Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6201  Review zu: Peter Gabriel - Still Growing Up: Live & Unwrapped (2 DVDs) 09.11.2005
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Diese DVD Video Veröffentlichung aus Peter Gabriels ‘Still Growing Up Tour’ entstand erneut in Zusammenarbeit mit Regisseur Hamish Hamilton. Die Aufnahmen des Konzerts von DISC 1 „Still Growing Up Live“ wurden in kleineren Venues gedreht – mit den gewohnt spektakulären Bildern Hamiltons. DISC 2 komplettiert diese Veröffentlichung mit der „Still Growing Up Unwrapped“ Dokumentation, bei der Gabriels Tochter Anna Regie führte. Dazu als Extras exklusives Studio Footage von drei Song sowie zwei Performances aus der „Later...“-BBC-Fernsehshow von Jools Holland. Herausgekommen ist ein Sahnestück auf Doppel DVD Video in hochwertiger Bild- und Tonqualität.

Cover Peter Gabriel - Still Growing Up: Live & Unwrapped (2 DVDs)
Cover vergrößern




Im Handel ab:04.11.2005
Anbieter: Warner Music Group
Originaltitel:Peter Gabriel - Still Growing Up: Live & Unwrapped
Genre(s): Musik
Regie:Hamsih Hamilton
Darsteller:Peter Gabriel
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 206 min
Audio:Musik: DTS 5.1
Musik: Dolby Digital 5.1
Musik: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:16:9 anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Dokumentation "Still Growing Up Unwrapped"
  • Bonustracks
  • Studioaufnahmen
  • Live performances
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das anamorph codierte Bild erstrahlt in leuchtenden Farben. Diese haben meist eine hohe Sättigung. Leichtes Farbrauschen kommt vor, Überstrahlungen zeigen sich indes nicht. Der Kontrast neigt gelegentlich dazu, das Geschehen etwas zu dunkel wiederzugeben, was zu kleineren Detailverlusten in schlecht ausgeleuchteten Bildregionen führt. Die Schärfe leidet in Totalen unter dem teils deutlichen, grobkörnigen Flächenrauschen. Ab der Halbdistanz werden die Details allerdings schärfer und erreichen praktisch perfekte Werte in Nahaufnahmen. Leichte Nachzieher lassen auf den Einsatz eines sanften Rauschfilters schließen. Die Kompression, welche eine knapp überdurchschnittliche Bitrate von 6,8 bis 7,0 Mbps erlaubt, macht sich durch gelegentliche Blockbildung auf dunklen Farbflächen bemerkbar. Diese digitalen Mängel sind allerdings nur auf großen Bilddiagonalen deutlicher sichtbar und führen daher lediglich zu geringer Abwertung der Punktzahl.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Das Live-Konzert wird in drei Ton-Varianten/Verfahren angeboten. Standardwerte erreichen die Spuren in Dolby Digital 5.1 und 2.0 Stereo. Erstere punktet durch gute Leistungen in Sachen Räumlichkeit und Dynamik, letztgenannte bietet einen etwas wummigen Bass. Der Stereotrack erreicht CD-Qualität und klingt recht authentisch. Die hochwertigste Spur allerdings ist jene in DTS 5.1. Leider versäumte man es, diese im hochauflösenden Format 96/24 anzubieten, obwohl Perfektionist Peter Gabriel die DVD-Umsetzung stets überwacht und beeinflusst. Aber auch die komprimierte Variante zeigt sich etwas besser aufgelöst und differenzierter als das Dolby Digital 5.1-Pendant und lässt den trockeneren Bass ertönen. Allen Spuren gemein ist die leichte Überbetonung der Stimme Peter Gabriels, welche praktisch über dem Geschehen schwebt. Während der Songs fehlt es etwas an Lebendigkeit und Live-Atmosphäre – man hört zwar den sauberen Live-Mix, aber das Publikum und die für Konzerte typischen Raumeffekte (Hall, Reverb) sind kaum vorhanden. Nur in den Songpausen verschafft sich das Publikum stimmungsvoll Gehör. Dieser „saubere“ Mix hat andersherum aber den Vorteil, dass man die DVD auch ohne Bild genießen kann und praktisch den um Live-Spielereien erweiterten Albumsound erreicht. Für das nicht ganz so lebendige Live-Geschehen sowie die überbetonte Stimme Gabriels ziehen wir einen Punkt vom ansonsten perfekten Eindruck ab!

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die Bonusdisk bietet den Live-Mitschnitt der ersten DVD in etwas anderer Form an. So werden in STILL GROWING UP UNWRAPPED circa 77 Minuten lang zwar erneut alle Tracks bis auf „Biko“ gezeigt, jedoch sind diese von Interviews und Backstage-Aufnahmen durchsetzt. In vielen Situationen bespricht Peter Gabriel zudem das Gezeigte, quasi wie bei einem Audiokommentar. So erhält man einen reizvollen Mix aus allem in Form einer musikuntermalten Dokumentation und wird eingehend über die Vorbereitungen und die Tour an sich informiert. Bild und Ton werden in den gleichen Formaten angeboten wie auf der Konzertdisk – klasse!

Darüber hinaus beinhaltet diese Scheibe drei Clips von Songs während der Studioaufnahmen zum Album „Up“ in 2002 an (in Dolby Digital 5.1), sowie zwei Videos von Auftritten bei der beliebten Live-Sendereihe „Later…with Jools Holland“ (in Dolby Digital 2.0 Stereo). Disk Eins enthält noch die Bonustracks „In Your Eyes“, ebenfalls aus der STILL GROWING UP-Tour 2004, und den Song „No Self Control“ (beide in Dolby Digital 5.1) aus einer Tournee im Jahr 1988.

