Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3538  Review zu: Pickpocket 26.12.2006
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Dennis Meihöfer



Michel schlägt sich in Paris mit Taschendiebstählen durch. Er glaubt, er könne sich über die geltenden Gesetze hinwegsetzen und lässt sich weder von seiner Freundin Jeanne noch von einem ihn verdächtigenden Kommissar davon abbringen. Nach und nach verfeinert er seine Technik und wird vom Amateurdieb zum Profi. Doch auch die größte Meisterschaft kann ihn nicht vom unvermeidlichen Ende seiner kriminellen Karriere abhalten. Erst ganz am Ende realisiert er, dass die Liebe einer Frau ihn läutern und sein ganzes Leben ändern kann.

Cover Pickpocket
Cover vergrößern




Im Handel ab:11.08.2006
Anbieter: Alive AG / Pierrot Le Fou
Originaltitel:Pickpocket
Genre(s): Drama
Kriminalfilm
Regie:Robert Bresson
Darsteller:Martin LaSalle, Marika Green, Jean Pélégri, Dolly Scal, Pierre Leymarie, Kassagi, Pierre Étaix, César Gattegno, Sophie Saint-Just, Dominique Zardi
FSK:16
Laufzeit:ca. 73 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono
Französisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case im Schuber
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Featurette mit Interviews: Die Darsteller heute - Pierre Leymarie; Marika Green und Martin Lassalle
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Für PICKPOCKET stand dem Studio Pierrot Le Fou ein restauriertes Master im 1.33:1-Format zur Verfügung. Positiv sticht beim Transfer der gute Kontrast hervor. Zwar wurde das Bild etwas aufgehellt, dafür werden aber alle Flächen akkurat abgegrenzt. Jedoch wurde etwas geschlampt, denn während einiger Szenenwechsel springt der Hell/Dunkel-Kontrast sichtbar um. Schärfetechnisch hätte etwas mehr drin sein müssen. Gerade feinere Strukturen sind oft nicht präzise zu erkennen, da hier das Bild „weich“ ausschaut. Hintergrundrauschen taucht in leichter Form auf, stört aber keinesfalls. Verunreinigungen wurden beinahe vollständig beseitigt. Nur ab und an sind im Hintergrund kleine Kratzer zu erkennen. Die Kompression arbeitet dank der hohen Videobitrate unauffällig im Hintergrund.

Knappe sechs Punkte.







Bewertung  6 von 10 Punkten




Deutsch und Französisch stehen jeweils als Dolby Digital 2.0 Mono Variante zur Verfügung. Unsere hiesige Synchronisation ist leider etwas verrauscht, hat dafür aber eine gute Sprachverständlichkeit und Dynamik. Über- beziehungsweise Untersteuern oder Knacke tauchen nicht auf. Das französische Original ist fast komplett rauschfrei. Zudem ist die Musik- und Geräuschuntermahlung teilweise anders als im Deutschen, was insgesamt einen homogeneren Eindruck hinterlässt.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Neben dem französischen Trailer (2:32 Min.) gibt es noch die interessante Dokumentation „Pickpocket - Die Darsteller heute“. In diesem Beitrag der Französin Babette Mangolte werden die drei Darsteller Pierre Leymarie (13:27 Min.), Marika Green (12:37 Min.) sowie Martin LaSalle (26:10 Min.) zu Hause besucht und interviewt. In ruhigen Atmosphären wird ihr aktuelles Leben beleuchtet und natürlich allerlei zu PICKPOCKET gefragt sowie seitens der Beteiligten beantwortet. Eine sehr sachliche, aber höchst sehenswerte Dokumentation! Für sämtliches Material stehen deutsche Untertitel zur Verfügung. Im Falle des Hauptfilmes auf Basis des französischen Skriptes. Das Keep Case steckt in einem dünnen Schuber.



Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


PICKPOCKET zählt nicht umsonst zu einem der großen Meisterwerke des französischen Kinos. Robert Bresson erzählt in geradlinigen und fesselnden Bildern die Geschichte von Michel (Michelle LaSalle), der glaubt sich als Taschendieb durch das Leben zu schmuggeln. Doch das dieser Weg nicht der Richtige ist, wird ihm erst spät klar. Was PICKPOCKET von vielen anderen Filmen dieser Art unterscheidet, ist Bressons teilweise „harte“ Inszenierung, die visuell genial eingefangen wurde. Ob nun die Rennbahnsequenz oder der Taschendiebstahl am Bahnhof, der Film sprudelt förmlich vor optisch tollen Szenen. Wer sich von der nicht gerade leicht zugänglichen Art keineswegs abschrecken lässt, der sollte sich PICKPOCKET auf jeden Fall zu Gemüte führen.

Die DVD von Pierrot Le Fou / Alive hat eine verhältnismäßig gute Bild- und Tonqualität. Bei den Extras besticht die Dokumentation.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]