Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5249  Review zu: Shrek 3 - Der Dritte 08.11.2007
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Aller guten Dinge sind drei - das größte, noch nie erzählte Märchen geht mit dieser Comedy von königlichem Ausmaß in die dritte Runde. Als der Froschkönig plötzlich den Löffel abgibt, begeben sich Shrek, Esel und der Gestiefelte Kater auf ein neues Abenteuer, um den rechtmäßigen Erben des Throns zu finden.

Die märchenhafte Truppe ist zurück und erhält diesmal noch die Unterstützung von einem magisch fehlgeleiteten Merlin, einem unbeholfenen Arthur, einer mächtigen Prinzessinnen-Gang und einem Haufen unerwarteter Gäste. Nur Shrek ist in der Lage, ein Märchen zu erzählen, in dem gelacht wird, bis ans Ende aller Tage!

Cover Shrek 3 - Der Dritte
Cover vergrößern




Im Handel ab:26.10.2007
Anbieter: Paramount Home Entertainment / DreamWorks Home Entertainment
Originaltitel:Shrek the Third
Genre(s): Animation
Komödie
Abenteuer
Regie:Chris Miller
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 88 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos:
  • Shrek der Dritte

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb

  • Das digitale Ausgangsmaterial wurde fehlerfrei auf das Medium Standard-DVD transferiert. Strahlende, knackige Farben werden von perfekten Kontrasten flankiert und der Schwarzwert sorgt für eine gewisse Tiefe der 2D-Bilder. Die Schärfe ist stellenweise brillant, gerade im Hintergrund lassen sich außerordentlich viele Details gut erkennen. Hin und wieder wirken Konturen allerdings eine Spur zu weich. Hintergrundrauschen und Artefakte bleiben aus, die Kompression arbeitet ohne erkennbare Spuren im Hintergrund. Besser dürfte höchstens ein High-Definition-Transfer aussehen!

    Bewertung  10 von 10 Punkten




    Die SHREK-Reihe ist prinzipiell eher für ein erwachseneres Publikum bestimmt, was sich besonders an vielen Filmzitaten erkennen lässt, welche Kinder sicherlich nicht verstehen. So ist auch das Tongut in Sachen Dynamik und Klang eher für „große Ohren“ konzipiert. Bei entsprechendem Pegel werden in den Action-Sequenzen durchaus heftige Sounds mit ordentlichem Bassdruck in den Raum gefeuert, die denen eines Realfilms ebenbürtig sind. Die Direktionalität von Stimmen und Geräuschen ist ebenfalls herausragend. Leisere Abschnitte mit vielen Dialogen bieten immer noch eine Fülle an raumgreifenden Hintergundgeräuschen. Die Stimmen dürften eine Spur lauter sein. Im Original wirkt der Mix noch etwas ausgewogener.

    Bewertung  8 von 10 Punkten




    Die ersten beiden SHREK-Filme waren in mehreren Versionen mit teils deutlich auseinanderliegenden Erscheinungsterminen zu haben. Zum Start von Teil 3 gibt es bereits auch derer zwei. Die vorliegende Single-Disk-Version bietet leider nur eine Handvoll Extras zum Film, die insgesamt auch eher der Unterhaltung als der Information über die Produktion dienen. Im Einzelnen sind das drei verlorene Szenen (19:25 Minuten), die in witziger Manier von den Drehbuchautoren via Storyboards der Filmcrew vorgesprochen werden (es sind also keine fertig abgedrehten Szenen). In Triff die Schauspieler (10:41) werden die Stimmen hinter den Charakteren vorgestellt. Mit dabei sind Rupert Everett, Justin Timberlake, Cameron Diaz, Eddie Murphy, Antonio Banderas oder Julie Andrews, um nur einige zu nennen. Jeder darf kurz seine Figur vorstellen, dazu gibt es winzige Filmschnipsel. Die Technik hinter Shrek (09:55) ist dann das letzte Feature, welches sich um Informationen über die Produktion bemüht. Leider sind hier aber Product Placement und natürlich auch die Nennung der Ausstatter häufig an der Tagesordnung, so dass der Clip schon was von einem Werbefilmchen hat. Dazwischen geben aber einige Crewmitglieder bereitwillig Auskunft über die Animationstechniken. Mehr Laufzeit und weniger Werbung, so wäre das ein tolles Feature geworden! Der Rest dient der Unterhaltung von Kids und Junggebliebenen. Das Jahrbuch der Worchestershire Akademie umfasst kurze Voice-Infos zu den Charakteren der Akademie an der Artus aufgetan wird, Shreks Leitfaden zur Erziehung gibt Tipps einiger Figuren zum genannten Thema zum Besten, die Animation Video Jukebox ist auf jeder Dreamworks-Animation-Disk drauf und bietet die Lieblingssongs aus allen Animationsfilmen der Firma von SHREK bis AB DURCH DIE HECKE als Videoclips. Hinter DWK - DreamWorksKids verbirgt sich das Spiel Merlins magische Kristallkugel und ein kleiner DVD-ROM-Part mit weiteren Aktivitäten. Die DVD-ROM Shrektivitäten setzen das spielerische Vergnügen am PC fort. Abschließend gibt es hinter einem Shrek-Symbol noch die Trailer zu SHREK Teil 1+2 sowie eine „Vorschau“ auf AB DURCH DIE HECKE, der jedoch zeitlich früher auf DVD erschienen ist. Die Menüs sind in erster sowie zweiter Stufe passend zum Film animiert und musikuntermalt. Alle Videoclips sind wie der Hauptfilm untertitelbar.

