Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: 20th Century Fox: Der kleine Anzug steht ihm gut: The Boss Baby
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Buffy - Im Bann der Dämonen: Season 1-7 [39 DVDs] ...
nur EUR 49.90
[Blu-ray] Terminator ...
nur EUR 8.79
Stargate Atlantis - Die komplette Kollektion [26 DVDs] ...
nur EUR 44.97
[Blu-ray] James Bond - Der Spion, der mich liebte ...
nur EUR 6.99
[Blu-ray] Stirb langsam 1-5 ...
nur EUR 22.99
Bones - Season Ten [6 DVDs] ...
nur EUR 22.99
[Blu-ray] Vikings - Season 3 ...
nur EUR 21.49
John Wick: Kapitel 2 ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Ich - Einfach unverbesserlich ...
nur EUR 7.89
[Blu-ray] John Wick ...
nur EUR 8.74

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4045  Review zu: Small Town Folk - Willkommen in Grockleton 11.04.2009
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Grockleton ist ein seltsamer, verwunschener Ort, der auf keiner Landkarte zu finden ist. Sein Besitzer ist ein schmieriger Gutsherr namens Beesley, der über eine ganze Reihe sadistischer Killer befiehlt. Da wären z.B. Pooch, ein schielender Scharfschütze, Pike, der Opfer erschnüffeln kann, Dobbin, der Benzin trinkende Fahrer, oder zwei maskierte Vogelscheuchen mit rostigen Sicheln. Sie alle durchstreifen die Wälder um Grockleton und ermorden jeden unliebsamen Eindringling. Nur Frauen werden zunächst verschont, denn auf sie wartet eine besondere Aufgabe: Der Beesley-Clan braucht dringend frisches Kinderblut!

Cover Small Town Folk - Willkommen in Grockleton
Cover vergrößern




Im Handel ab:22.01.2009
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment
Originaltitel:Small Town Folk
Genre(s): Horror
Fantasy
Regie:Peter Stanley-Ward
Darsteller:Warwick Davis, Christ R. Wright, Dan Palmer
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 87 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar
  • Musikvideo "Rollin and tumblin"
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Die objektive Bewertung des Bildes wird einem angesichts des bescheidenen Budgets und der vielfältigen angewandten Stilmittel nicht ganz einfach gemacht. Zum einen fällt einem die permanente Unschärfe im Bild auf, die den ganzen Film stets leicht verwaschen aussehen lässt. Die Farben wurden massiv bearbeitet und sehen durch die Bank weg unnatürlich und überzogen aus. Der Kontrast ist zumeist ein wenig zu steil, was zu wiederkehrenden Überstrahlungen führt. Das Bild rauscht deutlich vor sich hin und auch die Kompression fällt durch stetige Unruhe auf.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die deutsche Synchronfassung liegt in Dolby Digital 5.1 vor, während die englische OF in DD 2.0 vorhanden ist. Die deutsche Version klingt trotzdem reichlich frontlastig, denn aus den hinteren Boxen ertönen zwar stets Musik und Umgebungsgeräusche, aber diese kommen ein wenig zu leise und zurückhaltend daher. Ein richtiges räumliches Klangbild will sich so nicht einstellen. Die Originalfassung punktet schon allein wegen der natürlichen Stimmen und dem authentischen Klang. Da die Synchro nicht besonders gelungen ist, sollte der OF also der Vorzug gegeben werden. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Audiokommentar, einem Making of (ca. 27 min), einem Trailer (wahlweise in Deutsch oder Englisch) und einem Musikvideo (ca. 5 min). Der Audiokommentar und das Making of sind nur in Englisch ohne jegliche Untertitel vorhanden.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Seien wir ehrlich. SMALL TOWN FOLK (UK, 2007) bietet einem inhaltlich nicht viel Gutes. Die Story ist alles andere als innovativ, wurde auch nur mäßig spannend in Szene gesetzt und kann keinesfalls auch nur an einer Stelle überzeugen. Die papierdünne Minimalhandlung plätschert zu oft ereignislos vor sich hin, der Erzählrhythmus ist viel zu träge, das Tempo somit viel zu gemächlich und die Darsteller schwanken zwischen gnadenlosem Overacting und steifer Dauerperformance. Der Film selbst ist letztendlich mehr Komödie als Horror und dazu mit ein paar Fantasy-Elementen angereichert, aber für eine Komödie ist das Ganze nicht witzig genug, für Horror gibt es nichts Gruseliges oder Mysteriöses. Alles bleibt total unspannend und letztendlich viel zu albern und überdreht. Es gibt aber auch einige etwas willkürlich eingefügt wirkende blutige Splatter-Einlagen, die sich die KJ-Freigabe der FSK verdient haben. Dennoch ist der Film zumindest eines: Optisch extraordinär. Das Werk des Regie-Debütanten Peter Stanley-Ward besticht nämlich durch seinen ganz eigenen Look, der für so einen Low Low Budget-Film zunächst recht interessant anzusehen ist. Dieser ist herausragend, weil surreal und artifiziell und damit ganz eigenwillig aussehend, was durch den digitalen Videolook und die massive Verwendung von Green Screens in einem Studio erreicht wurde. Dazu kommen verwendete Modelle und die umfangreiche Farbkorrektur, die zu einem wirklich seltenen Sehvergnügen führt. Natürlich darf man keine Hochglanzproduktion erwarten, d. h. man muss sich bewusst sein, dass der Film trotz allem immer noch stellenweise wirklich billig aussieht, aber das muss man akzeptieren, angesichts des bescheidenen Budgets von etwa 4000 Pfund Sterling, das durch die Beteiligten, sprich Crew und Darsteller, aufgebracht wurde. Aber so sehr man die mehr als drei Jahre Arbeit am Film respektiert und das Ergebnis wohlwollend betrachten möchte, zu etwas mehr als einem anerkennenden Kopfnicken reicht es dann doch nicht. Nächstes Mal vielleicht.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   29.05.2017
  • 20th Century Fox: Der kleine Anzug steht ihm gut: The Boss Baby
  • 27.05.2017
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 27.05.2017)
  • 24.05.2017
  • KOCH Media: Die Veröffentlichungen im Juli 2017
  • 23.05.2017
  • KSM: Die Veröffentlichungen im Juli 2017
  • 22.05.2017
  • Studio Hamburg: Ein Sommer auf Zypern

      [ Weitere News ]