Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3496  Review zu: Romeo Must Die 02.10.2012
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Oakland, an der Bucht von San Francisco: Ein unvorhersehbares Ereignis entzündet einen blutigen Krieg zwischen einem chinesischen und einem schwarzen Klan. Ihren Kampf um die Vorherrschaft im Hafenviertel müssen sie mit mehr bezahlen als mit Geld. Während ihre Familien sich bekämpfen, entdecken Ex-Cop Hang Sing (Jet Li) und die schwarze Schönheit Trish O'Day (Sängerin Aaliyah in ihrem Leinwand-Debüt) ihre Zuneigung. Gemeinsam versuchen sie das Geheimnis hinter den Morden zu lüften und begeben sich dabei in größte Gefahr.

Cover Romeo Must Die
Cover vergrößern




Im Handel ab:24.08.2012
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Romeo Must Die
Genre(s): Action
Regie:Andrzej Bartkowiak
Darsteller:Jet Li, Aaliyah, Isaiah Washington, Russell Wong, DMX, Delroy Lindo, D.B. Woodside, Henry O, Jonkit Lee, Edoardo Ballerini, Anthony Anderson, Matthew Harrison, Terry Chen, Derek Lowe, Ronin Wong, Byron Lawson, Kendall Saunders, Benz Antoine, Keith Dallas, Taayla Markell, Chang Tseng, Tong Lung, Richard Yee, Colin Foo, Lance Gibson, Grace Park, Jennifer Wong, Manoj Sood, Fatima Robinson, Gaston Howard, Clay Donahue Fontenot, Ryan Jefferson Lowe, Jonross Fong, Alonso Oyarzun, Samuel Scantlebury, Françoise Yip, Alvin Sanders, William S. Taylor, Morgan Reynolds, David Kopp, Aaron Joseph, William MacDonald, Oliver Tan, Kandyse McClure, W.J. Waters, Cesar Abraham, Jerry Grant, Tonjha Richardson, Chic Gibson, Jody Vance, Perry Solkowski, Ann Gwathmey, Larry Lam
FSK:16
Laufzeit:ca. 115 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Japanisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray BD50
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Musikvideo(s)
  • HBO First Look: The Making of Romeo Must Die
  • Inside the Visual Effects Process
  • Diary of a (Legal) Mad Bomber
  • Anatomy of a Stunt
  • The Sound Stage
  • Flight Zone: Short Documentaries
  • zwei Musikvideos
  • Making of zum Musikvideo "Try again"
  • zwei Trailer zum Film
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 29925 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Blu-ray-Transfer von ROMEO MUST DIE besitzt das originale Bildformat von 2,35:1. Man sieht, dass hier ein älteres Master vorliegt, da das Rauschen der Vorlage zwar dezent, aber leicht digital ausschaut. Man hat wohl einfach einen leichten Rauschfilter genommen, um das Bild zu beruhigen. Entsprechend sind die Schärfewerte eher durchschnittlich. Nicht schlecht, aber durchweg könnte das Bild mehr Feinzeichnung vertragen. Vor allem Naheinstellungen wirken manchmal etwas zu schwammig. Details wie Poren und Falten werden nur unzureichend durchzeichnet. Totalen wirken dagegen recht klar, allerdings auch leicht nachgeschärft. Die Kompression hat keine Probleme mit Artefaktbildung. An der Farbwiedergabe gibt es wenig zu meckern. Neuere Transfers sind sicherlich noch etwas satter und plastischer, aber auch hier gibt es natürliche wie ordentlich gesättigte Töne. Der Schwarzwert geht manchmal leicht in die Knie, dann wird das Bild flacher. Meistens jedoch ist die Kontrastbalance relativ ausgewogen und nur selten zu steil, so dass eine gute Plastizität entsteht. Schmutz oder analoge Defekte sind auf dem Ausgangsmaterial in verschwindend geringer Anzahl zu verzeichnen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 4195 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Französisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Deutsch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Italienisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Spanisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Spanisch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB
Japanisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB


