Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3491  Review zu: Simon Says 15.09.2011
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Simon (Crispin Glover) liebt das Kinderspiel "Simon says". Aber er hat seine eigenen, tödichen Regeln. Und wenn seine unfreiwilligen Mitspieler Fehler machen, verhängt er drakonische Strafen, am liebsten mit einer Spitzhacke!

Während der Ferien wollen ein paar Jugendliche in der abgelegenen Waldgegend campen, um ungestört Drogen zu konsumieren und Sex-Orgien zu feiern. Dass es für sie ein Trip in die Hölle wird, können sie nicht ahnen. Als Simon und sein ebenso verstörender wie verstörter Zwillingsbruder Stanley (auch Crispin Glover) anfangen die Kids auf äußerst kreative und grausame Art und Weise abzuschlachten, ist es für Flucht längst zu spät! Mit selbstgebauten Fallen und Spitzhacken-Katapulten fängt Simon seine Opfer, um sie dann qualvoll zu bestrafen.

Cover Simon Says
Cover vergrößern




Im Handel ab:20.01.2011
Anbieter: Eurovideo Bildprogramm GmbH / MIG Film GmbH
Originaltitel:Simon says
Genre(s): Horror
Regie:William Dear
Darsteller:Crispin Glover, Greg Cipes, Carrie Finklea, Kelly Vitz
FSK:18
Laufzeit:ca. 90 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition

Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild (1,78:1; 1080i) des Indie-Horrorfilmes kommt recht ordentlich daher. Die Schärfe ist weitgehend gut und bietet einige Details, wirkt aber dennoch hier und da ein bisschen weich. Die Farben sind kräftig, der Kontrast ein wenig steil, was helle Flächen leicht überstrahlen lässt. Es gibt ein dezentes Rauschen und auch die Kompression sorgt gelegentlich für Unruhen in homogenen Flächen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo

Die deutsche Fassung in DTS-HD MA 5.1 erweist sich als recht frontlastig, da aus den Rears nur wenige Akzente gesetzt werden. Fast alles spielt sich auf der Front ab, seien es Musik oder Soundeffekte. Ab und zu kommt etwas von hinten, was dann zumindest ansatzweise ein wenig Raumgefühl aufkommen lässt. Diese Momente sind aber zu selten vorhanden. Die Dialoge sind allzeit klar und sauber. Die englische OF liegt zwar nur in DD 2.0 Stereo vor, hat aber den Vorteil natürlicher zu klingen als die etwas beschränkte Synchro. Auch hier sind die Dialoge jederzeit verständlich und gehen nicht im Mix mit Musik und Umgebungsgeräuschen unter. Es gibt keine Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Einziges Extra ist eine Bildergalerie.

Zum Vergleich: Die US-DVD enthält dagegen noch einen Audiokommentar vom Regisseur, Storyboard Vergleiche und eine Behind The Scenes-Featurette.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


SIMON SAYS (USA; 2006) ist ein überdrehter Horrorfilm von Regisseur William Dear (IF LOOKS COULD KILL), der vor allem durch die Mitwirkung von Crispin Glover (BACK TO THE FUTURE I - III, THE WIZARD OF GORE) Aufmerksamkeit erregt. Glover spielt hier nämlich groß auf und gefällt sich in der Rolle des durch geknallten Zwillings-Paares. Seine Performance ist so überdreht und überzogen, dass man kaum ahnt, ob es ihm Spaß macht alles herauszulassen oder ob er dies tut, um sich nicht zu langweilen.

Schließlich ist das Drehbuch wie so oft ein Witz und dient lediglich als Aufhänger für diverse Kills, die immerhin durchaus kreativ daherkommen. Die Darsteller sind kaum erwähnenswert (Blake Lively aus GOSSIP GIRL bzw. GREEN LANTERN und THE TOWN hat einen Kurzauftritt) und die von ihnen verkörperten Charaktere entsprechen der typischen Ansammlung von Stereotypen und Klischees: der sexgeile Farbige, der unterbelichtete Footballspieler, der Kiffer, etc. Die Alibihandlung nervt, es dauert eine Weile bis das Geschehen wirklich in Fahrt kommt, es gibt keine Spannung, keinen Thrill. Das einzige was den Film zusammenhält sind die Spezialeffekte. Und hier geht es ab, denn in Sachen Splatter geizt der Film nicht und bietet das, was das geneigte Publikum haben will. Blut und Körperteile werden in der Tat reichlich beansprucht. Die Effekte sind dabei oft überzogen, so dass man merkt, die Macher nahmen sich und den Stoff zum Glück nicht allzu ernst. Positiv zu vermerken ist auch, dass das Endergebnis in Sachen Handwerk für diese Art Film oftmals überdurchschnittlich ausfiel.

SIMON SAYS ist also stellenweise unterirdisch, dann aber auch wieder leidlich unterhaltsam bis amüsant (zumindest in der englischen OF, denn die flache, lustlose deutsche Synchro nimmt viel vom Spaß). Ein gelungenes Ganzes bekommt man zwar nicht, aber als Vorspeise oder Einstieg in einen Filmabend taugt er dann doch.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]