BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2736  Review zu: Pistoleros 22.05.2009

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Gangsterboss Frank hat angeblich kurz vor seiner Verhaftung einen Millionschatz versteckt. Der Weg zu den 5 Millionen ist auf dem Tattoo einer schönen Stripperin zu finden und schon bald jagt in diesem modernen Western jeder Gangster dem Schatz nach. In der Hitze Kopenhagens räumen sich die Pistoleros in harten Kämpfen und blutigen shoot outs gegenseitig aus dem Weg,.. - aber wo zur Hölle ist die Kohle?

Cover Pistoleros
Cover vergrößern




Im Handel ab:20.02.2009
Anbieter: Sunfilm Entertainment / Savoy Film
Originaltitel:Pistoleros
Genre(s): Actionkomödie
Regie:Shaky Gonzales
Darsteller:Erik Holmey, Mike Anderson, Zlatko Buric, Dennis Haladyn, Sofie Lassen-Kahlke
FSK:18
Laufzeit:ca. 92 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Die Bildqualität ist nicht gerade berauschend. Das Bild wirkt grobkörnig bis verrauscht. Die Schärfe ist mangelhaft und leidet unter dem Detailmangel. Kontrast und Farben wurden nachbearbeitet und weisen entsprechende Merkmale auf. Der Kontrast ist recht niedrig, so dass in dunklen Szenen auch mal Details verschluckt werden, während die Farben überbetont wurden, was ihnen einen kräftigen und unnatürlichen Look gibt. Es gibt ein leichtes Bildrauschen, während die Kompression ganz gelungen ist.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die deutsche Synchronisation, die übrigens grausam und extrem schlecht ausfiel, liegt in DD 5.1 und DD 2.0, die dänische Originalversion dagegen nur in DD 2.0 vor. Die DD 5.1-Fassung klingt weitgehend frontlastig, nur ab und zu kommen Musik oder Umgebungsgeräusche in die Verlegenheit so etwas ähnliches wie Raumklang zu erzeugen. So richtig überzeugen kann das Ergebnis jedoch nie. Die dänische OF ist solide und bietet keinen Anlass zu Kritik. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Trailer, einigen Deleted Scenes, einem Making-Of (ca. 10 min) und einigen Outtakes. Alles ist in Dänisch und bis auf den Trailer ohne Untertitel. Man kann also nur wenig damit anfangen.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Komödiantisches Gewaltkino aus Dänemark steht hoch im Kurs. Mit ihrer unverkennbaren Mischung aus Skurrilität, Zynismus und Brutalität erlangten Filme wie DÄNISCHE DELIKATESSEN, ADAMS ÄPFEL (Anders Thomas Jensen, 2003 & 2005) oder IN CHINA ESSEN SIE HUNDE 1 & 2 (Lasse Spang Olsen, 1999 & 2002) schon nach kurzer Zeit Kultstatus. Da ist man natürlich gespannt, was es sonst noch für dänische Produktionen dieser Art gibt. Bei PISTOLEROS verpufft diese freudige Erwartungshaltung leider sofort, denn der Film entpuppt sich als kruder und billiger Abklatsch aus Gangsterkomödien wie SNATCH (Guy Ritchie, 2000) und modernen Western wie EL MARIACHI und DESPERADO (Robert Rodriguez, 1992 & 1995). Es fehlt dem Film aber nicht nur an Originalität, auch handwerklich hat er große Schwächen. Aufgrund der vielen Charaktere und der nicht chronologischen, z. T. verschachtelten Erzählweise (mit den obligatorischen, nicht wirklich überzeugenden Twists), ist man als Zuschauer etwas verwirrt. Dabei wirkt die Konstruktion jedoch eher bemüht als kunstvoll. Außerdem gibt es einen Bruch im Film: Zuerst geht es um die Suche nach dem Geld – dieser Teil ist ziemlich gewalttätig –, und dann wird der eigentliche Coup gezeigt, also die Vorgeschichte – hier wird es plötzlich sehr klamaukig. Dabei überzeugen weder die pseudo-stylischen Gewaltszenen, die willkürlich aneinandergereiht und wenig spektakulär inszeniert wurden, noch die humoristischen Einlagen. Alles wirkt irgendwie billig und bemüht – passend zum Look dieser Low-Budget-Produktion, die keine besonderen Schauwerte zu bieten hat (trotz der artifiziellen Beleuchtung). Hinzu kommen die nervigen Typen mit ihrem vulgären, pseudo-komischen Gequatsche. Leider sind auch die Schauspieler höchstens Mittelmaß. Zu allem Überfluss ist der Film noch schlecht synchronisiert (Klang, Stimmen und Sprechweise).

Fazit: PISTOLEROS ist ein Film, der vieles sein will – cool, stylisch, witzig, brutal, raffiniert und spannend –, der aber in fast jeglicher Hinsicht scheitert. Das Ergebnis: Geduld und Nerven des Zuschauers werden arg strapaziert. Das Beste an PISTOLEROS sind noch die Vorbilder, auf die er verweist. Gerne sieht man sich diese nach einem Machwerk wie PISTOLEROS wieder an und weiß sie dann um so mehr zu schätzen.

ANMERKUNG: Das Cover trägt den Vermerk mit der Freigabe: „FSK ab 18“, dies aber nur aufgrund einiger Trailer, die sich auf der DVD befinden, der Film selbst hat aber eine Freigabe ab 16 Jahren.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]