Der Sound von ROMEO MUST DIE kann wahlweise als englischer HD-Mix in DTS-HD Master Audio 5.1 oder als deutscher SD-Mix in Dolby Digital 5.1 angehört werden. Das HD-Pendant hat dabei hörbare Vorteile in Sachen Volumen und Lautstärke. Auch nach über zehn Jahren macht der Film tonal noch eine gute Figur. Die Surroundkanäle haben in den Actionszenen ständig zu tun, um den Hörraum mit direktional korrekten Effekten zu befeuern. Die Dynamik ist nicht mehr ganz zeitgemäß, da die Effekte doch etwas an den Lautsprechern kleben, aber durchaus noch in Ordnung. Hinzu kommt eine räumliche Wiedergabe der Filmmusik, die wie die Action auch mit fettem Tiefbass unterlegt ist. Der Subwoofer hat bei ROMEO MUST DIE viel Arbeit! Auf der Front sind klar und deutlich die Rechts-Links-Aktivitäten zu orten. An der Dialogwiedergabe gibt es in beiden Sprachfassungen absolut nichts auszusetzen. Die Qualität der deutschen Synchronisation ist gut und sie wirkt niemals steril. Die allgemeine Klangqualität bietet einen satten und klaren Sound mit wuchtigen Bässen und Mitten sowie leicht zurückgenommene Höhen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Untertitel für ROMEO MUST DIE gibt es in Deutsch, Englisch sowie einigen weiteren Sprachen. Das Bonusmaterial ist bereits von der alten DVD-Auflage bekannt. Da wäre zum Beispiel "HBO First Look: The Making of Romeo Must Die", welches mit knapp einer Viertelstunde Länge nette Hintergrundinformationen zum Film und Interviews mit Beteiligten sowie Darstellern bietet, aber eigentlich eher Marketing ist. Anschließend folgt "Inside the Visual Effects Process", wobei es hier in vier Minuten um die Entstehung der UltraPain-Röntgensequenzen geht. Weiter geht es dann mit dem Feature "Diary of a (Legal) Mad Bomber", welches fünf Minuten lang die Nicht-CGI-Effekte behandelt. In "Anatomy of a Stunt" geht es in sieben Minuten um einen Stunt, bei dem zwei Personen aus dem Fenster eines Hochhauses fallen. Interessant, wie hier verschiedene "Versuche" zu einem zusammengeschnitten wurden. Anschließend folgt der eineinhalb Minuten lange Beitrag "The Sound Stage", in welchem man die Soundmischer im Studio bei der Arbeit beobachten darf. Hinter den acht "Flight Zone: Short Documentaries" verbergen sich kurze Clips, die sich um jeweils einen Charakter oder eine bestimmte Szene des Films drehen. Zudem findet der Zuschauer zwei Musikvideos von Aaliyah sowie das Making of zum Musikvideo "Try again" und schlussendlich zwei Trailer zu ROMEO MUST DIE.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


ROMEO MUST DIE ist ein Actionfilm aus dem Jahr 2000 von Regisseur Andrzej Bartkowiak (DOOM). Der Film sollte den damaligen asiatischen Martial Arts-Actionstar Jet Li in Hollywood etablieren, was ganz gut gelang wie spätere Werke wie BORN 2 DIE oder KISS OF THE DRAGON bewiesen. Für seine erste große Hollywood-Rolle (zuvor hatte Jet Li in LETHAL WEAPON 4 den Bad Guy gespielt) gab man ihm die Rolle des chinesischen Häftlings und Sohn eines Triadenbosses Han, der aus dem Knast ausbricht und nach Amerika reist, um dort den Mörder seines Bruders zu finden. In Los Angeles tobt jedoch ein versteckter Krieg zwischen den kriminellen Organisationen der Chinesen und Afroamerikaner. Hans Vater ist der Boss der chinesischen Gang, während die gegnerische Partei von dem eher besonnenen Issak O'Day (Delroy Lindo) angeführt wird. Auf beiden Seiten sind bereits Tote zu beklagen, doch begegnet Han durch Zufall ausgerechnet O'Days Tochter Trish (Rapperin Aaliyah, die 2001 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam), die ebenfalls von den Methoden ihres Vaters abgestoßen ist. Gemeinsam versuchen Han und Trish den Konflikt zwischen den Gangs zu lösen und geraten dadurch selbst in Lebensgefahr...

Auch nach über zehn Jahren bietet der Film unterhaltsame, aber harmlose Actionunterhaltung. Jet Li hat in Asien weitaus spektakulärere Filme gemacht mit besseren Kampfszenen. Die hier sind oftmals mit inflationärer Unterstützung der durch MATRIX populär gewordenen Drahtseil-Technik in Szene gesetzt, was den Kenner des asiatischen Kinos höchstens ein Gähnen abringt. Dennoch ist der Film noch relativ kurzweilig, was dank einiger Ballereien, Verfolgungsjagden sowie Comedy-Einlagen ermöglicht wird. Die Kampfszenen alleine hätten es nämlich nicht geschafft. Ein weiteres Problem ist die unglaubwürdige Rolle von Jet Li als Han, der obwohl damals schon Ende 30, einen jungen Spund spielen soll, was man ihm nicht abnimmt - besonders mit der fast halb so alten Aaliyah als Partnerin. Die Handlung ist sehr flach und vorhersehbar - außer für die Protagonisten des Films. Was am Ende bleibt, ist ein typischer Durchschnittsactionfilm von Warner, mit dem man mit einem asiatischen Actionstar auch im Westen Kasse machen wollte. Es gab definitiv bessere Filme mit Jet Li aus dieser Periode und gegen seine Werke aus Hongkong stinkt dieses Werk geradezu ab.

Die Blu-ray Disc von Warner Home Video zeigt ROMEO MUST DIE in solider Bild- und Tonqualität, auch wenn diese schon erste Alterserscheinungen zeigen. Das Bonusmaterial wurde von der DVD-Auflage portiert.




Blu-ray Player: Panasonic BDT-320
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]