Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 23.09.2017)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  




Schnäppchen  
The Great Wall (4K Ultra HD) (+ Blu-ray) ...
nur EUR 24.99
NCIS: Los Angeles - Die siebte Season [6 DVDs] ...
nur EUR 15.39
Der Marsianer - Rettet Mark Watney (4K Ultra HD) (+ Blu-ray ...
nur EUR 25.99
[Blu-ray] Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind ...
nur EUR 22.99
John Wick (4K Ultra-HD) (+ Blu-ray) ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Game of Thrones - Staffel 4 ...
nur EUR 26.99
[Blu-ray] Bryan Adams - The Bare Bones Tour/Live at Sydney ...
nur EUR 6.99
[Blu-ray] Jack Reacher / Jack Reacher: Kein Weg zurück - 2-M ...
nur EUR 20.99
Terminator 5 - Genisys (4K Ultra HD) (+ Blu-ray) ...
nur EUR 19.97
Oblivion (4K Ultra HD) (+ Blu-ray) ...
nur EUR 14.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3722  Review zu: Rage Against The Machine - The Battle of Mexico City 24.04.2002
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Shorty von Carsten Scheibe



Rage Against The Machine ist eine Heavy-Metal-Band, die 1992 in Los Angeles gegründet wurde. Mit Wut im Bauch und einem ungewöhnlich hohen politischen Engagement machen die vier Gründer Tom Morello (Gitarre), Zack de la Rocha (Vocal), Tim Commerford und Brad Wilk bald auf sich aufmerksam und werden in den wichtigsten Club rauf und runter gespielt. Trotz der harten Musik kümmern sich die links orientierten Musiker immer wieder um die Ungerechtigkeiten in einer bösen Welt und setzen sich für unterdrückte Randgruppen ein.

Das merkt man auch auf ihrer Konzert-DVD "The Battle of Mexico City". Zwischen den einzelnen Songs auf der Silberscheibe werden immer wieder Filmausschnitte präsentiert, die mit dem Konzert eigentlich überhaupt nichts zu tun haben. Sie zeigen die Band beim Trip durch Mexiko. Hier bietet sich ihnen die Gelegenheit, immer wieder den Finger auf die Wunde zu legen und die grenzenlose Armut in Mexiko anzuprangern. So lobenswert das Engagement der Band auch ist: Hier hätte man die Zwischenfilmchen besser an das Ende des Konzertes gestellt, um den Live-Eindruck des Konzertes nicht zu zerstören.

Das Konzert fand im Sports Pavillion außerhalb von Mexico City statt. Nur 5.000 Zuhörer wurden ins Innere des Pavillions vorgelassen, während draußen Hunderte von weiteren Fans an den Zäunen rüttelten, mit Steinen auf die anwesenden Polizisten warfen und Sprüche gegen die Regierung brüllten. Für Rage Against The Machine war es der erste Auftritt in Mexico City überhaupt. Es ist erstaunlich, wie intensiv die mexikanischen Besucher mit der Musik der US-Hardrocker mitgegehen. Ausgestreckte Mittelfinger sind überall in der Luft zu sehen, während immer mehr Fans in Richtung Bühne drängen. Direkt vor den Musikern springen die Fans völlig ausgeflippt im Pogo auf und ab - eine irre Stimmung.

Die DVD bringt die Akustik 1:1 über die Boxen. Die Instrumente klingen glasklar und so heavy, dass sich der Herzschlag unwillkürlich beschleunigt und der Zuhörer richtig in Konzertstimmung kommt. Ärgerlich ist, dass die Stimme von Zack de la Rocha in den ersten schnellen Stücken wie "Testify", "Guerrilla Radio" oder "People of the Sun" kaum zu hören ist und vollkommen im Soundgewitter der Gitarren und des Schlagzeugs untergeht. Je ruhiger die Stücke werden, umso mehr ist dann wieder vom charismatischen Frontmann zu hören: Schade. Zu den Extras der DVD gehören Interviews mit der Band, eine Dokumentation sowie Informationen zu politischen Organisationen in Mexiko. Eine Fotogalerie ist ebenfalls auf der Scheibe zu finden.

Cover Rage Against The Machine - The Battle of Mexico City






Im Handel ab:15.04.2001
Anbieter: SONY BMG Music Entertainment
Originaltitel:Rage Against The Machine
Genre(s): Musik
Regie:Heather Parry
Darsteller:Rage Against The Machine
FSK:16
Laufzeit:ca. 78 min
Audio:Englisch: Dolby Digital 5.1
Englisch: PCM Stereo
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:1 x DVD-5
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


© Carsten Scheibe / Redaktionsbüro Typemania / DVD-Palace




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   23.09.2017
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 23.09.2017)
  • 20.09.2017
  • 20th Century Fox: Wenn die Apokalypse kommt, piept mich an …
  • 20.09.2017
  • 20th Century Fox: Begabt: Die Gleichung eines Lebens
  • 20.09.2017
  • Universal: Die Veröffentlichungen im Oktober 2017 - Update
  • 19.09.2017
  • Studio Hamburg: Come Back or Die Tryin'

      [ Weitere News ]