Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6009  Review zu: Resident Evil - Special Edition 23.03.2003

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Markus Sellmann



Ein geheimes Experiment. Ein mörderischer Virus. Ein tödlicher Fehler.

Alice und Rain müssen ein Kommando-Team in eine riesige unterirdische Genforschungsfabrik führen, in der eine Stunde vorher ein tödlicher Virus ausgebrochen ist. Der Virus hat binnen Sekunden das gesamte Forschungspersonal getötet und als blutrünstige Untote wieder auferstehen lassen.

Alice hat weniger als drei Stunden Zeit, den Virus zu isolieren und einen die Welt vernichtenden Outbreak an die Oberfläche zu verhindern. Doch schnell wird dem Team klar, dass es nicht nur von den Untoten bedroht wird. Ein Horrortrip beginnt...

Cover Resident Evil - Special Edition




Im Handel ab:10.03.2003
Anbieter: Universum Film / UFA home entertainment
Originaltitel:Resident Evil
Genre(s): Action / Thriller
Horror
Science Fiction
Regie:Paul W.S. Anderson
Darsteller:Milla Jovovich, Michelle Rodriguez, Eric Mabius, James Purefoy, Martin Crewes, Colin Salmon, Ryan McCluskey, Oscar Pearce, Indra Ové, Anna Bolt, Joseph May, Robert Tannion, Heike Makatsch, Jaymes Butler, Stephen Billington, Fiona Glascott, Pasquale Aleardi, Liz May Brice, Torsten Jerabek, Marc Logan-Black, Michaela Dicker, Jeremy Bolt, Jamie Harding, Jason Isaacs
FSK:16
Laufzeit:ca. 97 min
Audio:Deutsch: DTS 6.1
Deutsch: Dolby Digital Surround EX 5.1
Englisch: DTS 6.1
Englisch: Dolby Digital Surround EX 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak mit Schuber
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar von Paul W. S. Anderson; Jeremy Bolt; Michelle Rodriguez und Milla Jovovich (englisch)
  • "Extended Evil" Modus mit Zugriff auf themenspezifische Featurettes während des Films
  • Die Entstehung: Making of - Die Filmmusik - Vom Game zum Film
  • Hinter den Kulissen: Milla Jovovich; Michelle Rodriguez; Paul W. S. Anderson
  • Interaktives Ende: Paul W. S. Anderson über das alternative Ende; Alternatives Ende
  • Cast & Crew: Infos und Biographien über die beteiligten Schauspieler und Macher
  • Kinotrailer Deutsch und Englisch
  • Fotogalerie mit 25 Bildern
  • Hidden Feature
Zusatzinfos: Die Coverangabe ist fehlerhaft , der Film geht 96 min und ist identisch mit der einfachen Version und der Leih-DVD .

  • Resident Evil Website

    Easter-Egg / Hidden Feature:
    Die zweite Disc einlegen (Bonusmaterial). im Hauptmenü so oft nach unten drücken, bis sich der Cursor auf dem Menüpunkt "Trailer" befindet (nicht Enter drücken!). Jetzt einmal nach links klicken. Zu sehen ist ein Trailer des Spiels "Resident Evil Zero" für den GameCube.

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb
  • Momox.de - Einfach verkaufen.


    Die kühle Farbgebung fällt einem beim Betrachten als erstes ins Auge. Die bläulich-grünliche Färbung unterstützt den Handlungsspielraum in entsprechendem Maße und kann durchaus überzeugen. Ebenfalls überzeugen kann der Kontrast, der keine Details verschluckt und selbst in dunklen Szenen noch genügend Durchblick gewährt. Dropouts und ähnliche Filmdefekte tauchen glücklicherweise nur äußerst selten auf. Lediglich die Schärfeleistung könnte bei einem Film neueren Datums durchaus besser sein. Das mag am Rauschfiltereinsatz liegen, denn ansonsten ist die Kompression tadellos. Insgesamt bekommt man mit diesem anamorphen Transfer, trotz der kleinen Patzer, immer noch ein sehr gutes Ergebnis geliefert.

