Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 10590  Review zu: Pippi Langstrumpf - Spielfilm-Edition 02.11.2006
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Disc 1: Pippi Langstrumpf
Ein rothaariges, sommersprossiges Mädchen mit abstehenden Zöpfen reitet auf einem schwarz-weiß gepunkteten Schimmel in eine kleine idyllische schwedische Stadt und zieht in das bunteste Haus - die Villa Kunterbunt. Es ist Pippilotta Viktualia Rollgardina Schokominza Efraimstochter Langstrumpf. An ihrer Seite: ihr Pferd namens Kleiner Onkel und Herr Nilsson, ein kleines Äffchen. Bald schließt Pippi Langstrumpf Freundschaft mit den Nachbarkindern Tommy und Annika und macht die Bekanntschaft mit zwei stadtbekannten Gaunern, die es auf Pippis Goldschatz abgesehen haben. Und dann ist da auch noch die Leiterin des örtlichen Jugendamts: Fräulein Prüsselius will unbedingt für eine ordentliche Erziehung des "armen kleinen Kindes" sorgen und Pippi ins Kinderheim stecken.

Disc 2: Pippi geht von Bord
Im Hafen herrscht Abschiedsstimmung. Tommy und Annika sind todtraurig. Sogar Fräulein Prüsselius, die strebsame Erzieherin, vergießt ein paar Tränen. Der Grund: Pippi will mit ihrem Vater auf dessen Schiff "Hoppetosse" in Richtung Taka-Tuka-Land segeln. Allerdings kann sie nicht mit ansehen, wie traurig ihre Freunde über ihren Abschied sind. Im allerletzten Augenblick beschließt Pippi, in der Villa Kunterbunt und bei Tommy und Annika zu bleiben. Pippis Vater, Kapitän Langstrumpf, lässt sich nicht lumpen und wirft seiner Tochter noch schnell einen Koffer voll Gold zu. Das weckt das Interesse der beiden Ganoven Blum und Donner Karlson, die beschließen Pippi das Geld wegzunehmen. Das kann bei einem kleinen Mädchen doch nicht so schwierig sein! Oder etwa doch?

Disc 3: Pippi in Taka-Tuka-Land
Die Eltern von Tommy und Annika sind in den Urlaub gefahren und haben ihre Kinder bei Pippi gelassen. Dort sind sie gut aufgehoben und erleben auch noch aufregende Ferienabenteuer. Beim Spielen am See finden die drei Freunde eine Flaschenpost. Zum großen Erstaunen stammt sie von Pippis Vater - Kapitän Efraim Langstrumpf. Sein Schiff wurde von Seeräubern gekapert, er selbst in deren Festung geschleppt. Leider weiß Pippi nicht, wo sie ihren Papa finden soll. Doch dann fällt ihr ein, dass eine magische Zauberkugel auf dem Dachboden der Villa Kunterbunt lagert. Gemeinsam mit Tommy, Annika und einem selbstgebauten Fesselballon samt Bett macht Pippi sich auf den Weg, um ihren Vater aus der Seeräuberfestung im fernen Taka-Tuka-Land zu befreien.

Disc 4: Pippi außer Rand und Band
Annika und Tommy haben Streit mit ihrer Mutter. Kurzerhand beschließen sie, wegzulaufen. Natürlich kommt Pippi mit - das nimmt der Mutter gleich die größten Sorgen. Zunächst ist alles recht bequem. Statt zu laufen, reiten die drei Freunde auf dem Kleinen Onkel. Es ist ein wunderschöner Sommertag, und sie haben ausreichend Proviant dabei. Was könnte schöner sein? Doch dann zieht ein Gewitter auf, Pippis Pferd läuft nach Hause, und der Unterschlupf für die Nacht ist ganz schön gruselig. Zu allem Überfluss vermissen Annika und Tommy am nächsten Tag auch noch ihre Freundin. Pippi wollte den beiden unbedingt zeigen, wie man mit einem Fass einen Wasserfall bezwingen kann. Jetzt ist sie spurlos verschwunden. Ob Pippi etwas Schlimmes zugestoßen ist?

