BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2181  Review zu: Scary Movie 2 06.12.2013
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Die Zeiten auf der Highschool sind vergessen und die Clique aus "Scary Movie" macht nun das College unsicher. Hier geht es nun um so weltbewegende Dinge wie Freundschaft, cooles Auftreten und rasierte Schamhaare. Ein undurchsichtiger Professor (Tim Curry) lädt einige Auserwählte für ein Wochenende ins "Hell House" ein. Doch statt Unterricht, gibt’s hier ‚ne satte Lektion in Sachen Geisterspuk. Um diese Horrornacht zu überleben, braucht es mindestens drei Engel und keinen Charly!

Cover Scary Movie 2
Cover vergrößern




Im Handel ab:02.10.2013
Anbieter: Highlight Communications / Constantin Film
Originaltitel:Scary Movie 2
Genre(s): Horrorkomödie
Regie:Keenen Ivory Wayans
Darsteller:Anna Faris, Marlon Wayans, James DeBello, Shawn Wayans, David Cross, Regina Hall, Christopher Masterson, Tim Curry, Kathleen Robertson, Chris Elliott, James Woods, Andy Richter, Tori Spelling, Natasha Lyonne, Veronica Cartwright, Richard Moll, Anthony Acker, Mark Barrett, Richard Bellos, Suzanne Bianqui, Natale Bosco, Joann Connor, Brad Fisher, Suzanne O'Donnell, Kristi Pearce, Donna Silverberg, Helene Strayer, Lee R. Mayes, Robert Schimmel, Cordelia Reinhard, Colleen Fitzpatrick, Matt Friedman, Suli McCullough, Jennifer Curran, Beetlejuice
FSK:16
Audio:Infos folgen...
Bildformat:Infos folgen...
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 19984 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Auch SCARY MOVIE 2 liegt auf Blu-ray Disc im Bildformat 1,85:1 vor und auch hier wurde ein altes Bildmaster verwendet, an dem bereits der Zahn der Zeit nagt. Die vornehmlich dunklen Szenarien rauschen erneut ziemlich digital, in den wenigen hellen Sequenzen wirkt das Bild dagegen etwas weichgefiltert und rauschärmer. Die Feinzeichnung ist eher durchschnittlich, Konturen wirken des Weiteren leicht elektronisch nachgeschärft. Die Kompression arbeitet indes sauber und zeigt keine zusätzlichen Artefakte. Die Farben sind im Stil der parodierten Filme gehalten, also eher düster. Die Sättigung der Töne ist allerdings tadellos. Der Kontrast bietet ausreichend Durchzeichnung, könnte aber plastischer sein. Das Schwarz ist tief, aber etwas dominant und verschluckt mitunter Details. Weiß überstrahlt allerdings nicht. Schmutz sowie analoge Defekte sind nur in geringen Ausmaßen auf dem Ausgangsmaterial für diesen Blu-ray-Transfer zu finden.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps / DN -4dB
Englisch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)


