Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5737  Review zu: Schildkröten können fliegen 12.03.2006
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Dennis Meihöfer



An der türkischen Grenze des Nord-Iraks in einem kurdischen Flüchtlingslager kurz vor Beginn des amerikanischen Angriffs auf den Irak: Satellit, ein technisch versiertes Kind, das eine Kindergruppe anführt, hat gute Kontakte zur nächsten Stadt und den Händlern dort. Er versorgt das Bergdorf neben seinem Lager mit einer Satellitenschüssel. Die Bewohner sind dringend auf Nachrichten angewiesen. Sie rechnen täglich damit, dass der Krieg ausbrechen kann.

Eines Tages begegnet Satellit dem Mädchen Agrin mit ihrem zweijährigen Sohn Digah und Hengov, ihrem hellsichtigen, verstümmelten Bruder, die aus Halabja kommen. Satellit verliebt sich in Agrin. Doch Agrin kann seine Gefühle nicht erwidern, sie ist durch eine mehrfache Vergewaltigung durch irakische Soldaten schwer traumatisiert. Ihr Sohn, der blinde Digah, ist für sie die permanente Erinnerung an dieses unglaubliche Leid. Hinter dem Rücken ihres Bruders, der sich rührend um Digah kümmert, versucht sie immer wieder Digah Gefahrensituationen auszusetzen, denn sie wünscht sich seinen und auch ihren eigenen Tod.

Cover Schildkröten können fliegen
Cover vergrößern




Im Handel ab:03.02.2006
Anbieter: Alive AG / Red Planet
Originaltitel:Lakposhtha hâm parvaz mikonand
Genre(s): Drama
Kriegsfilm
Regie:Bahman Ghobadi
Darsteller:Soran Ebrahim, Avaz Latif, Saddam Hossein Feysal, Hiresh Feysal Rahman, Abdol Rahman Karim, Ajil Zibari
FSK:12
Laufzeit:ca. 93 min
Audio:Kurdisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-5
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case im Schuber
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos:
  • Gewinner des 20. Friedensfilmpreis Berlinale 2005

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb
  • Momox.de - Einfach verkaufen.


    Das Bild von SCHILDKRÖTEN KÖNNEN FLIEGEN befindet sich im Originalformat von 1.85:1 und wurde zudem anamorph abgetastet. Diese Tatsache ändert aber leider nichts daran, dass die Schärfe nur zwischen angenehm und gut pendelt. Oft fehlen besonders bei der Kantengenauigkeit die Feinheiten, während in der Tiefe alles sauber abgezeichnet wird. Dennoch sieht der Hintergrund manchmal etwas „schmierig“ aus. Farblich präsentiert sich das Bild ebenfalls leicht wechselhaft, was sich unter anderem in einer teils zu hellen Optik widerspiegelt. Kräftige Farbtöne sind daher Mangelware, wobei diese zur tristen Thematik der Geschichte sowieso nicht passen würden. Der Kontrast bleibt solide und nur selten wirkt das Schwarz etwas zu dominant. Ein Hintergrundrauschen ist lediglich dezent vorhanden, liegt phasenweise jedoch wie ein leichter Schirm über dem Geschehen. Allerdings ist dies meist nur auf größeren Flächen oder bei Bewegungen sichtbar. Im Vor- und Abspann fällt auf, dass der Bildstand nicht ganz ruhig liegt. Im Laufe des Filmes lässt sich dies aber nichts störend beobachten. Kompressionsbedingte Mängel tauchen bei einer Videobitrate von 5.55 Mb/sec. nur selten bei einigen wenigen Szenen auf.

    Insgesamt reicht es dank des guten Gesamteindrucks noch zu knappen acht Punkten.

    Bewertung  8 von 10 Punkten




    Die kurdische Tonspur ist in Dolby Digital 2.0 (Stereo) - auf eine Synchronisation wurde verzichtet. Trotz des fehlenden Surrounds kommt in den ersten Szenen des Films sogar ein räumliches Gefühl auf, obwohl dieses natürlich nicht reell präsent ist. Zu verdanken hat man das der präzisen und voluminös abgemischten Front, welche teilweise eine erstaunliche Transparenz bietet. Sogar der Bass wird öfter aktiv in das Geschehen mit einbezogen. Allerdings lassen sich die Stimmen der Protagonisten nicht immer optimal verstehen. Oft sind sie zu leise und gehen im Getümmel unter. Da die meisten Zuschauer jedoch sowieso auf deutsche Untertitel angewiesen sind, fällt dieser Mangel nicht gravierend ins Gewicht.

    Bewertung  5 von 10 Punkten




    Leider fällt das Bonusmaterial gering aus, obwohl gerade bei diesem Film umfangreichere Hintergrundinformationen wünschenswert gewesen wären. Das Making Of (6:09) zeigt unkommentiertes Behind the Scenes-Material, welches zwar einen interessanten Einblick bietet, jedoch zu schnell wieder vorbei ist. Weiterhin gibt es nur noch den Trailer (1:37) sowie für die komplette Disk deutsche Untertitel. Zudem steckt das Keep-Case in einem nach oben und unten offenen Schuber.

    Bewertung  1 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


    Mit SCHILDKRÖTEN KÖNNEN FLIEGEN portraitiert Regisseur Bahman Ghobadi die Lage seiner irakischen Landsleute kurz vor dem US-amerikanischen Angriff auf das Hussein-Regime. Dabei fokussiert er auf das schwächste Glied unserer Gesellschaft: die Kinder. In ruhigen und sanften Bildern versucht Ghobadi, ihr alltägliches Leben in dieser tristen Situation einzufangen. Dabei wurde zum Glück auf übertrieben melancholische Musik zum Gefühlsanregen oder patriotische Szenen, wie beispielsweise in Hollywood-Produktionen, verzichtet. Vielmehr wird gezeigt, dass die irakischen Bürger nicht allesamt fanatische Hussein-Anhänger oder die letzten Hinterwäldler sind. Die uns doch so fremden Menschen bekommen hier ein emotionales Gesicht verliehen. Dies gelingt Ghobadi sehr gut – besonders im ersten und letzten Drittel des Films. Der Mittelteil hingegen wirkt etwas fade und zäh – beinahe so, als wäre der Storyfaden abhanden gekommen und müsste erst wieder gefunden werden. Dennoch reißt diese Schwächeperiode SCHILDKRÖTEN KÖNNEN FLIEGEN nicht herunter. Schlussendlich bleibt ein guter, mit kritischen Tönen versehener Film, der einem neue Sichten auf das irakische Volk gewährt.

    Technisch eine zufriedenstellende DVD. Das Bild ist gut und der Stereo-Sound kann überzeugen. Nur das Bonusmaterial fällt viel zu gering aus.






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]