Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4021  Review zu: Serving Sara - Scheiden ist süß! 02.12.2003

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Der Inhaltstext wird zur Zeit überarbeitet, wir bitten um Geduld...

Cover Serving Sara - Scheiden ist süß!




Im Handel ab:24.11.2003
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:Serving Sara
Genre(s): Komödie
Regie:Reginald Hudlin
Darsteller:Matthew Perry, Elizabeth Hurley, Vincent Pastore, Bruce Campbell, Cedric the Entertainer, Amy Adams, Terry Crews, Jerry Stiller, Marshall Bell, Derek Southers, Alan Ackles, Robin McGee, Brent Duncan, Eli Jacques, John Wayne Shafer, Joe Viterelli, Vince Cecere, Tony Longo, Roderick Watson, Georgia Foy, Marie Miranda, Alaina Kalanj, Heather Hunt, Melinda Renna, Maria Arita, Mary Lyons, Jim Wilkey, Hal Rawley, Coati Mundi, Julio Cedillo, Andrew Wilson, John Rawley, Robert D. McTeer, Ouida White, Paul Schulte, Kelley Saunders, Cheryl Akemi Toma, Paul Fujimoto, Don Pirl, Wally Welch, Toby Metcalf, Ramsey Williams, Mirelly Taylor, Libby Villari, Amanda Denton, Court Young, David Scott Heck, Rick Morrow, Nikki Schieler Ziering, Deidre A. Cannon, Matthew Cason, Ash Christian, Audrey Fleming, Paul Heckmann, Carolyn Heminger, Jennifer Hepp, Mike Judge, Michael S. Koenig, Yvonna Lynn, Jill McCoy, James D. Pruitt, Matt Wallace, Channing Webb, Farah White, Phillip Wilburn
FSK:12
Laufzeit:ca. 95 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • 2 entfallene Szenen
  • 3 erweiterte Szenen
  • Goofs
  • Interviews & Infos zu Cast & Crew
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild liegt im anamorphen 1,85:1 Format vor und besticht vor allem durch seine Farbgebung. Die Farben wirken kräftig und natürlich was den Bildeindruck sehr ausgewogen erscheinen lässt. Die Schärfe und der Kontrast sind in den zumeist hellen Stellen sehr gut gelungen, auch wenn der maximale Kontrast in dunklen Szenen größer sein dürfte. Dennoch verschwinden keinerlei Konturen oder feine Details. Somit wirkt das Bild zu keiner Zeit verwaschen oder unausgewogen. Einzig störend, sind die Kratzer und Verschmutzungen des Bildmaterials, die in regelmäßigen Abständen auftauchen. Ab und an sind auch kleine Nachzieheffekte auszumachen, die jedoch kaum ins Gewicht fallen.

Trotz dieser kleinen Mankos, bietet die DVD ein erstaunlich gutes Bild, welches vor allem durch seine wirklich gute Farbgebung, dem Kontrast- und Schärfeverhältnis, zu einer ausgewogenen Bildkomposition geworden ist.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Auf der DVD liegt jeweils eine Dolby Digital 5.1 Spur in Englisch und Deutsch vor. Die deutsche und auch die englische Version, schaffen es durch gute Verteilung der Dialoge auf die Boxenfront zu überzeugen. Die Dialoge wirken „sehr plastisch“ und sind sehr gut verständlich. Da es sich bei diesem Film im eigentlichen Sinne um einen Dialogfilm handelt, sind herkömmlichen Surroundeffekte nur spärlich vorhanden, dennoch bleiben die Rearspeaker niemals ruhig. Es wird eine angenehme und ausgewogene Atmosphäre geschaffen die den Film optimal unterstützt.

Auch wenn es keine Effekte hagelt, sind die wenigen vorhandenen wirklich sehr gut gelungen. Riesige Dynamiksprüngen und brachiale Bassgewittern schaffen es immer wieder, dass man im Sessel aufschrickt. Vor allem gegen Ende im Motodrom wird gezeigt was eine ordentlich gemasterte DD5.1 Spur leisten kann, was für einen Film dieses Genres doch sehr ungewöhnlich ist.

