Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 7768  Review zu: Renaissance 16.03.2007
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Der Großkonzern Avalon hat die Stadt mit omnipräsenten Videokameras völlig unter Kontrolle. Als eine der besten Wissenschaftlerinnen des Konzerns, die ebenso geniale wie gutaussehende Ilona Tasuiev, entführt wird, beginnt eine fieberhafte Suche nach der jungen Frau. Vor ihrem Verschwinden war sie einem Geheimnis auf der Spur, das die Zukunft der Menschheit für immer verändern könnte - zum Guten oder zum Schlechten ...

Cover Renaissance
Cover vergrößern




Im Handel ab:22.03.2007
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment
Originaltitel:Renaissance
Genre(s): Animation
Action
Science Fiction
Regie:Christian Volckman
FSK:12
Laufzeit:ca. 101 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
(s/w)
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak mit Schuber
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Hinter den Kulissen
  • Musikclip
  • Featurette
  • Slideshow
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Die üblichen Testkriterien sind bei diesem Film nicht ganz so einfach anzuwenden. Der anamorphe 1.78:1-Transfer dieser außergewöhnlichen Adaption grenzt sich erheblich vom typischen „Einerlei“ ab. Die Macher schufen nicht einfach einen digitalen Schwarz-Weiß-Streifen, vielmehr wurde das Bild binarisiert. Somit besteht der Transfer ausschließlich aus zwei Farbtönen – nämlich Schwarz und Weiß – genre-typische Graustufen gibt es während des Films keine!

Filmbilder



Die Qualität überzeugt dabei in nahezu allen Belangen. Da RENAISSANCE komplett am Computer entstand, war auch die Übertragung auf das Medium DVD wohl eher unproblematisch. Auf Grund des nahezu vollständigen Fehlens von Details in der Bildkomposition konnte der Kompressionsalgorithmus effektiv arbeiten. Das Bild wirkt somit trotz der fehlenden Grauwerte unglaublich plastisch und zudem sehr scharf. Der Kontrastumfang ist beachtlich hoch, dennoch bleiben Kanten und Strukturen ohne jegliche Artefakte oder gar sichtbare Unruhen. An ungefähr drei Stellen des Films kommen Farben zum Einsatz. Diese wirken kräftig sowie stark leuchtend. Leider verunstalten unschöne Nachzieheffekte das ansonsten nahezu perfekte Bild. Da weder Kompressionsartefakte noch sonstige Schwierigkeiten festzustellen sind, ist alleine dieses Manko ausschlaggebend für das Vorbeischrammen an der Maximalwertung.

Bewertung  9 von 10 Punkten




RENAISSANCE ist eine französisch-englische Koproduktion; dennoch enthält die DVD nicht den originalen, französischen Track. Käufer dieser Veröffentlichung müssen also mit den englischen sowie deutschen Tonspuren, jeweils in Dolby Digital 5.1 und – technisch völlig unnötig – Dolby Digital 2.0 Surround, vorlieb nehmen. Auch auf den DTS-Track des französischen Pendants müssen wir unerfreulicherweise verzichten.

Die Leistungen der beiden Mehrkanaltonspuren sind wirklich hervorragend gelungen. Nahezu permanent werden alle Lautsprecher mit diskreten Effekten versorgt. Der so entstehende räumliche Klang bietet eine ausgezeichnete Tiefendarstellung sowie jede Menge Abwechslung. Das Geschehen wird druckvoll und dynamisch in den Hörraum transportiert. So ist vor allem die Verfolgungsjagd im Mittelteil des Filmes ein akustischer Hochgenuss.

Der deutsche Track zeigt sich im Tieftonbereich leider etwas zurückhaltender als die englische Konkurrenz, die schon alleine durch die grandiosen Sprecher den Vorzug erhalten sollte. In Sachen Verständlichkeit und Dynamik unterscheiden sie sich jedoch in keiner Weise. Einziger Nachteil der englischen Fassung ist, dass keine Untertitel in dieser Sprache vorhanden sind.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Das Menü wurde atmosphärisch animiert und mit Sound unterlegt. Da es sich dabei jedoch auch um Sprachausgabe handelt, kann es im Dauerbetrieb durchaus nervend werden. Auffallend schlecht ist zudem die Auswahl der Schriftart des Menüs, denn diese möchte so ganz und gar nicht zum Gesamtbild passen.

In Sachen Bonusmaterial sieht es äußerst mager aus. Man findet im gleichnamigen Abschnitt lediglich den Original-Trailer auf Deutsch und Englisch sowie eine Trailershow mit sechs Titeln.

Menu-Shots



Anmerkung:
Leider wurde uns nur die Verleih-Fassung der DVD zur Verfügung gestellt. Die demnächst erscheinende Verkaufsversion beinhaltet weiteres Bonusmaterial.


Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


RENAISSANCE (2006) wird oftmals in die gleiche Schublade wie Robert Rodriguez' SIN CITY (2005) gesteckt – dabei könnten die beiden Werke unterschiedlicher nicht sein. Während die Frank Miller Comic-Adaption mit realen Schauspielern gedreht und danach am Computer verfremdet wurde, ist RENAISSANCE komplett digitaler Natur. Dieser außergewöhnliche – im wahrsten Sinne des Wortes – Film-Noir wurde ausschließlich durch das Motion-Capture-Verfahren erstellt, wodurch den Machern alle Freiheiten in Sachen Gestaltung erhalten blieben. Herausgekommen ist der wohl ungewöhnlichste Thriller des letzten Jahrzehnts sowie einer der besten Animationsfilme überhaupt.

Christian Volckmans Werk besticht dabei nicht nur durch die pure, ungewohnte Optik, auch die Geschichte passt sich perfekt an den extravaganten Look an. Die Kameraarbeit ist brillant und eröffnet dem Zuschauer ganz neue Perspektiven. Dabei wirken die Animationen so perfekt, dass man innerhalb der ersten Minuten gar nicht an ein am Computer entstandenes Szenario glauben möchte. Mit viel Gefühl für Timing und Tempo bleibt die düstere Geschichte spannend bis zur letzten Minute.

Ein Kritikpunkt dieser französisch-englischen Produktion ist vielleicht der eher nicht ganz originelle Plot, den man in den letzten Jahren schon in unzähligen Varianten auf der Leinwand bestaunen durfte. Da man aber die gröbsten Untiefen geschickt kaschierte und durchaus konsequent blieb, ist dieses Manko leicht zu verschmerzen. Dafür bietet RENAISSANCE teilweise beeindruckende Action-Sequenzen mit einer hohen Eigendynamik. Wer der englischen Sprache mächtig ist, wird zudem durch eine hochklassige Synchronisation unter anderem mit Daniel Craig, Ian Holm und Jonathan Pryce begeistert.

RENAISSANCE (2006) ist eine der ungewöhnlichsten Film-Noir-Geschichten aller Zeiten. Fans unkonventioneller Produktionen werden hieran auf alle Fälle ihre Freude haben.

Die technische Umsetzung von Bild und Ton ist nahezu perfekt. Unerfreulicherweise leidet das Bild aber unter leichten Nachzieheffekten und auch Bonusmaterial gibt es auf der Verleih-Scheibe kein nennenswertes.


Subjektive Filmwertung: 9 von 10 optische Leckerbissen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]