Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2546  Review zu: Sein Name ist Mad Dog 06.10.2014
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Zufällig kann der Cop Wayne dem zwielichtigen Clubbesitzer Frank das Leben retten. Dafür soll er auch belohnt werden. Für eine Woche "schenkt" Frank ihm Glory, eine Frau, die tief in Franks Schuld steht. Anfangs schockiert von der Kaltschnäuzigkeit, mit der Frank über Menschen bestimmt, lehnt Wayne das Angebot ab. Aber langsam finden er und Glory Gefallen aneinander und verlieben sich. Doch der Tag, an dem Glory wieder ihrem "Besitzer" zurückgegeben werden muß, rückt immer näher. Von sich aus kein Held, ist Wayne nun dazu bereit, um die geliebte Frau zu kämpfen ...

Cover Sein Name ist Mad Dog
Cover vergrößern




Im Handel ab:10.07.2014
Anbieter: Koch Media GmbH / Universal Pictures Germany
Originaltitel:Mad Dog and Glory
Genre(s): Komödie
Regie:John McNaughton
Darsteller:Robert De Niro, Uma Thurman, Bill Murray, David Caruso, Mike Starr, Tom Towles, Kathy Baker, Derek Annunciation, Doug Hara, Evan Lionel, Anthony Cannata, J.J. Johnston, Guy Van Swearingen, Jack Wallace, Richard Belzer, Clem Caserta, Fred Squillo, Chuck Parello, Anthony Fitzpatrick, Eric Young, Bruce Jarchow, Bob Rice, William King, Kevin Hurley, Richard Price, John Polce, Dick Sollenberger, Paula Killen, Eddie Bo Smith Jr., Gilbert Cruz, Louis Eppolito, David Forsyth, Seth Gilliam, George Gonneau, Shelley Love Letham, Pamela Lewis, Dominic Marcus, Rosalinde Milan, Craig Sechler, Rose Stockton, Chandra Wilson
FSK:16
Laufzeit:ca. 97 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0
Englisch: DTS-HD Master Audio 2.0
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Bildergalerie
  • Originaltrailer
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Videostream:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 24801 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Blu-ray-Transfer auf dieser Scheibe von Koch Media zeigt SEIN NAME IST MAD DOG im originalen Bildformat von 1,85:1. Die Bildqualität ist allerdings eher mäßig. Es handelt sich um eine ältere Abtastung aus dem Hause Universal mit einigen Makeln. So fällt der unruhige Bildstand direkt zu Beginn negativ auf und auch die massive elektronische Nachschärfung macht sich bereits bei den Anfangscredits durch dicke Doppelkonturen bemerkbar. Hinzu kommen viele kleine Defekte und Schmutzpartikel im analogen Ausgangsmaterial. Das Bild rauscht permanent und recht deutlich, man hat jedoch nicht zur Filterkeule gegriffen, so dass die Schärfe ordentlich ausgefallen ist. Details sind zwar nicht im Übermaß zu erkennen, jedoch wirkt das Bild insgesamt recht klar und scharf, obwohl Konturen wie erwähnt nachgeschärft erscheinen. Die Kompression arbeitet recht sauber und zeigt keine Blockbildung. Die Farben wirken sehr natürlich, aber etwas flau. Dasselbe gilt für den Schwarzwert, der oft kräftiger sein könnte, aber dunkle Szenen insgesamt gut durchzeichnet. Eine besondere Plastizität wird allerdings nicht erzielt.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1789 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Englisch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1772 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)


