Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99
Dragonball Z - Box 8/10 (Episoden 231-250) [4 DVDs] ...
nur EUR 35.99
Dragonball Z - Box 10/10 (Episoden 277-291) [3 DVDs] ...
nur EUR 35.99
Dragonball Z - Box 3/10 (Episoden 75-107) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99
Dragonball Z - Box 9/10 (Episoden 251-276) [5 DVDs] ...
nur EUR 35.99
[Blu-ray] Erlösung ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Ein Hologramm für den König ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Superman - Die Spielfilm Collection 1978-2006 ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] James Dean Collection ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Police Academy Collection (7 Discs) ...
nur EUR 23.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6495  Review zu: Resident Evil 26.02.2008
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Ein geheimes Experiment. Ein mörderischer Virus. Ein tödlicher Fehler.

Alice und Rain müssen ein Kommando-Team in eine riesige unterirdische Genforschungsfabrik führen, in der eine Stunde vorher ein tödlicher Virus ausgebrochen ist. Der Virus hat binnen Sekunden das gesamte Forschungspersonal getötet und als blutrünstige Untote wieder auferstehen lassen.

Alice hat weniger als drei Stunden Zeit, den Virus zu isolieren und einen die Welt vernichtenden Outbreak an die Oberfläche zu verhindern. Doch schnell wird dem Team klar, dass es nicht nur von den Untoten bedroht wird. Ein Horrortrip beginnt...

Cover Resident Evil
Cover vergrößern




Im Handel ab:27.09.2007
Anbieter: Paramount Home Entertainment / Highlight Video
Originaltitel:Resident Evil
Genre(s): Action / Thriller
Horror
Science Fiction
Regie:Paul W.S. Anderson
Darsteller:Milla Jovovich, Michelle Rodriguez, Eric Mabius, James Purefoy, Martin Crewes, Colin Salmon, Ryan McCluskey, Oscar Pearce, Indra Ové, Anna Bolt, Joseph May, Robert Tannion, Heike Makatsch, Jaymes Butler, Stephen Billington, Fiona Glascott, Pasquale Aleardi, Liz May Brice, Torsten Jerabek, Marc Logan-Black, Michaela Dicker, Jeremy Bolt, Jamie Harding, Jason Isaacs
FSK:16
Laufzeit:ca. 100 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentare
  • Kameratest Zombies
  • Kameratest Milla Jovovich
  • Die Filmmusik
  • Vom Game zum Film
  • Die Storyboards
  • Hinter den Kulissen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Der MPEG-2-Transfer wurde mit einer Auflösung von 1920x1080 progressiven Pixeln auf dieser Blu-ray-Disk abgelegt. Im Gegensatz zum HD DVD-Pendant findet das berüchtigte ICT-Flag, welches bei analoger Wiedergabe die Auflösung auf PAL-Niveau herunterrechnet, keine Anwendung. Qualitativ kann dieser HD-Transfer nur bedingt überzeugen. Sicherlich ist die Schärfe besser als bei einer DVD, für High-Definition-Maßstäbe jedoch nicht ausreichend. Besonders die Detailzeichnung hätte deutlich besser ausfallen können. Immer wieder macht sich grobes Rauschen breit, was auf eine suboptimale Kompression schließen lässt. Die Farben tendieren stark ins Bläuliche, werden aber satt wiedergegeben. Der Kontrast leistet sich zwar kaum Fehler, wirkt jedoch insgesamt eher DVD-mäßig flach. Das Schwarz ist tief und satt. Schmutz oder Defekte gibt es kaum zu sehen