Cover Pippi Langstrumpf - Spielfilm-Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:30.10.2006
Anbieter: Universum Film / UFA Kids
Originaltitel:Pippi Langstrumpf Spielfilm Edition
Genre(s): Kinderfilm
Regie:Olle Hellbom
Darsteller:Inger Nilsson, Pär Sundberg, Maria Persson, Hans Clarin, Paul Esser, Margot Trooger, Beppe Wolgers
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 357 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Letterbox (1.66:1)
Medien-Typ:5 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Schuber
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


PIPPI AUSSER RAND UND BAND sowie PIPPI IN TAKA-TUKA LAND liegen in 1,66:1 vor, während die beiden anderen Teile in Vollbild enthalten sind. Anscheinend hat man die alten deutschen Vorspänne vor ein neu abgetastetes, internationales Master geschnitten, denn jene wirken qualitativ schlechter und bei den Widescreen-Varianten springt das Format nach dem Vorspann vom Beinahe-Vollbild auf 1,66:1.

Das Bild aller vier Pippi-Filme sieht an deren Alter gemessen erstaunlich gut aus. Obwohl die Körnung relativ stark ist, sind Konturen noch klar voneinander abgegrenzt und Details in überraschend hoher Anzahl zu erkennen. Die Kompression zeigt dabei eine tadellose Leistung, wird in der Regel aber sowieso vom Filmgrain überlagert.

Auch die Farben überzeugen. Sie wirken niemals ausgewaschen oder unnatürlich, sondern beeindrucken durch recht satte wie passende Töne. Der Kontrast sowie das Schwarz spielen in einer ähnlich soliden Liga, was insgesamt ein durchaus plastisches Bild ergibt. Zudem trüben nur wenige analoge Defekte oder Schmutzpartikel das Sehvergnügen.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die deutsche Tonspur in Dolby Digital 2.0 (Mono) ist gleichzeitig auch die Einzige, welche die Filme begleitet, denn Originalton gibt es leider nicht. Die kultige Synchronisation kennt wohl noch jeder aus Kindertagen und qualitativ macht sie hier einen mehr als ordentlichen Eindruck. Die Stimmen wirken hell und klar. Selbst bei gehobenem Lautstärkepegel verzerrt kaum etwas, der Klang bleibt stets satt, wenngleich etwas höhenbetont. Entsprechend gibt es keinen Bassdruck zu vernehmen. Die Wiedergabequalität der Musik lässt ebenfalls nichts zu wünschen übrig.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Leider enthalten die vier Disks keinerlei nennenswertes Bonusmaterial. Lediglich die obligatorische Trailershow will betrachtet werden, während die Filme ohne Untertitel auskommen müssen.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Wer kennt es nicht aus seiner Kindheit: Das rothaarige Mädchen mit den Sommersprossen und den beiden Zöpfen. Auch nach mittlerweile knapp 40 Jahren haben die Abenteuer von Pippi Langstrumpf sowie ihren beiden Freunden Tommy und Annika nichts an Faszination verloren. Gleichgültig ob die Polizisten Kling und Klang sowie Tante Bruseliese, welche sie ins Kinderheim verfrachten wollen, Gauner, die ihren Goldkoffer stehlen wollen, oder Piraten, welche Pippis Vater gefangen genommen haben, Pippi ist frech wie kindlich unbekümmert und meistert alle Hürden des Lebens mit Humor sowie ihrer Stärke. Immer treu an ihrer Seite befinden sich neben ihren bereits erwähnten Freunden auch Schimmel Kleiner Onkel und Affe Herr Nielson, die ihrerseits für viel Wirbel in der Villa Kunterbunt sorgen.

Die DVD-Box enthält alle vier Pippi-Teile in restaurierter Bild- und Tonqualität. Extras haben es leider nicht auf die Silberlinge geschafft.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]