    Bewertung  4 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


    Die erfolgreiche filmische Unternehmung SHREK geht nun in die dritte Runde. Nachdem man sich in den ersten beiden Teilen vor allem vieler Märchenzitate und Persiflagen bediente, um das Publikum zu unterhalten, geht es nun in die nächste Evolutionsstufe. Hier geht es dann gleich um Existenzängste, um Entscheidungen, die das Leben prägen. Fiona, Shreks Angetraute, ist nämlich schwanger. Eine Vorstellung mit der sich der grüne Oger aus dem idyllischen Märchenwald so gar nicht anfreunden kann. Dazu muss er noch Interims-König spielen, da der Vater von Fiona das Zeitliche segnet. Gott sei Dank erhält er ein wenig Aufschub, da ihm die Aufgabe zuteil wird, den neuen König – einen unscheinbaren Bengel namens Artus – ausfindig zu machen, damit der die Thronfolge antritt. In den Weg stellt sich wie immer der Unsymphat Prinz Charming, der nach wie vor der Meinung ist, dass ihm der Thron gebührt. Er schart die bösen Märchenfiguren um sich und sperrt Fiona nebst weiteren Prinzessinnen ins Verlies. Noch eine kleine Zusatzaufgabe, die Shrek zusammen mit Esel, dem gestiefelten Kater und dem Pfefferkuchenmann lösen muss. Aber Shrek wird das wie gewohnt schon schaukeln…

    Auch wenn sich die Grundthematik etwas abgenutzt hat, so ist auch SHREK DER DRITTE wieder ungemein unterhaltsam. Die gut ausgearbeiteten Charaktere, neue, aberwitzige Gags und die gute Laune des Films stecken an. Die Animationen sind abermals verbessert worden, so dass es weitere Details an Figuren und Hintergründen zu entdecken gibt. Für einen kurzweiligen, humorigen Abend ist SHREK DER DRITTE also wie die Vorgänger bestens geeignet, wenngleich der letzte Biss diesmal fehlt. Etwas ärgerlich ist der Austausch der deutschen Synchronstimme von Esel, da diesem nun das geliebte Eddie Murphy-Flair verloren geht. Im Original stand aber weiterhin der Dauergrinser für die Synchro zur Verfügung, wie überhaupt alle Sprecher der ersten beiden Teile wieder mit von der Partie sind (z. B. Cameron Diaz oder Antonio Banderas).

    Die Single Disk zu SHREK DER DRITTE bietet nahezu perfekte Bild- und Toneigenschaften – vielmehr geht auf Standard-DVD derzeit nicht. Die Extras dürften umfangreicher sein und mehr Informationen über die Produktion transportieren. Für Zusatzunterhaltung ist aber immerhin gesorgt. So wie die Veröffentlichungspolitk bei der SHREK-Reihe aber bisher war, dürfen wir uns wohl auch bei Teil 3 neben der Single Disk und der bereits parallel erhältlichen Special Edition (zwei DVDs) noch auf weitere Versionen freuen, die dann höchstwahrscheinlich üppiger ausgestattet sind…






    Und das meinen unsere Kollegen...

    Fazit: 3,5/5
    Auch wenn das dritte Abenteuer von Shrek und Donkey nicht mehr ganz soviel Spaß macht wie seine Vorgänger, die DVD kann technisch ohne Probleme mithalten. Auf Special Features sollte man allerdings keinen großen Wert legen, denn in dem Bereich wird man enttäuscht werden. Bei einem Straßenpreis von rund 10 Euro kann man allerdings nicht viel falsch machen. [...]
    Review lesen






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]