Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6068  Review zu: Sissi - Royal Blue Edition 02.11.2011

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Sissi:
Der österreichische Kaiser Franz Joseph (Karlheinz Böhm) ist verliebt. Entschlossen verkün-det er seine Verlobung mit Sissi (Romy Schneider) - zum Entsetzen seiner Mutter. Bald reist Sissi über die Donau in ihre zukünftige Heimat Österreich. Die Wiener lieben ihre neue Prinzessin und bereiten ihr zur Hochzeit einen prächtigen Empfang.

Sissi - Die junge Kaiserin:
Das junge Kaiserpaar Franz Joseph und Sissi ist glücklich. Doch Sissis Schwiegermutter, Erzherzogin Sophie, legt am Hof größten Wert auf Etikette und ist sehr streng mit der lebensfreudigen Kaiserin. Bald schenkt Sissi einer kleinen Prinzessin das Leben. Die Lage eskaliert, als Sophie beschließt, die Erziehung des Kindes selbst zu übernehmen. Verzweifelt flüchtet Sissi nach Bayern zu ihren Eltern. Von Franz Joseph liebevoll nach Wien zurückgeholt, gewinnt sie schließlich den Kampf um ihr Kind. Doch sie muss einsehen, dass ihre persönlichen Wünsche hinter den politischen Geschäften des Landes zurückstehen müssen.

Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin:
Erzherzogin Sophie stiftet immer wieder Unfrieden in der glücklichen Ehe des jungen österreichischen Kaiserpaares. Während Franz Joseph dringende Staatsgeschäfte in Wien festhalten, fährt Sissi nach Ungarn. Dort lernt sie den Grafen Andrassy kennen, der ihr treu ergeben ist. In der Zwischenzeit spinnt Sophie ein Gerücht über eine Affäre der Kaiserin mit dem Grafen. Franz Joseph glaubt ihr kein Wort und fährt Sissi entgegen...

Cover Sissi - Royal Blue Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:20.10.2011
Anbieter: STUDIOCANAL GmbH
Originaltitel:Sissi / Sissi - Die junge Kaiserin / Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin
Genre(s): Drama
Romanze
Regie:Ernst Marischka
Darsteller:Romy Schneider, Karlheinz Böhm, Magda Schneider, Uta Franz, Gustav Knuth, Vilma Degischer, Josef Meinrad, Erich Nikowitz, Karl Fochler, Franz Böheim, Peter Weck, Hilde Wagener, Egon von Jordan, Richard Eybner, Otto Treßler, Ulrich Bettac, Romy Schneider, Karlheinz Böhm, Magda Schneider, Gustav Knuth, Vilma Degischer, Walter Reyer, Senta Wengraf, Josef Meinrad, Iván Petrovich, Helene Lauterböck, Erich Nikowitz, Hans Ziegler, Karl Fochler, Franz Böheim, Hilde Wagener, Otto Treßler, Ulrich Bettac, Richard Eybner, Max Brebeck, Egon von Jordan, Joseph Egger, Hugo Gottschlich, Romy Schneider, Karlheinz Böhm, Magda Schneider, Gustav Knuth, Uta Franz, Walter Reyer, Vilma Degischer, Josef Meinrad, Senta Wengraf, Erich Nikowitz, Hans Ziegler, Sonia Sorel, Klaus Knuth, Albert Rueprecht, Peter Neusser, Karl Fochler, Susanne von Almassy, Franca Parisi, Ingrid Oberleitner, Egon von Jordan, Dorothea Neff, Erik Frey, Inge Holzleitner, Brigitte Treichler, Hans Unterkircher, Guido Wieland, Karl Ehmann, Josef Menschik, Frank Steinberg
FSK:6
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch: DTS-HD Master Audio Mono
Hörfilmfassung für Sehbehinderte (Mono DD)
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:3 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Mediabook
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • „Ach die Sissi!“ Wie Romy lernte nein zu sagen – mit Renate Seydel; Dokumentation: Legende Romy Schneider
  • Elisabeth von Österreich
  • Interview mit Karlheinz Böhm; Making of zu „Sissi die junge Kaiserin“
  • Trailer der Stiftung Menschen für Menschen
  • Werbetrailer zum Musical „Elisabeth“
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Sissi:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 19498 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9



Sissi - Die junge Kaiserin:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 18499 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9



Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 16474 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Die SISSI-Trilogie lässt sich wahlweise im originalen 4:3-Bildformat oder in aufgezoomtem 1,78:1 anschauen. Letzteres Format füllt zwar den Flachbildschirm komplett aus, dafür werden aber oben und unten viele Bildinhalte abgeschnitten, was die Bildkomposition in vielen Szenen zerstört. Bei unserem Test beschränken wir uns daher auf die Originalversion, aber eigentlich gelten dieselben Werte auch für die 16:9-Fassung. Die Schärfe der 35mm-Restauration schwankt zwar etwas, aber lässt sich zusammenfassend als wunderbar beschreiben. Noch nie hat man die tollen Kulissen und prächtigen Kostüme der drei Filme in solcher Detailpracht gesehen. Noch nie wirkten die Naturaufnahmen so imposant wie hier. Sicherlich ist das Bild nicht so knackscharf wie bei einem modernen Kinofilm, aber trotzdem ist man doch immer wieder erstaunt, was man aus so altem Material noch herausholen kann, wenn man wie hier sauber arbeitet. Die Konturen werden absolut sauber abgebildet und sind nicht nachgeschärft. Das analoge Rauschen des Ausgangsmaterials hat man zum Glück nicht mittels Filtern wegradiert, was verheerend für die Bildqualität gewesen wäre. Das sogenannte Filmkorn ist zwar fast durchgehend zu erkennen, erreicht aber nur selten auffällige Ausmaße. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt keinerlei Artefaktbildung. Die bunten Pastellfarben der SISSI-Trilogie wirken zwar etwas künstlich, passen aber perfekt zur filmischen Epoche und geben die damalige Technik akkurat wieder. Auch der Kontrast weiß zu gefallen und bietet wunderbare Helligkeitsabstufungen, ohne dass es im Weiß zum Überstrahlen kommt oder das Schwarz zu dominant auftritt. Phasenweise erreichen die Filme eine überraschend hohe Plastizität für ihre weit über 50 Jahre. Schmutz oder analoge Defekte gibt es nur noch selten zu sehen oder dann im Einzelbildvorlauf. Hier wurde wirklich tolle Restaurationsarbeit geleistet, die wir entsprechend honorieren!

Bewertung  9 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Sissi:

Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 3712 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 2.0 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Audiodeskription: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps



Sissi - Die junge Kaiserin:

Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 3983 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 2.0 / 48 kHz / 2039 kbps / 24-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Audiodeskription: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps



Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin:

Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 3857 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 2.0 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Audiodeskription: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps


Der deutsche Ton zu allen drei SISSI-Filmen liegt wahlweise als DTS-HD Master Audio 5.1-Upmix oder DTS-HD Master Audio 2.0-Mix in Mono vor. Die neue Abmischung ist den Technikern dabei wunderbar gelungen und klingt etwas voluminöser und klarer als das Mono-Pendant. Zudem hat der Sechskanal-Mix bei der Musikwiedergabe etwas Tiefbassanteil zu bieten. Surroundeffekte gibt es aber nicht. Entsprechend tönt alles aus der Front, die den Sound satt, aber bisweilen leicht gedämpft wiedergibt. Es scheint so, als habe man einen Filter eingesetzt, zumal es auch keinerlei Störgeräusche oder Hintergrundrauschen zu hören gibt. Verzerrungen sind selten und wenn dann nur bei lauten Stimmen zu vernehmen. Die Musik schallt dagegen nahezu perfekt aus den Boxen. Die Dialogwiedergabe ist trotz der altersbedingt etwas blechernen Stimmen stets problemlos zu verstehen. Der 5.1-mix bietet etwas mehr Mitten und Bass, ist aber trotzdem von Klang her höhenlastig, aber nicht so stark wie der originale Mono-Track.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel sind für alle drei Teile von SISSI vorhanden. Das Bonusmaterial verteilt sich wie folgt auf die drei Filme/Discs:

Sissi:

Da wären zuerst die Trailer zur SISSI-Trilogie, welche leider nicht in HD abgetastet wurden. Das Interview mit Karlheinz Böhm dauert 19 Minuten, in welchen der Mime seinen Werdegang sowie seine Erlebnisse bei den Dreharbeiten schildert. Anschließend folgt der Trailer der Stiftung Menschen für Menschen, die von Karlheinz Böhm unterstützt wird. Auch ein Werbetrailer der Musicalversion "Elisabeth" sowie eine Trailershow mit weiteren Studio Canal-Titeln finden sich noch auf der Scheibe.


