BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5014  Review zu: Sisters - Tödliche Schwestern 26.04.2008
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Als eine Journalistin und ein junger Arzt sich zu sehr für die Angelegenheiten eines berüchtigten Psychiaters und seiner attraktiven Assistentin interessieren, finden sie mehr heraus, als sie erwartet hatten. Denn der Weg zur Selbsterkenntnis endet manchmal im Wahnsinn … und im Tod. Die Journalistin Grace Collier (Chloë Sevigny) ist entschlossen, die Geheimnisse von Dr. Lacan (Stephen Rea) und seiner Zurvan Clinic – einem großzügigen Anwesen am Stadtrand, in dem schwer gestörte Kinder Behandlung und ein neues Zuhause finden – zu ergründen. Doch unter der scheinbar harmlosen Oberfläche der Klinik verbirgt sich etwas Finsteres … und mehrere der Patienten sind dort bereits unter mysteriösen Umständen gestorben. Benutzt Dr. Lacan die Kinder für seine Versuche? Und ist seine unwirklich schöne, labile Assistentin Angelique das erwachsene Ergebnis dieser Experimente? Auf ihrer Suche nach der Wahrheit taucht Grace immer tiefer in das gefährliche Netz der Täuschung ein und steuert dabei unaufhaltsam auf einen schockierenden Höhepunkt zu, der ihr den Verstand zu rauben droht … und sie schließlich sogar ihr Leben kosten kann.

Cover Sisters - Tödliche Schwestern
Cover vergrößern




Im Handel ab:21.02.2008
Anbieter: SONY Pictures Home Entertainment
Originaltitel:Sisters
Genre(s): Horror
Mystery
Thriller
Regie:Douglas Buck
Darsteller:Lou Doillon, Stephen Rea, Chloë Sevigny, William B. Davis, Gabrielle Rose, Colin Chapin, Whittni Wright, Talia Williams, Rachel Williams, Erica Van Briel, David Purvis, Guy Jellis, Michael Curluck, Dylan Basu, Ashtyn McGuire, Alistair Abell, JR Bourne, Graeme Duffy, Serge Houde, Dallas Roberts, Ross Viner
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 88 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Hinter den Kulissen
  • Entfallene Szenen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Die Bildqualität ist solide, wenn auch nicht vollends überzeugend. Die Schärfe hat leichte Schwächen, so dass das Bild immer ein bisschen weich aussieht. Der Kontrast ist etwas niedrig, dadurch werden schon mal in dunklen Szenen Details verschluckt. Es gibt ein leichtes Bildrauschen, das stets präsent bleibt. Die Kompression könnte etwas besser sein. Die Farben sind recht kräftig und bleiben weitgehend natürlich. Das Bild ist frei von Artefakten jeglicher Art.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Der Ton und seine Abmischung beeindrucken kaum. Da der Film recht dialoglastig ist, spielt sich das Geschehen überwiegend an der Front ab. Die hinteren Boxen kommen immer dann zum Einsatz, wenn etwas Musik oder Umgebungsgeräusche ins Spiel kommen. Dies trägt zwar zur Atmosphäre bei, ist aber nicht mehr als solide. Beide DD 5.1-Spuren sind dabei identisch. Es gibt optionale deutsche, englische und türkische Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Als Extras liegen lediglich eine siebenteilige „Behind the Scenes“-Featurette (ges. ca. 33 min ) vor, sowie neun Deleted Scenes (ca. 16 min). Das „Behind the Scenes“-Material kann zumindest einen gewissen Eindruck vom Film und seiner Entstehung vermitteln, doch ganz ohne Eigenwerbung kommt man auch hier nicht aus.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


SISTERS (USA, 2006) ist das Remake des Brian De Palma-Klassikers von 1972, der hierzulande als SCHWESTERN DES BÖSEN vertrieben wird. Das Remake hält sich weitgehend dicht am Original, hat aber einige moderne Zugaben und kleinere Veränderungen zu bieten, die den Film allerdings kaum besser machen. Die Story wirkt hier noch hanebüchener als im Original und weist mehr Brüche der inneren Logik auf (Eine Leiche in einem Fernseher verstecken? Wie tauscht man blutbespritzte Fenstervorhänge in wenigen Minuten gegen neue aus?). Der Showdown ist dazu extrem wirr und entfernt sich hier erstmals wirklich sehr weit vom Original. Auch sonst kann das Werk nicht überzeugen. Die Darsteller wirken etwas gelangweilt sowie unterfordert und selbst der gerngesehene Stephen Rea läuft chancenlos gegen das Drehbuch und die uninspirierte Inszenierung an. Diese ist fade, oft langweilig, spannungslos und ohne Höhepunkte. War das Original ein dreckiger kleiner Reißer, der durch eine brillante visuelle Gestaltung auftrumpfte, erweist sich das Remake als beliebig. Zwar wurde der Look, nach Eigenaussage des Regisseurs, von den Gialli und Roman Polanskis REPULSION (Ekel) beeinflusst, was ansatzweise nachzuvollziehen ist, doch gegen den Rest des Filmes hilft das auch nicht weiter. SISTERS bleibt ein unnötiges Remake, das kaum lange im Gedächtnis bleiben wird. In jeder Hinsicht überflüssig.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]