer noch schafft, Ziel von Anfeindungen zu werden. Es gibt regelmäßig Proteste von verschiedenen Seiten, die sich darüber aufregen, wie sie in der Serie wegkommen. Christen, Moslems, Scientology, korrupte, heuchlerische Politiker oder sonstige Spinner. Daran erkennt man: SOUTH PARK hält die Fahne der Meinungsfreiheit hoch.

In der 16. Staffel dreht sich alles um einen tödlichen Klobesuch und dessen Folgen, Cartman versucht sich im Shopping-TV-Bereich, ein mysteriöses Ungeheuer schlägt Ostern zu, ein Tanz-Video wird unerwartet erfolgreich, American Football wird ins Extreme gesteigert, Cartman hadert mit der Liebe, ein Trend zu Alarmanlagen eskaliert, Cartman frisst sich noch mehr an, um einen Elektroscooter von der Krankenversicherung zu bekommen, ein Videotheken-Besitzer wird paranoid, Stan hält zu Jesus, obwohl der des Dopings überführt wird und zuletzt wird Obamas Wiederwahl auf ganz eigene Weise thematisiert.

Wie so oft muss man dem geneigten Zuschauer wegen der geschliffenen Dialoge und Wortspiele ganz besonders die englische Originalfassung ans Herz legen. Nur hier gibt es die volle und unübertroffene verbale Dröhnung.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]