BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3884  Review zu: Per Anhalter durch die Galaxis 01.07.2002
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Stephan Moeller



Arthur Dent hat Glück im Unglück. Sein Heimatplanet, die Erde, wird von einem Sternen-Bautrupp gesprengt. Sie muss einem intergalaktischen Highway weichen. Arthur allerdings wird von Ford Prefect gerettet, einem Reporter des allseits beliebten Reiseführers „Per Anhalter durch die Galaxis“. Gemeinsam düsen die beiden durch den Kosmos und erleben eine Menge haarsträubender Abenteuer, in denen sich die beunruhigende Frage stellt: Was ist der Sinn des Universums, des Lebens und alles übrigen?

Cover Per Anhalter durch die Galaxis
Cover vergrößern




Im Handel ab:22.04.2002
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:The Hitchhiker´s Guide to the Galaxy
Genre(s): Science Fiction
Regie:Alan J.W. Bell
Darsteller:David Dixon, Mark Wing-Davey, Sandra Dickinson, Simon Jones
FSK:12
Laufzeit:ca. 84 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 1.0 (Mono)
Englisch: Dolby Digital 2.0 (Stereo)
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Auch als Sammler-Box erhältlich
  • Entfernte Szene aus Episode 2
  • Original BBC TV-Trailer
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Da es sich ja um die Folgen einer TV-Serie handelt liegt das Bild im original 4:3 Format auf den DVDs. Das sieht nicht unbedingt schön aus, lässt sich aber logischerweise nicht ändern und geht deshalb nicht negativ in die Wertung ein. Die Farben sind extrem flau, wirken alt und kraftlos. Da hätte man bei der Restauration bestimmt mehr draus machen können. So wirken sie jedenfalls sehr unschön. Die Schärfe des Bildes ist ebenfalls nicht optimal. Alles wirkt ein wenig unscharf. Dazu gesellt sich noch ein permanent vorhandenes Flächenrauschen der Komprimierung. Ebenfalls recht störend, aber auszuhalten. Der Kontrast - leider auch nicht richtig gut. Helle Stellen verlieren schnell ihre Zeichnung und in den dunklen Passagen wird so manches Detail verschluckt. Besonders kontrastarm sind die Aussenaufnahmen, bei den im Studio gedrehten Szenen wird es etwas besser.

Bei den ersten Folgen der ersten DVD trüben dann noch Bildfehler den ohnehin nicht optimalen Eindruck. Zwar tauchen sie nur vereinzelt auf, stören tun sie aber trotzdem. Der letzte Makel: Oft kommt es zu Glanzlichtern bei metallisch glänzenden Flächen. Diese sind viel zu hell, überstrahlen und ziehen obendrein noch bei Kameraschwenks nach. Was man dem Bild zu Gute halten muss: Es hat schon beinahe 20 Jahre auf dem Buckel und das Budget der Serie kann sich natürlich keinesfalls mit dem der Kinofilme messen, was sich wohl auch im verwendeten Filmmaterial niederschlägt. Trotzdem hätte man in den Augen des Verfassers bei der Restaurierung des Materials sicherlich bessere Ergebnisse erzielen können.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Leider bleibt auch der Ton weit hinter den Möglichkeiten einer DVD zurück. Dolby Digital in Deutsch (mono) und Englisch (stereo) werden geboten. Folglich ist Räumlichkeit so gut wie gar nicht vorhanden und der Sub darf mal eine Verschnaufpause einlegen. Könnte man hiermit aufgrund des Alters und des mangelnden Budgets leben, so fallen doch einige Tonfehler sehr negativ auf. In Episode 2, beim Start des Raumschiffs (ca. bei 9 Minuten) übersteuert die Tonspur hörbar. Das sollte nicht sein. Positiv ist, dass der erst eingeplante Lachtrack es nicht in die finale Version der Serie geschafft hat, hätte dieser doch störend gewirkt. Insgesamt ist der Ton in Ordnung, TV-Serien-Standard eben und obendrein auch schon etwas betagter.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Erfreulich sind die vorhandenen Extras. Auf der "Per Anhalter..."-DVD befinden sich ein beinahe einstündiges Making-Of, welches nicht in Selbstbeweihräucherung ausartet, sondern wirklich interessante Fakten präsentiert, leider ohne deutsche Untertitel. Dazu gesellen sich noch eine aus Episode 2 entfernte Szene (ein ca. 3 minütiger Dialog zwischen Zaphrod und Trilian) und ein BBC-Fernseh-Trailer. Durchaus gute Leistung also.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Wer bis hierher gelesen hat wird bemerkt haben, dass die technische Umsetzung der DVDs bei weitem nicht optimal ist. Und trotzdem möchte der Verfasser dieser Zeilen eine Empfehlung für die zwei Silberscheiben, die auch in einer attraktiven "Don't panic"-Box erhältlich sind, aussprechen. Die Story um Arthur Dent ist einfach zu schön, die Wortwitze laden immer wieder zum unbedarften Schmunzeln ein und die Charaktere sind wunderbar skuril. Wie schon mehrmals erwähnt: der Bordcomputer ist Oberklasse, den muss man mal gesehen bzw. mal gehört haben. Wer sich nach dieser Besprechung unsicher ist sollte sich die Filme vorerst ausleihen, bei Gefallen kann man sie ja nachkaufen. Denn im Gegensatz zu manch Hollywood-Blockbuster laden diese DVDs auch zu mehrmaligem Anschauen ein.







© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]