Der Sound von SCARY MOVIE 2 liegt sowohl im englischen Original als auch der deutschen Synchronisation in DTS-HD High Resolution Audio 5.1 vor. Großartige Unterschiede in Sachen Soundqualität ergeben sich nicht, da wohl beide Tonspuren auf dem selben Mix basieren. Für eine Komödie/Parodie sind hier durchaus ein paar gute Surround-Effekte vorhanden, wenngleich die Surround-Kanäle den Film genrebedingt nicht dominieren. Von hinten tönen zusätzlich dezente Umgebungsklänge sowie Musik, die aber durchaus mit den Effekten hin und wieder Räumlichkeit erzeugen. Auch der Subwoofer kommt in einigen Sequenzen zum Einsatz und darf überzeugend aufspielen. Trotzdem konzentriert sich die Abmischung auf die Front, wo ortbare Rechts-Links-Aktivitäten regelmäßig eingesetzt werden. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen absolut einwandfrei, allerdings verliert die deutsche Fassung wie so oft etwas an Witz. Die allgemeine Klangqualität bietet einen satten, aber leicht mittenbetonten Sound mit klaren, aber leicht zurückgenommenen Höhen sowie gutem Bass.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Untertitel in Deutsch sind für SCARY MOVIE 2 vorhanden. Das Bonusmaterial beginnt mit dem zwei Minuten langen Clip "Kitty, Kitty", in dem kurz auf die mechanischen Effekte des Katzen-Fights eingegangen wird. Die Special Effects Tour mit Lou Carloucci dauert sechs Minuten und zeigt die Werkstatt des Effekt-Supervisors, wo die Effekte für SCARY MOVIE 2 hergestellt wurden. "Die Entstehung des Make-Up" ist ein Clip mit vier Minuten Länge, welcher auf die Masken im Film eingeht, insbesondere bei der EXORZIST-Parodie, während die zwei Minuten an Scary-Effekten weitere Geheimnisse hinter bestimmten Spezialeffekten lüften. Satte 37 Minuten an entferten sowie alternativen Szenen haben durchaus ein paar zusätzliche Lacher zu bieten, die drei alternativen Enden mit sechs Minuten Länge sind aber interessanter. Den Abschluss des Bonusmaterials bilden der deutsche sowie englische Trailer zu SCARY MOVIE 2.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


SCARY MOVIE 2 aus dem Jahr 2001 ist die Fortsetzung des 2000er Überraschungskinohits SCARY MOVIE. Es ist nach dem Original der einzige Teil, bei dem noch die Wayans-Brüder kreativ mitwirkten, bevor das Franchise in die Hände von David Zucker gelegt wurde. Regie führte erneut Keenen Ivory Wayans, seine Brüder Shawn und Marlon schrieben am Drehbuch mit und spielen im Film größere Rollen. Die Handlung wure erneut durch einen damaligen Horror-Blockbuster inspiriert, diesmal ist es DAS GEISTERSCHLOSS. Professor Oldman (Tim Curry; THE ROCKY HORROR PICTURE SHOW) lädt sieben Protagonisten auf ein Schloss ein, wo er an den Überlebenden (und Wiederauferstandenen) aus dem ersten Teil eine Studie über Schlafstörungen durchführen und sich an die durchaus ansehnlichen Teilnehmerinnen ranmachen möchte. Doch leider fand in dem alten Gemäuer vor vielen Jahren eine misslungene Teufelsaustreibung statt und die bösen Geister tummeln sich immer noch in den Zimmern und Gängen des Schlosses...

Wie schon der Vorgänger versucht auch SCARY MOVIE 2 seine Filmparodien in eine einigermaßen ernsthafte Rahmenhandlung einzubetten, welche sich an DAS GEISTERSCHLOSS anlehnt. Dies sorgt dafür, dass neben dem Klamauk auch so etwas wie Erzählfluss und Spannung entsteht und die Gags nicht nur um des Gags Willen nacheinander abgespult werden, wie es vor allem in den Nachfolgern der Fall ist. Die parodierten Filme sind diesmal nicht nur im Horror-Genre angesiedelt, sondern querbeet. CHARLIE'S ANGELS, TITANIC, CAST AWAY und MATRIX sind dabei nur die prominentesten Werke, die der aufmerksame Zuschauer wiedererkennen könnte. Die Darsteller sind aus SCARY MOVIE bekannt und wurden um einige prominente Namen ergänzt. So spielen neben Anna Faris und Regina Hall nun Mimen wie Tim Curry, Tori Spelling, Andy Richter oder James Woods in SCARY MOVIE 2 mit. Auch deshalb ist SCARY MOVIE 2 eine gelungene, spaßige Fortsetzung von SCARY MOVIE, während es danach mit der Reihe leider stetig bergab ging.

Die Blu-ray Disc von Constantin Film bietet ein durchschnittliches HD-Bild mit gutem Sound. Das Bonusmaterial ist bereits von der DVD bekannt.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT500
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Heco Metas XT 31
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]