Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3072  Review zu: Ring 2 20.03.2013

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



In einem Brunnen, der für 30 Jahre geschlossen war, wird die Leiche einer Frau gefunden. Eine Autopsie ergibt jedoch, das die Frau erst vor einem Jahr gestorben ist. Sie wird als Sadako Yamamura identifiziert - das Mädchen, das den Videofluch ausgelöst hat. Nach dem Verschwinden der Repoterin Reiko Asakawa und dem Tod ihres Ex-Ehemannes Ryuji versuchen die Studentin Takano und der Journalist Okazaki das Rätsel des Fluches zu lösen und stoßen bei ihren Nachforschungen auf Masami, die, seit sie den Tod ihrer Freundin durch den Fluch miterleben musste, stumm in einer Anstalt lebt.

Cover Ring 2
Cover vergrößern




Im Handel ab:22.11.2012
Anbieter: SONY Pictures Home Entertainment
Originaltitel:Ringu 2
Genre(s): Horror
Regie:Hideo Nakata
Darsteller:Miki Nakatani, Hitomi Sato, Kyôko Fukada, Fumiyo Kohinata, Kenjiro Ishimaru, Yûrei Yanagi, Rikiya Otaka, Yoichi Numata, Nanako Matsushima, Hiroyuki Sanada, Masako, Katsumi Muramatsu, Daisuke Ban, Reita Serizawa, Taro Suwa, Shirô Namiki, Yoshiko Yura, Yôko Chôsokabe, Rie Inou, Takashi Nishina, Shinmei Tsuji
FSK:16
Laufzeit:ca. 95 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Japanisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar von Javier Lopez
  • Trailer deutsch
  • Trailer japanisch
  • Teaser japanisch
  • Export Trailer
  • UK-Trailer
  • Bildergalerie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 26525 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9


Auch der zweite Teil von RING besitzt das originale Bildformat von 1,85:1 auf dieser Scheibe. Die Bildqualität ist ähnlich wie beim ersten Teil, leidet aber nicht unter der massiven Artefaktbildung bei den P- und B-Slices, so dass der Encode qualitativ deutlich besser ausschaut und weniger Kompressionsprobleme aufweist. Auch dieser Film wirkt durchweg ziemlich körnig und vor allem in den dunklen Sequenzen mit einem mittelschweren analogen Rauschen durchzogen. Die Schärfewerte sind daher nur durchschnittlich. Vor allem Naheinstellungen könnten deutlich mehr Feinheiten darstellen. Totalen wirken aber sehr klar und nur leicht nachgeschärft. DVD-Niveau wird von dieser Blu-ray zu jeder Zeit locker übertroffen. Die Farben wirken natürlich und gut gesättigt, während die Kontrastbalance erneut unter einem etwas schwachen Schwarzwert leidet, welcher das Bild relativ flach wirken lässt und keine besondere Plastizität erlaubt. Schmutz sowie analoge Defekte auf dem Ausgangsmaterial wurden fast durchweg entfernt.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 1930 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Japanisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2050 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Kommentar: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB


Die Charakteristik des Sounds von RING 2 unterscheidet sich nicht vom ersten Teil. Der Sound liegt wahlweise in Deutsch oder Japanisch als DTS-HD Master Audio 5.1-Mix vor. Dabei klingt das japanische Original deutlich lauter und räumlicher als das viel zu frontlastige deutsche Pendant. Richtige Surroundeffekte sind aber eher Mangelware, meistens gibt es atmosphärische Geräusche sowie Musik von hinten. Die Rechts-Links-Ortung auf der Front ist zwar vorhanden, aber ebenfalls schwer zu erkennen. Der Subwoofer hat wenig zu tun, da der Tiefbassanteil sehr gering ausfällt. Die Qualität der deutschen Synchronisation ist etwas besser als beim ersten RING, die Nebencharaktere wurden nicht ganz so mies vertont. Die deutschen Stimmen wirken allerdings ebenfalls ziemlich steril gemischt, wogegen die originalen sich harmonisch in die Tonspur einfügen. Die allgemeine Klangqualität bietet eher einen mittenbetonten Sound mit guten Höhen sowie nettem Bass - beide sind allerdings eher realistisch-dezent ausgeprägt.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel sind für RING vorhanden. Auch der Audiokommentar von Javier Lopez wurde übersetzt. Der Autor eines Fan-Magazins erzählt sehr viel über die inhaltliche Bedeutung und Symbolik des Films und der Handlung. Interessanterweise kommen aber auch Übersetzungsschnitzer sowie Vergleiche mit dem anderen Sequel RASEN: RING-SPIRAL zum Zuge. Weiter geht es mit fünf internationalen Trailern zum Film sowie einer Bildergalerie.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


RING 2 ist die zweite Fortsetzung von RING aus dem Jahr 1999, nachdem die Verfilmung des zweiten Buches "Ring II: Rasen" als RING: SPIRAL im japanischen Kino nicht den erhofften Erfolg brachte. RING 2 basiert nicht auf einem Buch von Koji Suzuki, sondern ist eine von Regisseur Hideo Nakata (DAR WATER) sowie dessen Team selbst entworfene Fortsetzung. Die Handlung konzentriert sich diesmal auf Mai Takano (Miki Nakatani), die den plötzlichen Tod ihres Kollegen Ryuji Takayama aus RING untersucht. Nachdem bei der Obduktion von Sadakos Leiche festgestellt wird, dass sie über 30 Jahre lang in dem Brunnen lebte und erst vor kurzer Zeit verstorben ist, scheint klar, warum der Fluch des Sadako-Videobandes erst seit knapp einem Jahr die Runde macht. Mai besitzt zudem übersinnliche Fähigkeiten und will mit Hilfe von Reiko Asakawa und deren Sohn Yoichi, welche die Geschehnisse in RING überlebt hatten, Sadakos Fluch ein für alle Mal brechen und zwar mit Hilfe des paranormalen Wissenschaftlers Dr. Kawajiri, der mit Hilfe von Yoichis und Mais telekinetischer Fähigkeiten einen Weg gefunden zu haben scheint in Sadakos Welt einzudringen...

Die Fortsetzung zu RING setzt auf ähnliche Tugenden wie der Erstling: Einen bedächtigen Spannungsaufbau mit Fokussierung auf die Charaktere sowie deren paranormale Fähigkeiten. Das Ganze gipfelt regelmäßig in kurzen, aber prägnanten Schock-Sequenzen. Neu ist die Methode, Sadakos Videoband-Fluch mittels der Wissenschaft beizukommen, während im ersten Teil noch eher ermittlerische Krimi-Elemente zur Lösung führten. Leider hat der Plot ein paar Logiklöcher mehr als der Vorgänger und wirkt mitunter etwas konstruiert - zum Beispiel, wenn man sieht, wie sich der Film der überflüssigen Figur von Reiko entledigt. Die Schock-Sequenzen sitzen noch immer und einige hervorragende Szenen (z.B. die beiden in der Psychiatrischen Klinik) gehören mit zu den besten der gesamten Reihe. Die Darsteller spielen gut ohne große Schwächen oder Stärken. Was am Ende bleibt ist mit RING 2 ein selbstgesponnenes Werk der Macher, welches tatsächlich besser, da kurzweiliger und unterhaltsamer ist als RING: SPIRAL, aber des Öfteren halt auch etwas künstlich daherkommt. Auf jeden Fall handelt es sich nicht um ein schlechtes Sequel.

Die Blu-ray Disc von Anolis im Vertrieb von Sony Pictures bietet ein etwas besseres Bild als RING, aber identischen Sound. Das Bonusmaterial ist eher minimalistisch.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT320
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]