    Bewertung  8 von 10 Punkten




    Nahezu verschwenderisch ist man bei der Anzahl der Tonspuren umgegangen Deutsch und Englisch werden jeweils sowohl in Dolby Digital 5.1 EX und in DTS ES 6.1 Discrete angeboten. Allen Abmischungen ist ein sehr weiträumiges und differenziertes Klangbild zu eigen. Bei DTS scheint jedoch noch ein wenig mehr Luft zwischen den einzelnen Kanälen und mehr Präzision im Detail zu liegen, so dass der Raumeindruck sich hier noch ein wenig großzügiger und genauer gestaltet. Zahlreiche Split-Surround-Effekte und 360° Panorama Sounds (wandernde Computerstimme) können den geneigten Heimkinofreak erfreuen. Ordentlich Druck bietet vor allem der dynamische Musicscore, der zielgruppengercht in entsprechender Lautstärke zugemischt wurde. Meines Erachtens ist da jedoch manchmal etwas zu viel des Guten hochgepegelt worden. Nun ja, Geschmackssache eben. Etwas mehr hingegen hätte der untere Tiefbassbereich vertragen können. Da wäre an der ein oder anderen Stelle ein wenig mehr Druck durchaus angemessen gewesen. Doch auch das sind nur Details die einem ansonsten mehr als guten Gesamteindruck nicht im Wege stehen.

    Bewertung  9 von 10 Punkten




    Im Gegensatz zur ebenfalls erhältlichen Plain Vanilla Version, gibt es neben dem DTS-Ton auch noch einiges an Bonusmaterial, welches die Special Edition von der normalen Version abhebt. Auf Disc 1 befindet sich neben dem englischen Audiokommentar von Regisseur Paul Anderson, Milla Jovovich, Jeremy Bolt und Michelle Rodriquez noch der sogenannte „Extended Evil“-Modus, welcher ermöglicht sich an bestimmten Stellen ein kurzes Making-Of der gerade gezeigten Szene anzusehen.

    Auf der Bonusdisc gibt es dann noch einiges mehr zum Begutachten. Ein etwa 27minütiges Making Of gewährt Einblicke in die Entstehung des Filmes obwohl man hier im Endeffekt nicht viel mehr geboten bekommt als das übliche Promogeplänkel. Marilyn Manson und Komponist Marco Beltrami berichten in einem rund 11 Minuten langen Featurette über die Umsetzung der Filmmusik.

    In einer guten viertel Stunde erfahren wir wie dem ursprünglichen Videogame der Weg auf die Leinwand geebnet wurde. Im Split-Screen-Modus zeigt Paul Anderson anhand einiger Szenen wie diese Ideen letztendlich im Film umgesetzt worden sind. Interessant ist auch das alternative Ende, welches dem Film eine andere Wendung gibt. Paul Anderson gibt hierzu einige Erläuterungen, die es aber auch nicht unbedingt besser machen. Man kommt zu dem Schluß, dass das Ende gut so ist wie es ist. Eine Fotogalerie, Infos zu Cast & Crew, die Kinotrailer (deutsch und englisch) und ein Hidden Feature runden die überdurchschnittliche Ausbeute an Extras ab.

    Bewertung  8 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


    Vorweg sei gesagt, dass der Verfasser dieser Zeilen kein Gamer des Kultspiels ist. Also konnte ich relativ unvoreingenommen an den Film herangehen. Es mag sein, dass der Gedanke des Spiels gut umgesetzt wurde, aber trotzdem ist dabei nicht mehr herausgekommen als konventionelle Action-Konfektionsware, die mit einer Prise Zombie-Horror garniert wurde. Zwar kommt alles recht stylig daher, Kamera, Schnitt, Effekte und Musik sind zeitgemäß eingesetzt worden, aber richtige Spannung will eigentlich nicht aufkommen. Alles wirkt irgendwie so belanglos, wie das „blutleere“ Spiel der Darsteller, obwohl mir die beiden Damen recht guten gefallen haben. Vieleicht habe ich jetzt den Zorn der RE-Gamer-Community auf mich gezogen, aber unter filmischen Gesichtspunkten wird hier nichts Besonderes sondern eher Vorhersehbares geboten. Doch auch das kann ja Spaß machen.

    Universum Film liefert hier eine in allen Belangen überdurchschnittlich gute Special Edition ab. Das fängt an bei dem schön gestalteten Digipack, geht über das ansprechende Bild, den plastischen Mehrkanalton bis hin zum recht umfangreichen Bonusmaterial. Fans des Spiels und Actionliebhaber können hier ohne Zögern zugreifen.






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]