Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4170  Review zu: Scourge Of Worlds - Dungeons & Dragons 09.01.2005
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Michael Holland



Der Inhaltstext wird zur Zeit überarbeitet, wir bitten um Geduld...

Cover Scourge Of Worlds - Dungeons & Dragons




Im Handel ab:08.11.2004
Anbieter: Warner Music Group
Genre(s): Fantasy
FSK:12
Laufzeit:ca. 90 min
Audio:Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel:
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


SCOURGE OF WORLDS entstammt direkt dem PC, weswegen die Wertungsmaßstäbe hier ein wenig anders angelegt werden sollen. Positiv fällt zunächst auf, wie detailliert die Umgebung animiert wurde: Ein Lagerfeuer versprüht Funken, an anderer Stelle segeln Blätter sacht zu Boden oder wirbelt Staub durch die Szenerie. Leider schlägt sich dieser visuelle Reichtum nicht unbedingt auch in den Charakteren nieder, deren Gesichter irgendwie flach wirken und wenig Mimik aufweisen. Es scheint das generelle Problem zu sein: Menschen können eben noch immer nicht überzeugend animiert werden. Die in reicher Zahl sowie allen (un-)möglichen Arten auftretenden Monster dagegen schon, auch wenn nicht nur ihre Bewegungen in sehr schnellen Sequenzen (beispielsweise Kämpfen) teils etwas ungelenk wirken, was allerdings eher amüsiert als stört. Schlimmer fallen da schon die manchmal ziemlich harten Kanten an Figuren ins Gewicht. Rein gar keinen Grund zur Kritik bieten dagegen die unzähligen Spezialeffekte. Letztlich also kein brillantes, aber immer noch sehr gutes Ergebnis.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Wählt man die englische Tonspur in Dolby Digital 5.1, gibt schon das Intro die tonale Richtung vor: Hier wird so richtig aus dem Vollen geschöpft. Blitz und Donner, klagende Choräle, dröhnende Bässe, reiche Umgebungsgeräusche - solche Vielfalt könnte sich leicht selbst ein Bein stellen und schlicht als wüster Sound-Mischmasch enden. Doch weit gefehlt! Selbst im größten Getümmel bleiben sämtliche Spuren sauber ortbar und werden zum Aufbau dem Thema entsprechender Atmosphäre genutzt, was sich beispielsweise so anhört: Während ein treibend-brachialer Score nicht nur alles perfekt umrahmt, sondern gleichzeitig die heimischen Wände wortwörtlich zum Erzittern bringt, stößt vorn rechts die Elben-Kriegerin ihren Kampfschrei aus, gleichzeitig knurrt hinten links ein Werwolf bedrohlich, und im Center redet der Heiler beruhigend auf ein soeben gefallenes Mitglied der Gruppe ein.

Überhaupt kriegt der Subwoofer ganz schön viel zu tun; aber selbst feine Effekte wie säuselnder Wind, prasselndes Feuer oder das quietschende Schild einer Taverne gehen trotzdem aufgrund glasklarer Qualität niemals im Klanggewitter unter. Gleiches gilt für die Dialoge, welche zudem von durchaus fähigen Sprechern vorgetragen werden. Der ebenfalls vorhandene Dolby Digital 2.0-Track fällt dagegen natürlich richtig ab, obwohl auch er zu den Besten und Kraftvollsten seiner Art gehören dürfte. Summa summarum also echtes Fantasy-Feeling im eigenen Wohnzimmer – dafür gibt es (bezogen auf den 5.1-Sound) neben der Höchstwertung noch unseren Award!

Bewertung  10 von 10 Punkten




Boni im herkömmlichen Sinne existieren keine – der Film an sich ist das größte Extra. Als Zuschauer erhält man nämlich an über 20 Stellen die Gelegenheit, den weiteren Verlauf zu bestimmen. Sollen plötzlich auftauchende Druiden sofort angegriffen werden oder möchte man ihnen erst die Gelegenheit zu sprechen geben? Stellt man sich den diversen Monstern im Frontalangriff oder flieht lieber? Zu welcher Stadt soll der Trupp reisen? Entscheidungen, welche sich direkt auf die Handlung auswirken, obgleich sich am grundsätzlichen Verlauf nicht viel ändert – so existieren beispielsweise verschiedene potenzielle Wege in die Festung, welche besagtes Artefakt beherbergt.

Wie das Cover verrät, können somit in der Kombination aller denkbarer Alternativen über 990 verschiedene Storylines „erspielt“ werden – eine Zahl, die man sich ganz langsam auf der Zunge zergehen lassen sollte. Und nicht nur das! Es gibt auch vier verschiedene Enden; dass das im Test erzielte Finale absolut hoffnungslos war, lässt tatsächlich auf komplett verschiedene Ausgänge der Geschichte und nicht bloß leichte Modifikationen schließen. Wiederholtes Schauen lohnt demnach und rechtfertigt eine entsprechend hohe Wertung. Übrigens: SCOURGE OF WORLDS bietet zwar keine Speicherfunktion, aber fairerweise die – etwas unglücklich im Help-Menü versteckte – Möglichkeit, nach vollständigem Erleben des Abenteuers für einen Neuversuch an verschiedenen strategisch wichtigen Punkten wieder einzusteigen. Wer also zum Beispiel nur gegen Ende etwas anders machen möchte, muss nicht noch einmal alles vorher über sich ergehen lassen.

Negativ erwähnt sei allerdings, dass keine deutsche Tonspur zur Wahl steht, was zu Punktabzug führt.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


In den guten alten Neunzigern hatten sie ihre kurze und sehr erfolgreiche Blüte, um dann nahezu unbemerkt wieder zu verschwinden: die interaktiven Filme. An Titel wie PHANTASMAGORIA I & II, GABRIEL KNIGHT – THE BEAST WITHIN, RIPPER oder BLACK DAHLIA erinnern sich heutzutage wohl nur beinharte Fans. Und für genau sie ist SCOURGE OF WORLDS wie gemacht! Zwar gibt es weder reale Darsteller noch Rätsel zu lösen, sondern nur Entscheidungen zu treffen, aber das in nie gekannter Qualität. Auch Freunde des computeranimierten Films dürfen mehr als bloß einen Blick riskieren. Aufgrund der stark eingeschränkten Handlungsfähigkeit Abstand halten müssen allerdings echte „Dungeons & Dragons“-Freaks, die Wert darauf legen, individuell zu entscheiden, ob ihr Charakter nun über 13 oder doch lieber 14 Fähigkeiten-Punkte im Weitsprung verfügen soll. Erfreuen dürfte die mehr als gelungene technische Umsetzung indes alle Gruppen – gerade der Sound stößt ebenso wuchtig wie differenziert in Referenz-Gefilde vor.




BIG SOUND AWARD


© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]