Etwas zurückhaltend wurden die fast komplett animierten und musikuntermalten Menüs mit ebensolchen Übergängen ausgestattet. Hier hätte man zumindest vor Genuss der spartanischen Live-Show optisch Ausladenderes erwartet! Zu den Features auf der Bonusdisk lassen sich optional diverse Untertitel zuschalten.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


2002 meldete sich Peter Gabriel nach längerer Abstinenz mit dem Album „Up“ und der dazugehörigen Tour „Growing Up Live“ in Bestform zurück. Das Konzert/die Tour war von Gigantismus geprägt. Außergewöhnliche Bühnenaufbauten mit riesigen Sets und eine überbordende Lightshow sollten den Zuschauer gefangen nehmen und begeistern, was selbstverständlich gelang. Im Jahr 2004 wiederholte Gabriel diese Tour in kleinerem Rahmen. Das heißt: Die Hallen und Bühnen, darunter mehrere Festivals, waren nicht mehr ganz so groß, Sets und Bühnenform wurden an den jeweiligen Spielort angepasst. Von dieser Tour handelt die Doppel-DVD STILL GROWING UP – LIVE & UNWRAPPED.

Zwei Dinge fallen einem ganz subjektiv bei Ansicht der Tracklist auf. Erstens: Der Zusammenschnitt aus 2004 bietet weniger Songs an. Dazu kommt, dass kein einziger vom Album namens „Up“ stammt (auf der 2002er Tour waren immerhin noch sechs Stücke von der CD im Live-Programm). Zweitens: Die Tracklist enthält dafür wiederum sieben Stücke, die nicht auf GROWING UP LIVE vertreten waren, darunter die älteren Welthits „Biko“, „White Ashes“, „Come Talk To Me“ sowie „Games Without Frontiers“, die den Fan schon allein zum Kauf der Doppel-DVD verleiten könnten.

Warum aber überhaupt diese Tour mit solch ähnlichem Programm? Ein Zitat vom Meister himself soll dies erklären: „,Still Growing Up‘ war eigentlich eine Fortführung der ‘Growing Up’-Tour. [...] Es waren Konzerte, die nicht in die große Tour gepasst hätten und auf gewisse Art viel anstrengender waren. Aber wie im Leben war es Teil eines Prozesses, der immer weiter voranschreitet.“ Was soviel heißt, dass GROWING UP LIVE das Album vorstellte und den Wiedereinstieg ins Live-Programm war, während nun STILL GROWING UP die weiterentwickelte Form darstellt, in welcher vor allem die Nähe zum Publikum und das Emotionale im Vordergrund stehen, wofür sich kleinere Konzerthallen ja durchaus gut eignen.

Was bedeutet das inhaltlich? Die Qualität der Songs ist praktisch identisch. Gabriels Band ist zwar nun seit 2002 zusammen und eingespielt, die Songs gewinnen aber meist (zusätzlich) lediglich durch die (Neu-)Interpretationen des Sängers, der sich sehr entspannt gibt. Dies führt allerdings auch schon mal dazu, dass der Perfektionist nicht alle Töne sauber trifft - ein ob der Intensität der Show allerdings verzeihbarer Makel! Ansonsten fällt der etwas andere Aufbau des Mitschnittes auf. Wie bei GROWING UP LIVE führt Hamish Hamilton als erfahrener Live-Touren-Filmer Regie. Während der 2002er-Mitschnitt lediglich Ausschnitte aus zwei Tagen in Mailand zeigt und dort die Bühne und der Aufbau stets identisch waren, kommen bei STILL GROWING UP solche aus der gesamten Tour, also verschieden(st)en Spielorten und Bühnen vor – und das sogar innerhalb ein und desselben Songs-, woraus eine recht ungewöhnliche Optik resultiert. Dass tonal allerdings keinerlei Unterschiede feststellbar sind, lässt auf eine Meisterleistung in Sachen Bildschnitt schließen.

Ein kleiner Nachteil der „abgespeckten“ Tour ist die Show an sich, was die Superlative angeht, denn einige Bühnen boten kaum Platz für die sehr energetische One-Man-Show Gabriels, der praktisch immer auf der Bühne unterwegs ist, was sich auf den runden Bühnen der GROWING UP Tour schlichtweg perfekt bewerkstelligen ließ. Zudem sieht man selten den so aufwändigen Bühnenaufbau mit richtigen Sets, selbst die Lightshow fällt in vielen Ausschnitten/Spielorten wesentlich kleiner aus. Das alles verhindert allerdings nicht, einen wirklich schönen, stimmungsvollen Konzertabend am Heimkino-Set zu erleben.

Technisch entspricht die Doppel-DVD in etwa der zu GROWING UP LIVE. Auch hier ist das Bild nicht ganz perfekt, hat mit grobkörnigem Rauschen und damit einhergehenden Unschärfen in Totalen zu kämpfen. Der Ton allerdings macht die Musik und das stimmt hier ohne jeglichen Einwand! Die zweite DVD zeigt nicht nur die Dokumentation zur Tour (STILL GROWING UP UNWRAPPED), sondern bietet noch weitere Bonusclips an, die das Fanherz höher schlagen lassen.

Alles in allem eine Doppel-DVD, die den Fan begeistern wird, Neueinsteigern allerdings den Genuss ob des gewöhnungsbedürftigen Zusammenschnitts aus verschiedenen Konzerten erschweren kann. Aber hier kann man ja dann ruhigen Gewissens noch auf die „Mutter-DVD“ GROWING UP LIVE, ebenfalls bei Warner Music Vision erschienen, zurückgreifen! KAUFTIPP!






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]