Sissi - Die junge Kaiserin:

Auch hier gibt es die Trailer zur SISSI-Trilogie, welche identisch zur ersten Scheibe sind. Danach folgt jedoch das 19 Minuten lange Making of, welches aus der Entstehungszeit stammt und neben Filmszenen auch Schwarz-Weiß-Aufnahmen vom Set mit Kommentaren von Romy Schneider zeigt - wunderbar. Der zehn Minuten lange Beitrag "Ach die Sissi - Wie Romy lernte Nein zu sagen" von Schneider-Biografin Renate Seydel beschreibt die Entwicklung von Romy Schneiders Karriere vor, während und nach Sissi mit all den guten und schlechten Seiten. Der Clips für eine wirklich umfassende Dokumentation leider zeitlich etwas zu knapp ausgefallen. Der nächste Menüpunkt beinhaltet die 25 Minuten lange Dokumentation "Legende Romy Schneider", welche das Leben und Schaffen der Mimin in Form von Interviews mit Kollegen und Bekannten etwas detaillierter nachzeichnet. Auch etwas kurz, aber wesentlich interessanter als der vorherige Beitrag. Zum Abschluss der zweiten Disk gibt es dann noch die obligatorische Trailershow.


Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin:

Hier gibt es natürlich auch wieder die Trailer zur SISSI-Trilogie. Zusätzlich enthält die Scheibe den 77 Minuten langen Film "Elisabeth von Österreich" aus dem Jahr 1931 in erstaunlich guter Bildqualität - aber nur in SD-Auflösung.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Die SISSI-Trilogie ist eine österreichisch-deutsche Koproduktion aus den Jahren 1955 bis 1957. Unter der Regie von Ernst Marischka (OPERNBALL) entstanden drei Filme, die das Leben der bayrischen Prinzessin Elisabeth - genannt "Sissi" - schildern, die sich im zarten Jugendalter in den österreichischen Kaiser Franz-Josef (Karlheinz Böhm; AUGEN DER ANGST) verliebt und auf Grund der folgenden Heirat zur österreichischen Kaiserin gekrönt wird. Doch die von ihrem Vater recht bodenständig erzogene, rebellische Sissi (Romy Schneider; DER SWIMMINGPOOL) kann sich mit dem strengen Zeremoniell am Königshof nicht anfreunden und so beginnt es schnell zu krieseln zwischen ihr und dem Kaiser. Doch nach der Aussöhnung und dem politischen Frieden mit Ungarn beginnen Sissi gesundheitliche Probleme zu plagen...

Die drei Filme gelten nach wie vor als Klassiker des deutschen und österreichischen Films, auch wenn schon damals viele Experten auf Grund der schmalzigen Herz-Schmerz-Geschichte sowie der schwülstigen Dialoge die Nase rümpften. Zudem sind die biografischen Züge der Handlung nicht gerade historisch akkurat, ohne jetzt allzu sehr ins Detail gehen zu wollen. Was man den SISSI-Filmen aber auf jeden Fall zu Gute halten muss sind die wunderbaren Originalschauplätze, Kulissen und Kostüme. An Schauwerten mangelt es den Filmen wahrlich nicht und auch die tollen Naturaufnahmen der Alpen und der Mittelmeerküste wirken in High Definition sehr spektakulär. Die Darsteller spielen allesamt überzeugend und nicht umsonst war die SISSI-Trilogie für Romy Schneider der internationale Durchbruch, obwohl sie in den Folgejahren in Deutschland kaum mehr Filme drehen konnte, da sie immer nur auf die Rolle der Märchenkaiserin festgelegt war. Entsprechend sah sie sich im Ausland um, wo sie vor allem in Frankreich mit starken Frauenrollen wie in DAS ALTE GEWEHR, TRIO INFERNAL oder NACHTBLENDE auf sich aufmerksam machte. Mit der Rolle der Sissi verband Romy Schneider zeitlebens eine Hassliebe - einerseits verdankte sie ihr ihre Karriere, andererseits sahen alle Leute in ihr immer nur diese legendäre Filmfigur. Nichts desto trotz sind die SISSI-Filme auch nach über 50 Jahren noch sehenswertes deutsches Klassik-Kino mit tollen Schauwerten sowie wunderbaren Darstellern. Ein wenig schmerzfrei in Bezug auf Kitsch und schmalzigem Melodram sollte man aber sein.

Die „Royal Blue Edition“ zeigt die SISSI-Trilogie in bestechender Bildqualität erstmals auf Blu-ray. Der Sound ist ebenfalls gut und die Ausstattung lässt für das Alter der Filme nicht viele Wünsche offen.




Blu-ray Player: Oppo BDP-93EU
AV-Receiver: Denon AVR-2311
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Teufel "The Egg" MO 4 FCR
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]