Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 16208  Review zu: Saw - Director's Cut 28.04.2005
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Ohne die leiseste Ahnung, wie sie in diesen Albtraum geraten sind, erwachen zwei Männer angekettet an gegenüberliegenden Wänden in einem Kellerverlies. Hinterlassen hat ihr Entführer lediglich eine ausgeblutete Leiche und ein Tonband, auf dem er den Gefangenen einen Ausweg anbietet. Wenn sie beweisen, dass sie bereit sind, wirklich alles für ihr Überleben zu tun, haben sie die Chance, aus ihrem Verlies zu entkommen. Doch die Spielregeln des Sadisten sind gnadenlos: Wer die Freiheit will, muss sich selbst verstümmeln oder zum Mörder werden...

Cover Saw - Director's Cut
Cover vergrößern




Im Handel ab:06.06.2005
Anbieter: Kinowelt Home Entertainment
Originaltitel:Saw
Genre(s): Horror
Thriller
Regie:James Wan
Darsteller:Leigh Whannell, Cary Elwes, Danny Glover, Ken Leung, Dina Meyer, Mike Butters, Paul Gutrecht, Michael Emerson, Benito Martinez, Shawnee Smith, Makenzie Vega, Monica Potter, Ned Bellamy, Alexandra Bokyun Chun, Avner Garbi, Tobin Bell
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 99 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Musikvideo: Fear Factory "bite the hand that bleeds" (unrated Version)
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bild von SAW liegt im Originalkinoformat von 1,85:1 vor und ist vor allem bei Hintergründen ziemlich rauschig, was entweder am verwendeten Low Budget-Filmmaterial oder an einem bewusst eingesetzten Stilmittel liegt. Die Bitrate liegt mit 7,7 Mbps jedenfalls deutlich über dem Durchschnitt. Trotz allem ist die Gesamtschärfe immer noch hoch und Details sind besonders in Vordergründen sehr gut zu erkennen. Die Farben wurden durch Filter oft verfremdet, bestechen aber durch satte Töne, während Kontrast und Schwarzwert sich ebenfalls kaum eine Blöße geben und alles ins rechte Licht rücken. Die Kompression arbeitet sauber, denn sie zeigt kaum stehende Blockstrukturen. Knappe...

Bewertung  8 von 10 Punkten




Auf der Einzel-DVD von SAW befinden sich lediglich zwei Dolby Digital 5.1-Spuren, jeweils eine für Deutsch und Englisch. Die Kinofassung in der Collector’s Edition (keine Sorge, die Unrated ist da natürlich trotzdem dabei) wird dagegen auch einen DTS-Track beinhalten.

Zwar ist der Film wahrlich kein Effektfeuerwerk, doch schafft er es, durch die intensive Nutzung der Surround-Lautsprecher für die Musik und Geräuschkulisse, Atmosphäre zu erzeugen. Allerdings gelingt das in der englischen Spur wesentlich besser als bei der deutschen. Diese hat das Problem, dass Bass und Soundkulisse leicht abgewürgt und in der Dynamik begrenzt wurden. Die Synchronisation klingt deshalb zu steril und künstlich, weil vom natürlichen Hall (wir befinden uns ja in einem Keller) der englischen Stimmen nichts mehr übrig blieb. Auch die Musik hat etwas unter der schlechteren Klangqualität zu leiden und kommt mit weniger Druck und Aggressivität daher. Insgesamt wirkt Englisch hier deutlich klarer, basslastiger und dynamischer als Deutsch. Für die Wertung der englischen Spur darf man noch zwei Punkte hinzu addieren.

Bewertung  6 von 10 Punkten




An Extras bietet die DVD des Director’s Cut nicht viel. Wer die volle Ladung mit Audiokommentar, Making Of etc. möchte, muss auf die Collector’s Edition zurückgreifen. Immerhin hat SAW auf Wunsch deutsche Untertitel zu bieten. Des Weiteren findet man unter den „Extras“ noch das Fear Factory Musikvideo „Bite the hand that bleeds“ in der Unrated-Fassung sowie den Kinotrailer auf Deutsch oder Englisch.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


SAW ist ein Low Budget-Psychothriller der derben Art. Das perverse Spiel des Killers mit seinen beiden eingeschlossenen Opfern ist zwar nicht immer logisch, dafür aber höllisch spannend, brutal und mit fiesem Humor ausgestattet. Letzterer zeigt sich vor allem in den Szenen, in denen der Killer seine Opfer dazu bringt, sich selbst zu töten. Diese Spannung lässt auch die mäßigen Darstellerleistungen vergessen, die eine richtige Identifizierung mit einem Charakter verhindern und oft von Overacting geprägt sind. Die Optik zeichnet sich durch schnelle Schnitte und Farbfiltereinsatz aus – die Videoclipästhetik sorgt dafür, dass der Film teurer aussieht, als er eigentlich ist.

Die DVD von Kinowelt präsentiert den ungekürzten Director’s Cut (oft auch als Unrated-Fassung bezeichnet) von SAW in sehr guter Qualität bei Bild und Ton, letzeres aber nur bei der englischen Tonspur. Wer auf Extras steht, muss zur Collector’s Edition greifen, in der sich neben weiteren Extras noch die Kinofassung (R-rated) in DTS sowie der Soundtrack befinden sollen.






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3/5
"Saw" ist der erste große Film von James Wan, der auch beim zweiten Teil mitproduzieren wird. Wenn man bedenkt, dass dieser erstklassige Psychohorror-Film nur rund 1,2 Millionen Dollar gekostet hat, dafür aber ca. 80 Millionen einspielen konnte, so kann man schon eindeutig von einem Überraschungserfolg sprechen, dem man das knappe Budget außerdem überhaupt nicht ansehen kann. Wer einigermaßen star [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]