Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6288  Review zu: Planet Terror - Steelbook 14.04.2008
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Ein biologisches Experiment geht schief und fortan treibt eine Horde Zombies ihr Unwesen. Bekämpft werden sie von einer Gruppe rebellischer, bewaffneter Jungs und Mädels auf Motorrädern, die versuchen, den Monstern das "Un-Tot-Sein" schwer zu machen. Vor allem die Hauptprotagonistin - eine sexy Schönheit mit einer Maschinengewehr-Beinprothese - verbreitet Angst und Schrecken unter den menschenfressenden Ungeheuern. Robert Rodriguez fährt alles auf, was Hollywoods Effekt-Magier zu bieten haben - Unmengen Kunstblut, fliegende Gedärme, zerplatzende Köpfe, Explosionen und Schießereien - gut nur, dass das alles augenzwinkernd und mit rabenschwarzem Humor erzählt wird.

Cover Planet Terror - Steelbook
Cover vergrößern




Im Handel ab:31.03.2008
Anbieter: Universum Film / Senator Home Entertainment
Originaltitel:Grindhouse
Genre(s): Action
Horror
Thriller
Regie:Robert Rodriguez, Eli Roth, Quentin Tarantino, Edgar Wright, Rob Zombie
Darsteller:Rose McGowan, Freddy Rodríguez, Josh Brolin, Marley Shelton, Jeff Fahey, Michael Biehn, Naveen Andrews, Stacy Ferguson, Nicky Katt, Hung Nguyen, Tom Savini, Carlos Gallardo, Electra Avellan, Quentin Tarantino, Michael Parks, Kurt Russell, Rosario Dawson, Vanessa Ferlito, Jordan Ladd, Tracie Thoms, Mary Elizabeth Winstead, Zoe Bell, Michael Bacall, Eli Roth, Monica Staggs, Tim Murphy, Marta Mendoza, Kelley Robins, Danny Trejo, Steve Arshad, Kevin Cacy, Nicolas Cage, Leroy Castanon, Sybil Danning, Omar Doom, Dean Fernando, Beth Gosnell, Marcy Harriell, Sammy Harte, Olja Hrustic, Udo Kier, Katie Knighten, Vladimir Kozlov, Andrea Lee, Alicia Rachel Marek, Andrew Martin, John McLean, Sheri Moon, Bill Moseley, Lydia Nelsen, Meriah Nelson, Lorielle New, Linda J. Park, Rajiv Patel, Sydney Tamiia Poitier, Oleg Aleksandrovich Prudius, Emmy Robbin, Christine Rose, Mylinda Royer, Mikhail Sebastian, Derek Southers, Stacey Storey, Tom Towles, Garon Wade, LaToya Ward, Glori Renee Euwer, Dan'l Terry
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 97 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Steelbook
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Viele Käufer, die bisher noch nichts vom legendären GRINDHOUSE – DOUBLE FEATURE der beiden Regisseure Quentin Tarantino und Robert Rodriguez gehört hatten, dürften nach dem Einlegen der Disk die Hände über dem Kopf zusammgeschlagen haben. Der anamorphe 1.78:1-Transfer sieht nämlich aus, als hätte er gerade einen atomaren Weltkrieg sowie eine chemische Reinigung in ätzender Säure überstanden. Das Bild ist überzogen von Dropouts, Verunreinigungen, Beschädigungen und allen anderen nur denkbaren analogen Defekten. Die Farben wirken ausgeblichen und verbraucht – selbst ein 8mm-Film aus den 50er Jahren dürfte die Disk in dieser Disziplin überbieten. Der Kontrast über ist je nach Sequenz völlig übersteuert oder auch total untersättigt. Das einzige Merkmal, das den Film eines jüngeren Datums überführt, ist die trotz aller überlagernden Defekte durchaus hohe Schärfe.

Unter normalen Umständen müsste man das absolute Versagen aller Beteiligten dieser DVD-Produktion beklagen, doch die hier anzutreffende visuelle Darbietung entspricht zu 100 Prozent den Vorstellungen des Regisseurs und hätte sicherlich kaum besser umgesetzt werden können. Somit erreicht der Film in der technischen Bildbewertung zwar lediglich unterirdische 3 von 10 Punkte, in Sachen künstlerischen Ausdrucks jedoch die Höchstwertung.

