Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3586  Review zu: Public Enemy No.1 - Mordinstinkt & Todestrieb 20.04.2010
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Der Mann, der in den 60er und 70er Jahren eine ganze Nation in Atem hielt: Jacques Mesrine - Frankreichs Staatsfeind Nr. 1!

40 Morde hat er gestanden, unzählige Bankeinbrüche, Entführungen und Anschläge. Vier ebenso scheinbar mühelose wie spektakuläre Ausbrüche aus Hochsicherheitsgefängnissen gelangen ihm. Mit seiner im Gefängnis geschriebenen Autobiographie "Der Todestrieb" wurde er zum Tagesgespräch in Frankreich, der Staatsfeind Nr. 1: Jacques Mesrine. 20 Jahre lang hielt er die Staatsgewalt auf Trab. Bis er 1979 auf offener Straße von einem Trupp Polizisten ohne Vorwarnung förmlich hingerichtet wurde. Dies ist seine Geschichte...

Cover Public Enemy No.1 - Mordinstinkt & Todestrieb
Cover vergrößern




Im Handel ab:20.11.2009
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:Mesrine: L'instinct de mort & Mesrine: L'ennemi public n° 1
Genre(s): Action
Regie:Jean-Francois Richet
Darsteller:Vincent Cassel, Gérard Depardieu, Cécile de France, Ludivine Sagnier Gilles Lellouche, Roy Dupuis, Elena Anaya, Florence Thomassin, Michel Duchaussoy
FSK:18
Laufzeit:ca. 237 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Teaser OV
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Beide Filme liegen im Originalformat von 2,35:1 (anamorph) vor. Die Bildqualität ist bei beiden ziemlich gut. Die Schärfe ist durchweg ausgezeichnet und hat maximal kleinere Mängel in Sachen Kantenschärfe oder Detaildarstellung. Der Kontrast ist bei beiden ebenfalls gut und ausgewogen. Nur manchmal neigen helle Flächen zu einem dezenten Überstrahlen oder werden kleine Details in dunklen Szenen verschluckt. Die Farben wurden bearbeitet und bieten eine breite Palette an Tönen an. Mal erdig warm und mal eher bläulich und kühl. Die Kompression ist weitgehend gut und bleibt unauffällig.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Beide Filme liegen in Deutsch und Französisch in DD 5.1 vor. Der Ton kommt weitgehend frontlastig daher, da viel Wert auf Dialoge und ruhige Momente gesetzt wird. Trotzdem kommen immer wieder Momente räumlicher Gestaltung auf, da viel mit Musik gearbeitet wird. Aber auch einige Soundeffekte und/oder Umgebungsgeräusche kommen zum Einsatz, ganz besonders in den wenigen Actionszenen, die dann umso deutlicher hervorstechen. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  8 von 10 Punkten




MORDINSTINKT
Angeboten werden ein Teaser, zwei Trailer (in Deutsch, zu MORDINSTINKT und TODESTRIEB) und zwei Interviews (OmU): 1) mit Hauptdarsteller Vincent Cassel (ca. 5 min); 2) mit Regisseur Jean-François Richet (ca. 2 min).

TODESTRIEB
Die zweite DVD enthält ein kurzes Making of (ca. 18 min, OmU) und noch einmal den gleichen Teaser bzw. die beiden Trailer zu MORDINSTINKT und TODESTRIEB.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


Was für ein Doppelpack: L’INSTINCT DE MORT und L’ENNEMI PUBLIC N°1 (Originaltitel; Frankreich, 2008) gehören mit zum Besten, was in letzter Zeit aus Frankreich kam. Sie erzählen von der Karriere des berühmt-berüchtigten französischen Gangsters Jacques Mesrine (1936 – 1979), der sich vom Kriegsheimkehrer (Algerien) zum Berufsverbrecher wandelte und später zum Staatsfeind Nummer Eins in Frankreich erklärt wurde.

Auch dieser Film funktioniert, wie meistens, siehe z.B. SCARFACE oder die THE GODFATHER-Trilogie, nach dem Prinzip Aufstieg und Fall. Im Mittelpunkt steht diese äußerst ambivalente Figur, die doch schon nach kurzer Zeit faszinierend ist. Er war ein ebenso kontroverser wie ambivalenter Charakter, der einerseits Gangster, Bankräuber und Mörder, aber auch Frauenheld, Ehemann und Familienvater war. Den Filmemachern gelang dabei ein Portrait, das weder die Figur verherrlicht, noch verurteilt. Sie überlassen dem Zuschauer, ob er mit ihm sympathisiert oder ihn verabscheut. Was auch schon mal schwanken kann, je nachdem was Mesrines gerade anstellt.

So ein Film steht und fällt mit der Besetzung. Und hier ist sie grandios gelungen. Vincent Cassel (LA HAINE, LE RIVIERE DE POURPRES) spielt kongenial die Hauptrolle und liefert dabei eine herausragende Darstellung ab, für die er, nicht zu Unrecht, den César als bester Darsteller bekam. Überhaupt sind beide Filme bis in die Nebenrollen großartig besetzt, denn hier finden sich Gérard Lanvin, Mathieu Amalric, Ludivine Sagnier, aber auch Gérard Depardieu, Samuel Le Bihan oder Cécile de France wieder.

Regisseur Jean-François Richet (ASSAULT ON PRECINCT 13; USA, 2005) ging auch in Sachen Optik kein Risiko ein und setzt voll auf Schauwerte. Beide Filme sind exzellent fotografiert worden und deshalb visuell großartig anzuschauen. Und obwohl dies in erster Linie ein Gangster-Drama ist, kommt auch die Action nicht zu kurz. Es gibt diverse, durchaus spektakulär anzusehende, Schießereien und Verfolgungsjagden, die ebenso genregerecht wie gekonnt in Szene gesetzt wurden.

Wenn es gilt Negatives anzumerken, dann wäre es die rasante Erzählweise, die sich zumeist voll auf Mesrine selbst konzentriert und so manche Nebenfigur vernachlässigt. Die Erzählstruktur ist, notgedrungen durch die beschränkte Laufzeit, episodisch, fragmentarisch und sprunghaft. Zwischen den beiden Filmen ist sogar ein massiver Bruch, d. h. ein großer Zeitsprung, indem sich die Figur bereits weiter politisch radikalisiert hat, ohne dies weiter zu erklären. Dies muss man dann so hinnehmen.

PUBLIC ENEMY N° 1: MORDINSTINKT und TODESTRIEB sind, trotz der enormen Laufzeit, stets spannend und keine Minute langweilig. Hier stimmt einfach alles. Besetzung, Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Musik. Eine Empfehlung für diese komplexe Charakteranalyse in fast epischem Ausmaß wäre noch untertrieben.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]