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die beiden DTS-HD 5.1-Mixe in Deutsch und Englisch schlagen das Bild qualitativ um Längen, bieten sie doch in den Actionszenen eine brachiale Surroundkulisse mit donnerndem Bass und dynamischen Effekten im Sekundentakt. Der dominante Score füllt in ruhigeren Momenten ebenfalls alle Kanäle aus, aber unterdrückt die feineren Umgebungsklänge etwas zu stark. Wie schon auf DVD und bei allen Sequels ist die deutsche Synchronisation leider alles andere als gelungen. Vor allem die deutsche Synchronstimme von Milla Jovovich wirkt unpassend. Die Wiedergabe der Dialoge fällt zudem etwas dumpf aus. Wahrscheinlich sollte dies dem Zweck dienen, die Stimmen nicht zu steril wirken zu lassen. An die Natürlichkeit der Originale kommt die Dialogwiedergabe aber auf keinen Fall heran.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Untertitel für RESIDENT EVIL gibt es in einer deutschen Variante für Hörgeschädigte. Das Bonusmaterial fällt identisch zur HD DVD-Veröffentlichung aus. Deshalb zitiere ich an dieser Stelle das Review vom Kollegen Matthias Schmieder:

Das Bonusmaterial der Blu-ray-Disk ist weitestgehend identisch mit dem der SPECIAL EDITION DVD, welche im Jahr 2003 in den Verkauf kam. Wiederum findet man den bekannten Audiokommentar mit Regisseur Paul Anderson, Jeremy Bolt, Milla Jovovich und Michelle Rodriguez (Engl. ohne dt. UT), welcher versucht, einige Aspekte des Filmes näher zu erläutern, was aufgrund der schieren Menge an Beteiligten aber schnell etwas konfus und schwer nachvollziehbar gerät. Weiterhin findet man das langweilige Feature „Kameratest Zombies/Milla Jovovich“ sowie das zweiteilige „Making of“, welches vor allem innerhalb des ersten Parts sehr promotionslastig wirkt. Außerdem ist es möglich, einige Blicke in „Die Storyboards“ sowie „Hinter die Kulissen“ zu werfen. Spektakulär ist jedoch keine der Dokumentationen. Abschließend findet man noch den kurzen Beitrag „Die Entwicklung von Resident Evil“.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Auch hier möchte ich zum Teil den Kollegen Schmieder mit folgenden Worten zitieren:

RESIDENT EVIL (2002) gehört zu den meistverkauftesten Spielereihen aller Zeiten und hat durch diesen Erfolg auch eine enorm große Fangemeinde zu verbuchen. Aus diesem Grund war die Verfilmung des Gruselshockers eines der herbeigesehntesten Spektakel im Kinojahr 2002. Die Vorzeichen für einen Erfolg standen gut, zumal sich Paul W.S. Anderson, der Regisseur des enorm atmosphärischen EVENT HORIZON (1997), für die inszenatorische Umsetzung verantwortlich zeigte.

Nach einem zunächst furiosen Start an den Kinokassen flaute der Andrang schnell ab, denn die Spieleverfilmung konnte selbst die vielen eingefleischten Fans nicht vollends überzeugen. Zu weit entfernte sich das Skript von den im Spiel dargestellten Tatsachen, als dass man dies einfach so hinnehmen hätte können. Zu diesen unerwarteten Mängeln gesellte sich dann zudem die für ein Horror-Spektakel eher zahme Umsetzung, welche so gar nichts mehr mit den Spielen gemein zu haben schien.

Wer dagegen nur unterhaltsame Horror-Action erwartet und mit Videospielen generell nichts am Hut hat, den kann der Film durchaus hervorragend unterhalten. Es passiert quasi immer irgendwas, so dass kaum Langeweile aufkommt. Die Spezialeffekte sind durchaus als gelungen zu bezeichnen und die Darstellerinnen Jovovich und Rodriguez strotzen nur so vor Coolness.

Für die Blu-ray-Umsetzung von Highlight Video hätte eine HD-Neuabtastung sicherlich Positives bewirkt. So muss man mit durchschnittlicher Bildqualität, aber superbem Soundmix vorliebnehmen. Die Extras kennt man von der DVD.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  •   06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film

      [ Weitere News ]