Bewertung  3 von 10 Punkten




Auch in Sachen Sound blieb man dem Konzept treu und „verschandelte“ die beiden Dolby Digital 5.1-Tonspuren in Deutsch und Englisch wie auch den synchronisierten DTS 5.1-Track mit allerlei unschönen Störungen.

Dass der Sound trotz aller gewollt beigemischten Defekte dennoch eine äußerst räumliche und präsente Abbildung des Geschehens offeriert, ist so überraschend wie stimmig. Der meist große Dynamikumfang erstreckt sich auch auf den LFE-Kanal und führt ab und an zu wehenden Hosenbeinen. Direktionale Effekte sind eher selten, wenngleich Gewehrfeuer eine erfreuliche Eigendynamik entwickelt.

Die Unterschiede zwischen den Tonspuren sind minimal. Während der Rezensent die Originalsprache aufgrund ihrer Stimmigkeit bevorzugt, sind die Dialoge der Synchronisation ein bisschen besser verständlich. Bis auf eine etwas höhere Lautstärke bietet der DTS-Track keinerlei Vorteile.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Wer auf Bonusmaterial spekuliert, muss zur teureren 2-DISC LIMITED COLLECTOR'S EDITION greifen, denn das Steelbook bietet bis auf einige Trailer kein Zusatzmaterial.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


Robert Rodriguez, Regisseur der Filme SIN CITY (2005) und FROM DUSK TILL DAWN (1996), hat sich in den letzten Jahren unweigerlich zum König des Genres aufgeschwungen und seinem besten Freund Quentin Tarantino den Rang des Enfant terrible zielsicher abgeluchst.

Im Jahr 2007 hatten die beiden Regisseure wieder einmal einen gemeinsamen Auftritt. In der 70er-Trash-Double-Feature-Hommage GRINDHOUSE (2007) kombinierten die beiden ihr Können und sorgten in amerikanischen Kinos für gute Laune. In Europa erschienen die beiden Grindhouse-Titel DEATH PROOF (2007) und PLANET TERROR (2007) jedoch lediglich als eigenständige Werke. Während Tarantinos Abrechnung mit dem modernen Kino oftmals sehr aufgesetzt und gekünstelt wirkte, war es wieder einmal Robert Rodriguez der den Nagel auf den Kopf traf. Sein Liebesgeständnis an die Trash-Perlen vergangener Zeiten ist genauso abstrus wie unterhaltsam. Durch eine perfekte Inszenierung, die jedes künstlerische Register zieht, schafft er es, diesen „Müll“-Film so zu verpacken, dass man sich der Wirkung kaum entziehen kann. Laut, brutal und obszön – das sind die Schlagworte mit denen man das Werk wohl am besten beschreiben kann.

PLANET TERROR (2007) ist definitiv der bessere der beiden Grindhouse-Teile und bestätigt aufs Neue die unglaubliche kreative Energie eines Robert Rodriguez. Fans der oben genannten Werke, werden sich beim Anschauen dieses Films kugeln vor Freude!

Die DVD bietet eine dem Film angemessene Qualität. Das Bild ist aufgrund der bewusst eingesetzten Defekte mehr als unterirdisch – doch genau so wollte es der Regisseur nun einmal. Der Sound ist erstaunlich räumlich und dynamisch, doch auch hier wurden ganz bewusst Verfremdungen wie Knackser und Rauschen eingeschleust. Wer auf Bonusmaterial hofft, muss zur teuren 2-DISC LIMITED COLLECTOR'S EDITION greifen.

Subjektive Filmwertung: 10 von 10 völlig überdrehte Trash-Hommagen


Anmerkung:
Universum Film vertreibt insgesamt drei SD-DVD-Versionen des Filmes. Alle Varianten tragen ein rotes Freigabe-Siegel, doch nur die mit einem SPIO/JK-Aufkleber versehenen Filmversionen sind auch wirklich ungeschnitten. Das Steelbook mit dem Siegel „Keine Jugendfreigabe“ musste um insgesamt knapp vier Minuten erleichtert werden. Erkennen kann man diese Disk auch ganz einfach indem man über dem Freigabezeichen nach dem Zusatz „gekürzte Fassung“ Ausschau hält.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]