Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4212  Review zu: Ruby & Quentin - Der Killer und die Klette 09.11.2004

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Es ist kein Zufall, dass der eiskalte Profikiller Ruby (Jean Reno) ausgerechnet die naive Plaudertasche Quentin (Gérard Depardieu) als Mitbewohner in seine Gefängniszelle bekommt. Gemeinsam mit dem Gefängnispsychologen (André Dussollier) hofft Kommissar Vernet (Richard Berry), dass Blödmann Quentin den Eisblock Ruby, zum Ausflippen und damit zum Reden bringt. Ruby hat noch ein dickes Ding gedreht und dem Paten Vogel (Jean-Pierre Malo) jede Menge Geld gestohlen, bevor er geschnappt wurde. Vernet hofft, dass Ruby ihn auf die Spur des Paten führt, der den Tod von Rubys Liebster (Leonor Varela) auf dem Gewissen hat und ebenfalls hinter Rubys Beute her ist. Doch dann brechen Ruby und Quentin aus – gemeinsam. Während Ruby den Mord an seiner Liebsten rächen will, träumt Quentin davon, mit Ruby ein Bistro zu eröffnen. Der Killer wird die Klette nicht mehr los: Bonjour, le désastre!

Cover Ruby & Quentin - Der Killer und die Klette
Cover vergrößern




Im Handel ab:25.10.2004
Anbieter: Splendid Entertainment
Originaltitel:Tais-toi
Genre(s): Komödie
Regie:Francis Veber
Darsteller:Gérard Depardieu, Jean Reno, André Dussollier, Jean-Pierre Malo, Richard Berry, Jean-Michel Noirey, Laurent Gamelon, Aurélien Recoing, Vincent Moscato, Ticky Holgado, Leonor Varela, Loic Brabant, Michel Aumont, Edgar Givry, Philippe Brigaud, Michel Caccia, Patrice Cols, Gilles Conseil, Jean Dell, Armelle Deutsch, Luq Hamet, Patrick Médioni, Eric Moreau, Rebecca Potok, Pierre-Olivier Scotto
FSK:12
Laufzeit:ca. 84 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-5
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild dieser französischen Action-Komödie wurde im anamorphen 2.35:1 Format auf die DVD transferiert. Leider hat das Bild mit einigen Schwächen zu kämpfen, so fallen schon während der ersten Szenen ein permanentes Hintergrundrauschen sowie einige Nachzieheffekte bei Kameraschwenks auf. Auch die Farben sind eher dezent gehalten und wirken aus diesem Grund meist etwas zu blass. Dennoch, das Bild bietet einen guten Schärfepegel und auch der Kontrast kann in den meisten Szenen durchaus überzeugen. Details, die sich im Hintergrund befinden, leiden zwar aufgrund des permanenten Rauschens ein wenig, doch Objekte im Focus werden detailliert und plastisch dargestellt. Trotz der Schwierigkeiten des Transfers ist der Gesamteindruck durchaus solide, wodurch das Bild auch eine Wertung von knappen 7 Punkten erreicht.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die vorliegende „normale“ Verkaufsversion bietet lediglich eine deutsche Dolby Digital 5.1 Tonspur, während die ebenfalls erhältliche „Special Edition“ eine zusätzliche französische Tonspur enthält. Bei der Abmischung der Tonsignale gab man sich sichtlich Mühe, alle Lautsprecher des Surround-Sets ins Geschehen mit einzubinden. Schon die ersten Takte des Soundtracks zu Beginn des Filmes erschließen den gesamten Hörraum. Mit viel Volumen und ordentlichem Bass macht der Score einen positiven Eindruck und hält, bei dem doch sehr dialoglastigen Film, den Raumklang konstant und atmosphärisch. Dialoge werden gut verständlich über den Center wiedergegeben. Leider gibt es kaum Split-Effekte, denn auch bei den meist kleineren Schießereien spielt sich das Geschehen lediglich auf der tonalen Front ab. Nur der Soundtrack schafft es, dem Film ein ordentliches Maß an Dynamik und Tiefgang zu verleihen. Auch hier kann die DVD nicht vollends überzeugen, denn neben dem sehr agilen Soundtrack passiert auf tonaler Ebene einfach zu wenig. Deshalb schafft es die deutsche DD5.1 Tonspur auch nur auf ganz knappe 7 Punkte.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Neben einem wirklich sehr unübersichtlichen Menü und einigen, teilweise schon älteren Trailern zu Splendid Veröffentlichungen, bietet die DVD keinerlei Zusatzmaterial.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Die Qualität der DVD ist solide, wenn auch einige Abstriche in Bild und Ton zu machen sind. Extras bietet die „normale“ Verkaufsversion keine. Mit „Ruby & Quentin“ ist Regisseur Francis Veber ein kleiner Coup gelungen, da er wohl die beiden bekanntesten Frankreichexporte in einem Film vereinte. Stehen Gérard Depardieu und Jean Reno schon für sich als Garanten für unterhaltsame Filme, sollten sie als „Paar“ doch erst recht gefallen. Leider aber lässt der straffe und schnell voranschreitende Plot nicht allzu viel Spielraum für die freie Entfaltung der Ausnahme-Schauspieler. Man wird geradezu in den Film „hineingeworfen“, denn eine Einleitung oder ausführliche Behandlung der Geschehnisse gibt es nicht, so ist der Film mit seinen 84 Minuten Laufzeit auch eher kurzweilig. Neben einigen gut platzierten Gags, die ausschließlich auf der Interaktion der beiden Hauptdarsteller beruhen, bietet „Ruby & Quentin“ nichts Außergewöhnliches, weder inhaltlich noch inszenatorisch. Allein Gérard Depardieu und Jean Reno retten diesen Film und machen aus ihm eine durchaus unterhaltsame Buddy-Action-Komödie.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]