Der Sound von SEIN NAME IST MAD DOG liegt sowohl in Deutsch als auch Englisch in DTS-HD Master Audio 2.0 (Stereo) vor. Eine nennenswerte Kanaltrennung ist höchstens minimal hörbar, zumal der Film genrebedingt sowieso auf die Dialoge fokussiert ist. Der Subwoofer hat ebenfalls Sendepause. Hinzu kommt, dass das englische Original etwas filigraner und dynamischer klingt als die deutsche Synchronisation. Die Höhen wirken besser ausgesteuert, während die deutsche Fassung eher mittenbetonter daher kommt. Alterserscheinungen wie Rauschen, Knacken oder gar Verzerrungen sind indes nirgends zu hören. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen absolut einwandfrei und die deutsche Synchronisation überzeugt qualitativ, auch wenn Bill Murray hier nicht von Arne Elsholtz, sondern von Jürgen Heinrich gesprochen wird.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Untertitel gibt es in Deutsch und Englisch für den Film. Das Bonusmaterial fällt mit einer Bildergalerie sowie dem englischen Trailer eher mager aus.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


SEIN NAME IST MAD DOG klingt auf den ersten Blick wie ein Actionfilm, jedoch handelt es sich bei dem Werk von Regisseur John McNaughton (WILD THINGS) aus dem Jahr 1993 eher um ein Drama. Die Besetzung des Films wurde ungewöhnlich gewählt, spielen doch Robert de Niro und Bill Murray hier Charaktere, welche sie in ihren Karrieren nur selten verkörperten. Die Handlung dreht sich um den Cop Wayne Dobie (Robert De Niro; TAXI DRIVER), der zusammen mit seinem Kollegen Mike (David Caruso; CSI MIAMI) in der Nachtschicht Tatorte inspiziert und fotografiert. Wayne, von seinen Kollegen liebevoll „Mad Dog“ genannt, hegt eine heimliche Leidenschaft für Kunstfotografie und ist nur notgedrungen Polizist geworden. Eines Nachts untersucht er einen brutalen Mord und stellt den Killer zufällig in einem Supermarkt, wo dieser den Unterweltkönig Frank Milo (Bill Murray) in Schach hält. Nachdem Dobie Milo das Leben rettet, zeigt sich dieser vom Einsatz des Cops beeindruckt und bietet ihm die Freundschaft an, solange Dobie Milo respektiert. Als Dank schickt er ihm am nächsten Tag die attraktive Glory (Uma Thurman; KILL BILL) ins Haus, welche Dobie für eine Woche unterstützen und zur Hand gehen soll. Leider verlieben sich die beiden jedoch ineinander, was Milo gar nicht schmeckt, denn Glory ist sein Eigentum und hat noch Schulden bei ihm zu begleichen...

Der Film lebt vor allem von den Leistungen der beiden gegen den Strich besetzten Superstars Robert De Niro und Bill Murray. Beide drücken ihren Figuren und dem Film ihren Stempel auf. Murray überzeugt als Unterweltboss mit zwielichtigen, undurchsichtigen Motiven, während De Niro seinen Part als Cop wider Willen Wayne Dobie sehr passiv und oftmals sogar leicht phlegmatisch anlegt. Ganz im Gegensatz zur damaligen Newcomerin Uma Thurman als spritzige Glory und David Caruso als De Niros raubeiniger Partner. Die Handlung ist sicherlich einer der Schwachpunkte von SEIN NAME IST MAD DOG: Oftmals dümpelt sie relativ gemächlich dahin, ohne dass viel passiert. Dies ist vor allem im Mittelteil des Films der Fall, wenn Wayne und Glory ihre Romanze beginnen. Hier lässt sich Regisseur John McNaughton zu viel Zeit und nimmt damit reichlich Tempo raus. Das Finale ist recht ungewöhnlich, aber nicht spektakulär. Kann man mögen, muss man aber nicht. Was am Ende bleibt ist ein Drama mit interessanten Figuren, welchen dank der tollen Darsteller Leben eingehaucht wird. Die Handlung des Films könnte aber schwungvoller sein.

Die Blu-ray Disc von Koch Media zeigt SEIN NAME IST MAD DOG in solider, wenngleich nicht ganz zeitgemäßer Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial fällt sehr übersichtlich aus.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT500
Digitaler Videoprozessor: Darbee DVP5000
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Heco Metas XT 31
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]