Die englische Tonspur bleibt hierbei in keinster Weise hinter der deutschen zurück. Sie spricht ebenso agil auf Dynamik und Bassdruck an, wie das deutsche Pendant. Insgesamt, schaffen es beide Tonspuren, das hohe Nivea des Bildes zu halten und steuern noch jede Menge dynamische Klanguntermalung hinzu.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die DVD bietet einige Extras, so sind auf der DVD unter dem Menüpunkt „Bonusmaterial“, ein Making Of, Geschnittene Szenen, Erweiterte Szenen und Goofs zu finden. Ein wirklich großes Manko ist aber, dass keinerlei Untertitel vorhanden sind, was die Verständlichkeit manchmal sehr erschwert. Auch die Namensgebung der Boni, ist manchmal etwas unglücklich gewählt.

Der Menüpunkt „Making Of“ sollte z.B. in „Interviews mit den Schauspielern“ umbenannt werden, da sehr wenig auf den Film selbst eingegangen wird, sondern die Schauspieler eher über sich und ihre Kollegen reden. Dennoch sind die Interviews in keinster Weise uninteressant und man sollte schon mal einen Blick riskieren. Weiterhin beinhaltet der Punkt „Goofs“ keine „Filmfehler“ wie wir erwarten könnten, stattdessen werden uns mehr oder weniger lustige „Outtakes“ geboten. So bleibt bei den Extras leider nur ein fader Nachgeschmack, da sich die Informationen als nur wenig informativ erweisen. Auch die fehlenden Untertitel sind sehr bedauerlich, da so wohl Vielen die Informationsentnahme erschwert werden dürfte.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Die DVD bietet großartige Unterhaltung sowohl in filmischer als auch in technischer Hinsicht. Das Bild ist wirklich gut gelungen, der Ton schafft es ein homogenes Klangfeld zu schaffen und durch enorme Dynamiksprünge und Bassattacken zu gefallen. Leider sind die Extras kaum informativ und tragen leider nichts Neues zum Film bei. Der Film selbst ist über all diese kleinen Schwächen erhaben. Die Storyline ist gut strukturiert und bietet einen intelligenten Plot, der so oft in Komödien vermisst wird.

Klar, der Film bietet keine Novitäten, dennoch triftet er niemals ins Lächerliche und Belanglose ab, oder versucht zwanghaft komisch zu sein. Nicht zuletzt die schauspielerischen Leistungen sind es, die den Film so sehenswert machen. Matthew Perry, der wohl aus der TV Serie „Friends“ bekannt sein sollte, überzeugt durch seine geniale Interpretation seines Charakters. Er mimt den smarten und attraktiven Ex-Anwalt mit vielen Facetten und stellt somit alle anderen Schauspieler in den Schatten. Aber auch Elizabeth Hurley, weiß durch geschickten „Köpereinsatz“ und mit viel Sex Appeal zu gefallen.

„Scheiden ist Süß: Mann umständehalber abzugeben“ ist eine solide Komödie mit viel Witz und Verstand. Die Schauspieler geben durchweg eine wirklich hervorragende Leistung, was dem Film sehr zu gute kommt. Wer auf gute und leichte Unterhaltung steht, sollte sich diese rasante Komödie, wirklich nicht entgehen lassen.






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3/5
Diese locker leichte Komödie hätte schon eine bessere Umsetzung verdient. Dabei sind es eher die vielen kleinen Mängel, die die Noten nach unten ziehen. Hierbei ist die lieblose Lokalisierung der Extras jedoch besonders hervorzuheben. Bei einer DVD, die für den deutschen Markt produziert wird, erwarten wir zumindest deutsche Untertitel. Auf der technischen Seite wird eigentlich nur Mittelmaß gebot [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]